mojoreads
Community
Wolfgang Hohlbein

Mörderhotel

Historische Romane
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Chicago, 1893. Die neunzehnte Weltausstellung öffnet ihre Tore. Millionen Besucher strömen in die Stadt und suchen ein Hotel. Herman Webster Mudgett besitzt ein solches. Es ist eines der erstaunlichsten Häuser am Platz: Es hat Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer. Viele Menschen gingen in dieses Hotel. Nur wenige verließen es wieder. Zumindest lebend ...
BIOGRAFIE
Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, lebt mit seiner Frau Heike und seinen Kindern am Niederrhein, umgeben von einer Schar Katzen und Hunde. Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Autoren der Gegenwart. Seine Werke wurden in 47 Sprachen übersetzt und mit über zwanzig nationalen und ungezählten internationalen Preise ausgezeichnet.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
26.05.2017
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783404175260
Sprache
German
Seiten
846
Schlagworte
Sinclair, mudgett, hohlbein infinity, Gruselroman, Jason Dark, wolfgang hohlbein thor, wolfgang hohlbein der hexer, Splatter, viktorianische krimis, Serienmörder-Thriller, 18. - 19. Jahrhundert, hohlbein märchenmond, wol, Weltausstellung, Lovecraft
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von lifeisnotafairyta...
lifeisnotafairytal
lifeisnotafairytale
Wolfgang Hohlbein zählt seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Fantasyautoren der deutschsprachigen Schriftstellern. Ich selbst liebe das Genre Fantasy, doch konnte mich nie mit Hohlbeins Schreibstil anfreunden. Dann fiel mir "Das Mörderhotel" Dank einer Freundin in die Hände. Da Thriller und Horror meine 2. liebsten Genre sind und ich alles von Beckett, Fitzek und King vergöttere, habe ich mir gedacht, komm gib ihm doch eine Chance. Und was soll ich sagen. Eine tolle Geschichte, mit viel Tiefgang einem Setting passend zur nacherzählten Story. Charaktere die man einfach mögen muss. Vor allem Geyer, der mich unglaublich an Sherlock Holmes erinnert und ihn dadurch zu meiner Lieblingsfigur macht! Also Hut ab. Hohlbein kein eindeutig bei den großen Thrillerautoren mithalten! Ich würde mich freuen, wenn er dem Prinzip "Alte Fälle neu interpretiert" treu bleibt und noch mehr veröffentlicht! Ich würde es sofort kaufen. Interessant für jeden Thriller Fan, auch für angehende Mediziner oder Leser, die sich für wahre Fälle und Geisteskrankheiten begeistern können!
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook