mojoreads
Community
Shinrin Yoku - Die japanische Kunst des Waldbadens
Yoshifumi Miyazaki

Shinrin Yoku - Die japanische Kunst des Waldbadens

!
5/5
1 Bewertung
!Hardcover
17
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Den Wald als Ort der Heilung entdecken Shinrin Yoku oder "Waldbaden" wurde in den 1980er Jahren in Japan entwickelt. Beim achtsamen Spazieren im Wald nimmt der Körper die ätherischen Öle der Bäume auf. Dadurch wird der Stresslevel gesenkt, das Immunsystem gestärkt und selbst der Blutzuckerspiegel reguliert sich. In diesem liebevoll gestalteten Buch vereint der weltweit führende Shinrin-Yoku-Experte Yoshifumi Miyazaki altes Wissen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Umweltmedizin und Waldtherapieforschung. Sie lernen zahlreiche praktische Anwendungen kennen, die Ihnen dabei helfen den Wald mit allen fünf Sinnen zu erfahren. Ob Atemübungen im Grünen, achtsame Spaziergänge oder Chillen in der Hängematte zwischen den Bäumen - der Wald erdet uns und hat zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper und unsere Psyche. Das Buch gibt zudem Tipps, wie Sie die Erkenntnisse der Waldtherapieforschung auch in der Stadt und in den eigenen vier Wänden nutzen können.
BIOGRAFIE
Yoshifumi Miyazaki ist Universitätsprofessor, Forscher und stellvertretender Direktor des Zentrums für Umwelt, Gesundheit und Feldforschung an der Chiba Universität. Er hat mehrere Fachbücher über die positiven Auswirkungen der Waldtherapie veröffentlicht. Für die Klärung der gesundheitlichen Vorteile von Shinrin Yoku erhielt er Auszeichnungen vom japanischen Landwirtschaftsministerium und der Japanischen Gesellschaft für physiologische Anthropologie.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
14.05.2018
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783424153477
Sprache
German
Seiten
192
Schlagworte
Bäume, Blutzucker, Biophilia, Selbstheilung, Naturmedizin, Entspannung, Stressreduktion, Wohlleben, Wald baden, Waldtherapie, Umweltmedizin, ätherische Öle, Herzgesundheit, Spazieren
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von tigerinflow
tigerflow
Die meisten wissen bestimmt, wie gut es tut im Wald zu wandern. Allerdings gibt es genug Menschen die diese Tatsache runterspielen bzw. schlecht reden. Daher trifft es sich gut, daß Yoshifumi Miyazaki den Wald erforschen für Japanische Therapie für Innere Ruhe, erholsamen Schlaf und ein starkes Immunsystem. Es gibt viele Bücher mittlerweile, die von dem Gesunden Eigenschaften des Waldes sprechen, allerdings ohne Wissenschaftlichen Bezug. Genau diese Lücke füllt dieses Buch. So fängt das Buch damit an, zu was Shinrin Yoku gut ist, fährt fort über seinen eigenen Werdegang, wo er erklärt das er jetzt Professor an einer Universität ist, die ihm als Schüler abgelehnt hat. Die Forschung wird seit dem 80er Jahren finanziert vom Japanischen Staat. Danach geht es auch ins Konzept der Naturtherapie und die Ziele, wie Abbau von Stress und Kostensenkung für das Gesundheitswesen. Bei dem Thema Kultur Japans erschließt sich auch, weshalb Waldbaden in Japan gefördert wird und nicht in Deutschland. Als nächstes Hilft das Buch dem Leser seine Therapie zu finden mit den Vorteilen einzelner Bäume und verschiedener Mediationsarten. Als Vorletztes wird erklärt, wie die Experimente stattfanden mit Statistikteil. Den Abschluss bilden eine Übersicht der der Waldtherapieorganisationen und Umfassenden Quellenverzeichnis. Fazit: Das Buch ist eine gelungene Ausgabe der aktuellen Waldforschung auf die Gesundheit des Menschen. Dazu ist es eine gelungene Mischung aus tollen Fotos, ist einfach zu lesen und Zitate runden ab. Wer Beweise sucht für Wohlbefinden ist hier genau richtig.
Wow

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2020 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch