mojoreads
Community
!
Engel der  Nacht 01
Becca Fitzpatrick

Engel der Nacht 01

Fantasy
!
4.3/5
11 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Gefallene Engel sind der neue Kult Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen - und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?
BIOGRAFIE
Becca Fitzpatrick ist eine junge amerikanische Autorin, deren Debütroman "Engel der Nacht" gleich nach Erscheinen den Sprung auf die New-York-Times-Bestsellerliste geschafft hat. Inzwischen sind aber auch die Fortsetzungsbände zu Bestsellern geworden und das nicht nur in den USA. Die Übersetzungsrechte wurden bisher in 35 Länder verkauft. Becca Fitzpatrick lebt in Colorado, USA.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
15.11.2011
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783442472086
Sprache
German
Seiten
416
Schlagworte
Reihe, Gefühl, gefallenerEngel, Geheimnis, Nacht, Fantasy, Roman, Engel, Liebe, Romantasy
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von isi_reading, bookaddictedtess und 3 andere
isi_reading
bookaddictedtess
dreamingwithbooks
kittycatinaxo
the_little_book_fox
isi_reading
Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön! Ich habe dieses Buch teils gelesen, teils als Hörbuch gehört. Ich habe es regelrecht verschlungen. Der geheimnisvolle Patch taucht auf einmal in Noras Leben auf und Nora ist komplett verwirrt. Patch ist gefährlich - Dieser Auffassung ist auf jeden Fall ihre beste Freundin Vee und ihre neue Schulpsychologin. Trotz der ausstrahlenden Gefahr entwickelt Nora schnell Gefühle für Patch und versucht alles um ihn besser kennen zu lernen, denn eines ist sicher: Der Junge hatte Geheimnisse, die er um jeden Preis geheim halten wollte. Nora macht sich aber nicht nur Sorgen um sich selbst, sondern auch um Vee. Sie lässt sich auf einen Jungen ein, Elliot, von dem Nora schwören könnte, dass er Dreck am stecken hat. Sie begibt sich auf Spurensuche und rät dabei in schreckliche Gefahr... Ich muss sagen, dass dieses Buch lange bei mir ungelesen rumstand. Ich weiß gar nicht wieso... Es ist fesselnd, heiß und einfach gut als erster Band einer Reihe. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die weiteren Bücher lesen werde, da mir in diesem Band einfach zu wenig der Tod von Noras Vater beleuchtet wurde. Ich war so vom Prolog eingenommen, dass ich dachte, dass Patch auch hiermit etwas zu tun hatte. Auch würde mir zu wenig auf das Leben der gefallenen engel eingegangen.. Naja, mal sehen
1 Wow
bookaddictedtess
Ich mochte das Buch seh gerne, weswegen ich es wahrscheinlich so schnell beendet habe. Die ganze Atmosphäre war sehr gut aufgebaut und es war alles irgendwie spannend. Nora hat mir sehr gefallen. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und im ganzen hat sie gute Entscheidungen getroffen. Patch war mir bis zum Ende hin ein Rätsel. Man musste schon allein wegen ihm weiterlesen. Auch die Nebencharaktere mochte ich alle. Die Story hat mich aber irgendwie an Twilight erinnert. Ich hab keine Ahnung warum. Es hat auch keine Ähnlichkeit vom storyverlauf. Ich denke es liegt einfach nur an diesem Geheimnis was er hat Naja wie dem auch sei mochte ich das Buch sehr gerne es hatte einfach eine bestimmte Atmosphäre und auch Patch passte perfekt in die Geschichte. Ich werde mir auf jeden Fall noch Band zwei kaufen obwohl ich komischerweise gar nicht den Reiz darin sehe...naja da sie aber auch gut sein sollen muss ich das wohl :) Von mir bekommt das buch 5/5 Sterne und ich kann es allen Fantasy Fans empfehlen
Wow
dreamingwithbooks
Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? ja, was soll ich zu Patch sagen?! Er ist nicht Muttis Liebling, aber genau das macht ihn ja so unwiderstehlich. Er ist gefährlich und eigentlich möchte man ihm nachts nicht alleine begegnen. Und doch steigt man ein..... auf das Spiel mit dem Feuer ! ;) Die Geschichte ist nicht wirklich neu aber aufgrund des Schreibstils habe ich die Bücher hintereinander weg gelesen. Einziges Manko .... der Schluss hätte noch schönes ausgeschmückt werden können, ging mir zu schnell zu Ende .... Lesenswertes Buch, nicht nur für Jugendliche... herrlich düster, spannend und "leicht" romantisch (mehr als einige Küsse sind da leider nicht drin...)!
1 Wow
ecca Fitzpatrick hat einen leichten, angenehmen Schreibstil, mit viel Liebe zum Detail, der die Geschichte lebendig werden ließ. Ich konnte es kaum glauben, wie schnell mich dieses Buch fesseln konnte und wie schnell ich es beendet habe. Die Geschichte ist sehr nahe an den Überlieferungen zum Thema Engel und gefallene Engel gehalten. Damit gibt es durchaus nicht viel Neues dazu zu erfahren. Allerdings hat die Autorin diesen Stoff überaus gut und mit viel Spannung umgesetzt. So ist, obwohl man sich vorstellen kann, was Patch ist, bis fast zum Ende unklar, was wirklich vor sich geht. Sehr gut hat mir auch die Beziehung zwischen Nora und Patch gefallen. Man hat hier eine Geschichte, in der die Protagonistin nicht gleich dem Protagonisten verfällt, sondern in der sich die Charaktere aufeinander zu entwickeln. Das Ende der Geschichte war gut gelöst und macht Laune auf die Fortsetzung. Die Protagonisten sind faszinierend. Mit Nora gibt es eine Protagonistin die sich nicht sofort einlullen lässt, sondern versucht, ihre Gefühle richtig einzuschätzen und wenn auch nicht immer intelligent, dann zumindest nachvollziehbar, handelt. Patch ist großartig. Er ist schwer zu beschreiben, hat allerdings alles andere als gefährlich auf mich gewirkt. Dazu kommt noch Nora's beste Freundin Vee, die ich überhaupt nicht leiden konnte. Sie ist einfach nur egoistisch und dumm, denkt nie nach und macht Nora mehr Probleme als dass sie ihr hilft. Aber das fand ich wiederum gut, denn damit war sie mal nicht die typische beste Freundin, die jeder mag. Engel der Nacht ist ein spannendes Buch mit prickelnden Momenten, dass völlig ohne Kitsch auskommt. Ich kann das Buch nur empfehlen.
Wow
the_little_book_fox
Engel der Nacht. Der Auftakt einer wunderbaren Engel Romantasy Story. In diesem Buch geht es um Nora und Patch. Während Nora eher als normales Mädchen durchgeht, scheint Patch, ihr neuer Mitschüler, etwas zu verbergen. Er ist dunkel, mysteriös und sexy. Und alles andere als das was Nora will... oder? In Engel der Nacht wird man sofort von den Schreibstil der Autorin gefangen genommen. Das Buch ist emotional, spannend und geheimnisvoll. Mir war nie langweilig und auch nach mehreren Rereads, nimmt mich das Buch noch immer gefangen. Alles geht in einem guten Tempo voran und wird regelmäßig von unerwarteten Ereignissen begleitet. Und auch die "Liebe" entwickelt sich in einem guten Tempo. Eine wirklich wunderschöne Engels Geschichte. Klappentext: Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen - und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?
2 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook