mojoreads
Community
Virginia Woolf
Werner Waldmann

Virginia Woolf

Ist Teil der Reihe
rororo Monographien
!
0 Bewertungen
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Man kann ohne Zweifel von einer Wiederentdeckung Virginia Woolfs seit Ende der sechziger Jahre sprechen. Daß die neue Frauenbewegung einen schmalen Teil des Woolfschen Werkes - im Grunde nur die beiden Bücher «Drei Guineen» und «Ein Zimmer für mich allein» - für sich als Schlüsseltexte reklamiert und vor sich her trägt, zeigt sicherlich die erstaunliche Modernität dieser Schriftstellerin. Virginia Woolf, in der konventionellen Welt des Viktorianismus und der steifen Cambridge-Intellektualität herangewachsen, suchte sich beharrlich einen Weg, als Frau selbständig zu leben, und dies ganz selbstverständlich und ohne grelle Bilderstürmerei.
BIOGRAFIE
Werner Waldmann, geboren 1944 in Schwäbisch Gmünd, studierte deutsche und englische Philosophie und Geschichte in Tübingen, München und Bangor (Wales). 1972 Studienabschluss mit einer Arbeit über das Dokumentartheater bei Walter Jens. Freier Mitarbeiter in der Fernsehspieldramaturgie des Bayerischen Rundfunks, Buchredakteur und Autor.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.09.2002
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783499503238
Sprache
German
Seiten
160
Schlagworte
Bloomsbury Group, Orlando, Essayistin, England, Verlegerin, Schriftstellerin, The Hogarth Press, Literaturkritikerin, Ms. Dalloway, Frauenbewegung, Klassische Moderne
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook