mojoreads
Community
Judith Pinnow

Rendezvous in zehn Jahren

!
3.9/5
14 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
ERZÄHL MIR VON DEINEN TRÄUMEN UND ICH SAGE DIR, WEN DU LIEBST In einem kleinen Café in Amsterdam lernt Valerie den Holländer Ted kennen. Sofort haben die beiden eine besondere Verbindung. Statt sich mit Smalltalk aufzuhalten, erzählen sie sich von ihren Sehnsüchten: Ted träumt von den Bergen, Valerie liebt das Meer. Sie haben eine verrückte Idee. Wie wäre es, wenn sie sich in zehn Jahren wieder treffen, um zu sehen, ob ihre Träume wahr geworden sind? Und so hat Valerie ein Date in zehn Jahren. Während sie das amüsant findet, begreift Ted zu spät, dass er sich hoffnungslos in Valerie verliebt hat - und beginnt sie zu suchen. Er will nicht zehn Jahre auf seine große Liebe warten. Aber lässt sich die Zeit überlisten?
BIOGRAFIE
Judith Pinnow, geboren 1973 in Tübingen, besuchte die Schauspielschule in Ulm und studierte am Lee Strasberg Theatre Institute in New York. Als Schauspielerin war sie in Fernsehserien und in Filmen zu sehen. Bekannt wurde sie als Fernsehmoderatorin. Mit ihrem Ehemann und Kollegen Stefan Pinnow und ihren drei Kindern lebt die Autorin in der Nähe von Köln.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
15.06.2020
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783548062594
Sprache
German
Seiten
252
Schlagworte
Träume, Waschsalon, Lieber Buch als Covid19, das Lesen geht weiter, gegen Langeweile, Bäckerei, mit Buch in Quarantäne, lieber Buch als Coronavirus, Liebe, nordsee, Insel, Norderney, Strandroman, strand, Amsterdam
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von misery3103, Judikos Welt und 3 andere
misery3103
judikos_welt
bambisusuu
carinal
miaslesezeilen
Das große Bang und Zong Während einer Reise mit ihrer Schwester lernt Valerie in einem Café in Amsterdam den Holländer Ted kennen. Sie unterhalten sich kurz und verabreden dann, sich genau in 10 Jahren wiederzutreffen, um zu erfahren, was aus ihren jeweiligen Träumen geworden ist. Kaum auseinandergegangen, wird beiden klar, dass sie eigentlich nicht so lange warten wollen. Doch obwohl sie sich oft näher sind als gedacht, treffen sie sich lange nicht wieder. Kann ein völlig Fremder wirklich die große Liebe des Lebens sein? Was für eine bezaubernde Liebesgeschichte. Ich mochte Valerie und Ted und verfolgte gerne, wie sie einerseits alles taten, um sich wiederzufinden, um dann doch ein neues Leben aufzubauen – und dann im genau falschen Moment doch wieder aufeinandertrafen. Dazwischen gab es jede Menge lustiger Begebenheiten und Veränderungen. Beide versuchen, ihre Träume wahrzumachen und irgendwie glücklich zu werden, auch wenn sie sich gegenseitig nicht vergessen. Die Aussage des Buches ist: Halt fest, was du liebst – wenn du es nicht tust, tut das Leben vielleicht alles, um ein Happy End herbeizuführen, aber du musst es halt auch merken! Das mochte ich so gerne. Schön!
Wow
Judikos Welt
Wie kam ich zu dem Buch:⁣ Hörbuch aufgrund des Covers ausgewählt, reingehört und sofort verliebt gewesen.⁣ Dennoch wollte ich es lieber weiterlesen. ⁣ ⁣ Zum Inhalt:⁣ Valerie hat sich von ihrem Mann getrennt. Es passte irgendwie nicht. Um dem Ganzen entfliehen zu können, verbringt sie ein Wochenende mit ihrer Schwester in Amsterdam. Der Beginn der Geschichte. Valerie nutzt die verspätete Ankunft ihrer Schwester um Amsterdam allein ein wenig zu erkundschaften. So schlendert sie durch die kleinen Gassen, mit ihren schnuckeligen Geschäften und landet in einem kleinen Café, wo sie auf Ted trifft. Die Zwei kommen ins Gespräch und erzählen sich gegenseitig von ihren Sehnsüchten, denn Ted liebt die Berge und Valerie das Meer. Daraus entsteht ein lustiger Gedanke. Ted schlägt vor, dass sie sich in genau 10 Jahren, um die gleiche Zeit, genau hier, wieder treffen könnten um zu schauen, in wie weit sich ihre Träume erfüllt haben. Während Valerie das Ganze anfänglich noch ziemlich amüsant findet, stellen Beide kurze Zeit später fest, dass da irgendwie mehr war. Ted fängt an Valerie zu suchen und umgekehrt auch, was sehr schwer ist, denn außer dem Namen, dem Wohnort und den Sehnsüchten wissen sie nichts voneinander. Müssen Beide tatsächlich nun 10 Jahre warten oder schlägt das Schicksal erneut zu?⁣ ⁣ Eigene Meinung:⁣ Nachdem ich ja die ersten Kapitel gehört hatte, stand für mich fest, ich muss das Buch weiterlesen. Die eigene Vorstellung und Interpretation ist einfach nochmal intensiver. ⁣ Und so war es hier auch. Valerie und Ted haben bei mit ein Gefühl ausgelöst, ähnlich wie ich es auch bei dem Buch "Gut gegen Nordwind " hatte. Am liebsten wäre ich in die Geschichte gesprungen und hätte die Zwei zusammengebracht, doch die hielt natürlich noch ein paar Umwege parat. Die Frage, ob sie es schaffen, sich vor dem besagten Datum zu treffen, blieb lange ungeklärt, was es zudem auch spannend machte. ⁣ Am Ende haben der leichte und schöne Schreibstil der Autorin, Valerie & Ted, das Setting, aber auch die anderen Charaktere diese Story zu einem rundum schönen Leseerlebnis gemacht. Vor allem über Teds bestem Freund habe ich oft herzhaft gelacht. Das Buch ist mit seinen 252 Seiten recht dünn, was wahrscheinlich auch der Grund war, dass zu keiner Zeit Langeweile aufkam. Kurz, knackig und richtig schön!⁣ ⁣ Fazit:⁣ Eine Wohlfühlgeschichte mit einem tollen Setting, zwei wundervoll, liebenswerte Menschen, die zwar unterschiedliche Sehnsüchte haben, aber dennoch das gleiche Ziel verfolgen. ⁣ Eine Story zum Mitfiebern.⁣ So macht das Lesen Spaß!⁣ Absolute Leseempfehlung!⁣
Wow
Der Liebesroman "Rendezvous in zehn Jahren" ist mein erster gelesener Roman von der Autorin Judith Pinnow. Die Geschichte ist romantisch, unterhaltsam, aber auch spannend. Viele überraschende Wendungen sorgen innerhalb der Handlung für großen Nervenkitzel. Ich hatte dadurch viel Freude beim Lesen. Valerie verbringt ihren Kurztrip mit ihrer Schwester in Amsterdam. In einem kleinen Café stößt sie auf den Holländer Ted. Ohne großes Kennenlernen fühlen sich Valerie und Ted ganz vertraut. Sie erzählen von ihren Träumen, Sehnsüchten und Wünschen. Ted liebt die Berge und Valerie mag nichts sehnlicher als das Meer. Kurzerhand entschließen sie sich für ein Wiedersehen. Aber nicht irgendwann, sondern genau in 10 Jahren zur selben Zeit. Eine sehr verrückte Idee! Beiden wird nach dem Treffen jedoch schnell klar, dass sie nicht 10 Jahre aufeinander warten wollen und versuchen das Schicksal zu verändern. Die Idee der Geschichte hat mich sofort angesprochen. Es ist mal eine andere Art von Liebesromanze und dazu noch spannend. Valerie und Ted sind sympathische Charaktere und eigentlich ganz grundverschieden. Trotzdem erhoffen sie nicht nur auf die Erfüllung ihrer Träume, sondern auch die richtige Person an ihrer Seite zu finden. Es ist natürlich etwas überspitzt dargestellt, dass die beiden nach diesem kurzen Kennenlernen, ihren Weg wieder zueinander finden wollen. Aber die locker, leichte Geschichte macht das auch irgendwie aus. So versuchen beide, mit dem selben Gedanken sich wiederzufinden, ihr Schicksal zu verändern. Ärgerlicherweise haben Valerie und Ted nicht mehr als ihr nächstes Treffen in 10 Jahren vereinbart und wissen somit nur die Wohnorte und das Café. Wie das Schicksal so ist, suchen sich Valerie und Ted gegenseitig und verpassen sich dadurch häufig nur ganz knapp. Ob durch Freunde oder Orte, immer kommt etwas dazwischen. Das sorgte bei mir natürlich für eine Menge Spannung. Immer wieder stellt man sich die Frage, werden sie je vor ihrem Treffen sich sehen und wann und wo ist dieser Moment? Sowohl in Valeries als auch in Teds Lage habe ich mich als Leser hineinversetzen können. Die Autorin sorgt nämlich mit dem ständigen Perspektivswechsel für eine authentische Atmosphäre. Die Perspektiven wechseln häufig sogar nur mit einem kleinen Absatz mitten im Kapitel, was zu Beginn etwas ungewöhnlich ist, aber ich mich nach einer gewissen Zeit dran gewöhnt habe. Insgesamt eine leichte Lektüre, die mich aber dennoch sehr unterhalten und gefesselt hat! Ich werde die Autorin genauer verfolgen. Das Buch hat mir wirklich gefallen.
1 Wow
carinas_bookish_world
Das Geschichte rund um Valerie und Ted war wirklich süß und hat mich manchmal an den Rand des Wahnsinns getrieben, wenn ich wusste wie nah die beiden sich waren, sie aber den jeweils anderen um wenige Meter oder Minuten verpasst haben. Die beiden haben einen Pakt geschlossen in genau 10 Jahren ein Date in genau dem gleichen kleinen Café in Amsterdam zu haben. Aber schon kurz nachdem die beiden sich verabschiedet haben wird beiden klar, so lange können sie nicht warten. Die beiden machen sich auf die Suche nach dem jeweils anderen und es endet in einer Suchaktionen (immer abwechselnd in München oder Amsterdam), bei der Ted und Valerie sich immer ganz knapp verpassen. Die beiden lernen andere Partner kennen und lieben, können aber den Anderen nie ganz vergessen. Valerie und Ted treffen sich erst an dem Abend vor seiner Hochzeit wieder. Sie beschließen den Abend gemeinsam zu verbringen und genießen später auch die Nacht zusammen. Was das für Teds geplante Hochzeit heißt, wird erst im letzten Teil klar. Das Ende ist total süß und herzerwärmend, auch wenn es etwas vorhersehbar war. Trotzdem war es eine schöne Geschichte über die Liebe und dass man sie loslassen soll. Denn wenn sie wiederkommt, ist sie die Richtige. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.
Wow
miaslesezeilen
Rendezvous in 10 Jahren ist eine bittersüße, herzergreifende und herrlich dramatische Geschichte über die ganz große Liebe, die schicksalhafte Verbindung zweier Seelen und den richtigen Moment. Als Ted und Valerie sich in der kleinen Amsterdamer Bäckerei das Versprechen geben, einander in 10 Jahren wiederzubegegnen um zu erfahren, ob ihre Träume von Bergen und Meer wahrgeworden sind, wissen sie noch nicht, dass sie genau dieses Date bereuen werden. Genau eine Stunde später, in dem Augenblick, in dem ihnen klar wird - das wärs gewesen. Verzweifelt suchen sie einanander zwischen den Seiten der Zeit und ich habe Kapitel für Kapitel mit den beiden, deren Sichtweise abwechselnd beschrieben wird, mitgefiebert und gelitten, ob ihre bittersüße, unerreichbare Liebe zueinander erfüllt werden wird. Uns erwarten ergreifende Schicksalswenden, lustige Zufälle und das ganz große Gefühl. Am Ende war ich so unglaublich bewegt von all dem, was sich entwickelte und muss wirklich sagen: Nie hätte ich auf so ein paar Seiten eine solche Reise erwartet! Fazit: Wer das große Gefühl, schicksalhafte Liebe und sanfte Romantik sucht, wird hier gleich fündig!
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook