mojoreads
Community
Lori Nelson Spielman

Nur einen Horizont entfernt

!
4/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
>Nur einen Horizont entfernt< ist nach >Morgen kommt ein neuer Himmel< der zweite große Bestseller von Lori Nelson Spielman. Berührend und ergreifend - ein Roman über das Verzeihen, ein Roman, der Hoffnung macht, ein Roman, der Vergebung schenkt. Jetzt endlich auch als Taschenbuch erhältlich! Mit zittrigen Fingern öffnet die TV-Moderatorin Hannah Farr einen Brief. Der Absender ist eine ehemalige Schulfreundin, die sie jahrelang gemobbt hat. Die Frau bittet sie nun um Vergebung. Dem Brief beigelegt sind zwei kleine runde Steine und eine Anleitung. Einen Stein soll sie als Zeichen dafür zurücksenden, dass sie ihrer früheren Klassenkameradin vergibt. Den anderen soll sie an jemanden schicken, den sie selbst um Verzeihung bitten möchte. Hannah weiß sofort, wer das sein könnte: ihre Mutter. Aber soll sie wirklich zurück zu den schmerzhaften Ereignissen von damals und die Auseinandersetzung mit dem Menschen suchen, der sie am besten kennt? Denn Hannah hat etwas getan, das das Leben ihrer Mutter für immer verändert hat ... Manchmal ist es etwas winzig Kleines, das uns Großes tun lässt.
BIOGRAFIE
Lori Nelson Spielman gehört zu den erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit ihrem ersten Roman, >Morgen kommt ein neuer Himmel<, der in über 30 Ländern erschienen ist und in Deutschland der Jahresbestseller Belletristik 2014 war. Auch ihre beiden folgenden Romane, >Nur einen Horizont entfernt< sowie >Und nebenan warten die Sterne<, wurden sofort zu Nummer-1-Bestsellern.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
22.09.2016
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783596032969
Sprache
German
Seiten
379
Schlagworte
Valentinstag, TV-Show, vergeben, Weinberge, Liebe, Frühstücksfernsehen, verzeihen, vertrauen, Rückkehr, Michigan, Versöhnung, Freundschaft, Tochter, New Orleans, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Shannas Books
shanna
Die erfolgreiche Moderatorin Hannah Farr hat oberflächlich betrachtet alles, was man sich nur wünschen kann. Sie ist erfolgreich in ihrem Beruf und mit dem charismatischen Bürgermeister ihrer Stadt liiert. Dennoch nagen unbewältigte Konflikte aus der Vergangenheit an ihr. Als Kind wurde sie in der Schule gemobbt und ihre Mutter hat die Familie für einen anderen Mann verlassen. Jahrelang hatte sie keinen Kontakt mehr zu ihr, denn der neue Freund ihrer Mutter hatte ihr etwas Unverzeihliches angetan. Als die ehemalige Mitschülerin, die so gemein zu ihr war, ihr Versöhnungssteine schickt und sie um Vergebung bittet, löst dies eine unvorhersehbare Kettenreaktion aus und bringt Hannahs so mühsam aufgebaute, heile Welt ins Wanken. Plötzlich erscheint nichts mehr so, wie sie gedacht hatte... Mir hat die Idee mit den Versöhnungssteinen unheimlich gut gefallen. Auch das aufgezeigt wurde, dass es manchmal mit einer Entschuldigung nicht getan ist und sie noch mehr zerstören kann, fand ich sehr bewegend. Der Schreibstil war eingängig und die Handlung abwechslungsreich. Nur die Naivität der Protagonistin Hannah hat mich gestört. Sie ließ sich in eine Opferrolle drängen und es hat sehr lange gedauert, bis sie sich endlich dagegen gewehrt hat. Doch bis auf diesen Punkt hat mir das Buch gut gefallen und es regt auf jeden Fall zum Nachdenken darüber an, wie man mit längst vergangenen Kränkungen und jahrelang schwelenden Familienkonflikten umgehen könnte. Dass es dabei immer unterschiedliche, subjektive Sichtweisen und Wahrnehmungen gibt, war interessant zu lesen und konnte mich überzeugen. Daher kann ich das Buch als unterhaltsame Lektüre weiterempfehlen.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook