mojoreads
Community
Tagebuch eines Lesers
Alberto Manguel

Tagebuch eines Lesers

!
0 Bewertungen
!Paperback
9.95
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Bücher sind die Sterne am Firmament unserer Biographie. Im »Tagebuch eines Lesers« überlässt sich Alberto Manguel ein Jahr lang seinen Sternen. Monat für Monat liest er im Rhythmus seiner Reisen und der Jahrezeiten je eines seiner Lieblingsbücher neu - von Don Quijote bis Sherlock Holmes. Alberto Manguel begegnet seiner Kindheit wieder, seinen literarischen Helden und zeigt uns, wie man in Zeiten politischer Wirrnis lesend seinen Kopf behält.
BIOGRAFIE
Alberto Manguel, 1948 in Buenos Aires geboren, wuchs in Israel und Argentinien auf und ist kanadischer Staatsbürger. In mehreren Sprachen zu Hause, wirkte er u. a. in Buenos Aires, Paris, Mailand, London und Toronto als Verlagslektor, Literaturdozent und Übersetzer. Sein in alle Weltsprachen übersetztes Buch >Eine Geschichte des Lesens< wurde 1998 mit dem Prix Medicis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die zwei Kurzromane >Zwei Liebhaber des Schattens< (2013). Im Fischer Taschenbuch lieferbar: >Tagebuch eines Lesers< (Bd. 15943), >Die Bibliothek bei Nacht< (Bd. 15944), >Im Siebten Kreis< (Bd. 17514), >Eine Geschichte des Lesens< (Bd.17515), >Eine Stadt aus Worten< (Bd. 18429).

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.10.2007
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783596159437
Sprache
German
Seiten
235
Schlagworte
Jorge Luis Borges, Erinnerung, Alberto Manguel, Argentinien, Literatur, Südamerika, Lesen
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook