mojoreads
Community
Jan Lucas

Cyrus Doyle und der herzlose Tod

Ist Teil der Reihe
Cyrus Doyle ermittelt
!
4/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wilde Landschaft und grausame Morde Nach zwanzig Jahren bei der London Metropolitan Police kehrt Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in seine Heimat Guernsey zurück. Schon bei der Ankunft wartet eine große Aufgabe auf ihn: Auf der Insel hat es ein Unbekannter auf Polizisten abgesehen. Er tötet sie mit einem Pfeil in den Hals und schneidet ihnen das Herz heraus. Was hat das mit den alten Insellegenden - und mit seinem Vater, einer echten Polizeilegende, zu tun? Dann gerät Cyrus Doyle selbst ins Visier des Pfeilmörders. Ein Kriminalfall vor der einzigartigen Kulisse Guernseys
BIOGRAFIE
Jan Lucas ist das Pseudonym eines Autors zahlreicher erfolgreicher historischer Romane und Thriller. Er lebt in Deutschland, hält sich aber immer wieder gern auf der Kanalinsel Guernsey auf.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
11.04.2017
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783746633244
Sprache
German
Seiten
364
Schlagworte
Legenden, Autofähre, Bogenschießen, Kanalinsel, Tradition, Pfeil, Tod, Kanal, Pfeilmörder, St. Malo, Mord, Polizist, Bannalec, Guernsey, Ermittler
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von bella5
bella5
Worum geht’s? - „Wilde Landschaft und grausame Morde. Nach zwanzig Jahren bei der London Metropolitan Police kehrt Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in seine Heimat Guernsey zurück. Schon bei der Ankunft wartet eine große Aufgabe auf ihn: Auf der Insel hat es ein Unbekannter auf Polizisten abgesehen. Er tötet sie mit einem Pfeil in den Hals und schneidet ihnen das Herz heraus. Was hat das mit den alten Insellegenden – und mit seinem Vater, einer echten Polizeilegende, zu tun? Dann gerät Cyrus Doyle selbst ins Visier des Pfeilmörders.“ Wie lautet meine Meinung? - Der Krimi war recht unterhaltsam, obschon nicht unbedingt temporeich. Der Ermittler geht mit Bedacht zu Werke, ganz klassisch. Neben der Ermittlungsarbeit steht vor allem das setting im Mittelpunkt, Landschafts – und Ortsbeschreibungen nehmen viel Raum ein und bilden daher den perfekten Rahmen für eine Urlaubslektüre. Ist es cozy crime? Wie auch immer, hier präsentiert der Autor einen Roman, den man gut lesen kann und einen Ermittler, der kein Jungspund mehr ist. Dieses Buch kann man getrost in seinen Urlaubskoffer packen! Ich vergebe für „Cyrus Doyle und der herzlose Tod“ aus der Feder von Jan Lucas vier von insgesamt fünf möglichen Sternen.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook