mojoreads
Community
Viola Shipman

Ein Cottage für deinen Sommer

!
4.2/5
4 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wer erinnert sich nicht gern an die unbeschwerten Sommer der Kindheit? Ein wunderbar herzerwärmender Roman über einen neuen Anfang, zweite Chancen und über den Mut, den es braucht, das Leben zu leben, das man sich erträumt hat: Adie Lou verbrachte die Sommerferien als Kind im Cottage ihrer Eltern am Michigansee. Damals waren Schwimmreifen und Angeln genug für das Glück endlos scheinender Tage am Wasser. Auf der Suche nach diesem Gefühl gibt sie nach ihrer Scheidung ihre Stelle in Chicago auf und zieht an den See. Wird es ihr gelingen, das Ferienhaus ihrer Familie in ein stylisches und gemütliches Inn umzubauen? Und wer wird ihr helfen, ihren Traum zu verwirklichen?
BIOGRAFIE
Viola Shipman arbeitet regelmäßig für People.com, Entertainment Weekly und öffentliche Rundfunkprogramme. Ihre Romane »Für immer in deinem Herzen«, »So groß wie deine Träume«, »Weil es dir Glück bringt« und »Ein Cottage für deinen Sommer« waren sofort Bestseller. Viola Shipman schreibt im Sommer in einem Ferienort, inspiriert von der grandiosen Kulisse des Michigansees.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
24.04.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783810530646
Sprache
German
Seiten
448
Schlagworte
Familienroman, USA, So groß wie deine Träume, Lake Michigan, Liebe, Frauenroman, Bed and Breakfast, Michigan, Kindheit, Sommerhaus, Weil es dir Glück bringt, The Summer Cottage, Ferienhaus, Cottage, Familie
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von sChiLdKroEte, sissy0302 und 2 andere
schildkroete
sissy0302
bookaholic
kimvi
Nach ihrer Scheidung zieht Adie Lou von Chicago in einen Ferienort am Michigansee. Sie braucht einen Neuanfang und möchte im alten Sommerhaus ihrer Familie ein Bed & Breakfast eröffnen. Sie muss gegen einige Widerstände ankämpfen. Wird sie es schaffen und an ihrem Sehnsuchtsort auch ihr eigenes Glück finden? Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht. Als Leser ist man sofort mitten im Geschehen. Die Handlung wird aus der Ich-Perspektive von Adie Lou erzählt. Dadurch erhält man gute Einblicke in die Gedanken-und Gefühlswelt der Protagonistin. Adie Lou war mir auf Anhieb sympathisch. Ich konnte mich gut in sie hinein versetzen und mit ihr fühlen. Sie ist eine sehr mutige und tolle Frau. Ich habe sie gern durch die Höhen und Tiefen der Renovierung des Cottages und bei der Such nach sich selbst begleitet. Ich mag den Schreib- und den Erzählstil von Viola Shipman sehr. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und lässt sich flott lesen. Die Beschreibungen des Cottages und dessen Umgebung sind so liebevoll und detailgetreu, dass ich das alles bildlich vor Augen hatte und am liebsten gleich dorthin gewollt hätte. Das Buch „Ein Cottag für deinen Sommer“ hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Allerdings war mir die Handlung an einigen Stellen zu konstruiert und zu weichgespült. Die auftretenden Probleme waren mir oft zu leicht zu lösen. Ich kenne bereits die beiden ersten Romane von Viola Shipman, „Für immer in deinem Herzen“ und „So groß wie deine Träume“. Beide Bücher waren sehr emotional und haben mich sehr berührt. „Ein Cottage für deinen Sommer“ hat mich zwar zum Nachdenken angeregt, aber konnte beim Thema Emotionalität bei Weitem nicht mit den beiden ersten Büchern mithalten. Trotz dieser kleineren Schwächen handelt es sich dennoch um ein absolutes Wohlfühlbuch, das ich gern gelesen habe und das mich gut unterhalten hat. Die Thematik lädt zum Nachdenken darüber ein, was im Leben wirklich wichtig ist.
2 Wows
Adie Lou steckt mitten in ihrer Scheidung und ihr Nochmann verlang von ihr, das Sommercottage ihrer Eltern zu verkaufen. Doch sie bringt es nicht übers Herz, da einfach zu viele Erinnerungen darin stecken. Kurzerhand kündigt sie ihren Job und lässt das Cottage renovieren, um ein B&B der besonderen Art daraus zu machen. Ich habe Adie Lou sehr gerne auf ihrem Weg nach der Scheidung begleitet. Sie ist eine starke, liebevolle Frau, die nun ihren Weg geht und auf ihr Herz hört. Toll fand ich auch ihren Sohn Evan, der völlig hinter seiner Mutter steht und sehr sensibel ist. Auch haben mir die Kapiteleinteilungen sehr gut gefallen - jede ist eine Regel, die Adie Lous Eltern aufgestellt hatten. Und auf diese Regel bezieht sich das Kapitel. Dies ist eine warmherzige Geschichte, die mich zwar nicht völlig in ihren Bann gezogen hat. Aber ich habe sie sehr gerne gelesen. Sie war wie eine warme Brise - und so einiges in diesem Buch regt zum Nachdenken an. Sollte man nicht selber viel öfter auf sein Herz hören?
Wow
Glaub an dich Adie Lou hat gerade eine Scheidung hinter sich, nachdem ihr Mann sie für eine seiner Studentinnen, im Alter ihres Sohnes, verlassen hat und beschließt ihr Leben von Grund auf zu ändern, da ihr klar wird, dass sie in ihrer Ehe nie glücklich war. Deshalb kündigt sie ihren Job, der sie nur gestresst hat und zieht in das Sommer Cottage ihrer verstorbenen Eltern am Lake Michigan, um es in ein Bed & Breakfast umzubauen. Damit wird Adie Lous Leben sehr viel chaotischer, aber auch schöner, vor allem als sie ihren Jugendfreund Scott wiedertrifft. Der Roman lässt sich wunderbar leicht lesen, Adie Lou und die anderen Personen werden schnell zu Freunden und die Geschichte lässt einen nicht los. Die wunderschönen Beschreibungen des Sees, der Umgebung und des Cottage's haben in mir den Wunsch geweckt, in den Flieger zu steigen und am Lake Michigan Urlaub zu machen. Während dem Lesen wurden Adie Lou, ihre Freundin Trish, ihr wundervoller Sohn Evan, Scott und all die anderen Freunde, wie ich sie mir in meinem Leben wünschen würde. Außerdem ist das Buch gut fürs Selbstvertrauen, da Adie Lou Frauen hilft sich selbst treu zu bleiben und sich nicht von äußeren Umständen, von ihren Träumen abbringen zu lassen. 'Ein Cottage für deinen Sommer' hat mir schöne Lesestunden und Vorfreude auf den Sommer beschert, deshalb kann ich diesen wunderschönen Roman nur empfehlen.
1 Wow
Die Erinnerung an die Aufenthalte im Sommercottage ihrer Familie ist für Adie Lou mit ganz besonderen Momenten verbunden. Dieses Haus hat einen ganz eigenen Charme, dem man sich nur schwer entziehen kann. Adie Lous Ehemann Nate hat den Zauber des Hauses allerdings nie spüren können. Er ist es nun auch, der darauf drängt, dass Adie Lou das Cottage im Zuge der Scheidung verkauft. Doch Adie Lou hat andere Pläne. Sie träumt davon, nach der Scheidung ihr bisheriges Leben völlig umzukrempeln, den gesicherten Job aufzugeben, das Ferienhaus zu einer gemütlichen Pension umzubauen und damit ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Doch schon bei der Ankunft im Cottage stellt Adie Lou fest, dass die Verwirklichung ihres Traumes nicht ganz einfach sein wird. Dennoch stellt sie sich mutig der Herausforderung.... Viola Shipman schafft es auch bei diesem Roman wieder, von Anfang an eine warmherzige Atmosphäre zu vermitteln, in der man sich vom ersten Moment an wohlfühlt. Dieses wunderbare Erzähltalent macht den besonderen Reiz ihrer Geschichten aus. Denn ihr Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm lesbar. Außerdem gelingt es ihr, auf einzigartige Weise, Gefühle zwischen den Zeilen schweben zu lassen, die beim Lesen so glaubhaft vermittelt werden, dass sie nicht nur zu Herzen gehen, sondern ganz nebenbei zum Nachdenken anregen. Das liegt sicher auch mit an den Charakteren, die in ihren Geschichten regelrecht zum Leben erwachen. Man kann sich mit ihnen identifizieren und dabei ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Das ist auch dieses Mal so. Denn Adie Lou wirkt vom ersten Moment an sympathisch, sodass man gerne verfolgt, mit welchem Mut sie sich den Hindernissen stellt, um ihren Traum zu erfüllen. Sie ist eine starke Frau, die sich selbst wiederfinden muss. Es ist beinahe so, als ob man selbst vor Ort wäre und alles beobachten würde. Man kann sich die beschriebenen Szenen mühelos vorstellen und hat dabei die atemberaubende Hintergrundkulisse des Michigansees vor Augen. So kann man nicht nur ganz in die Geschichte eintauchen, sondern nebenbei auch noch ein wenig Urlaubsfeeling genießen. Im Cottage gelten Regeln. Diese lernt man beim Lesen genau kennen, denn der Roman ist in Abschnitte unterteilt, in denen jeweils eine dieser Regeln im Mittelpunkt steht. Dabei gelingt es Viola Shipman, Lebensweisheiten zu vermitteln, die zum Nachdenken anregen, ohne dass man das Gefühl hat, dass man mit dem erhobenen Zeigefinger darauf hingewiesen wird. Ich habe schon einige Roman der Autorin mit großer Begeisterung gelesen und wurde auch von diesem Exemplar nicht enttäuscht. Denn ich war sofort mitten im Geschehen und konnte ganz in die Wohlfühlatmosphäre, die sich beim Lesen unwillkürlich ausbreitet, eintauchen und Adie Lous Geschichte genießen. Ein wundervoller Roman, der zum Träumen, Genießen und Nachdenken anregt!
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook