mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Justinus (1786 bis 1862) kennt man wegen des Weins, der nach ihm benannt ist, wegen seiner Gedichte (»Preisend mit viel schönen Reden«) und wegen seiner romanhaften Aufzeichnung »Die Seherin von Prevorst«. Vielleicht auch noch als Assistenzarzt Professor Autenrieths, des Psychiatrieprofessors, der in Tübingen Hölderlin behandelte. Bedeutender noch für ihre Zeit waren freilich seine beiden großen Brüder: Karl (1775 bis 1840), der Generalquartiermeister der württembergischen Truppen, Innenminister, Manager des Hüttenwesens und erfolgreicher Landwirt. Sowie Georg (1770 bis 1812), begeistert von den Ideen der französischen Revolution, verliebt ins Abenteuer, als Diplomat im Dienste Napoleons unterwegs in ganz Europa, später Feind Bonapartes, und schließlich als Armenarzt in Hamburg epochaler Neuerer des Impfwesens und der Geburtshilfe. Tatsächlich, die ehrbare schwäbische Familie Kerner bietet vielfarbigen Stoff für einen großen Roman, der die verschiedensten menschlichen Schicksale erzählt, sie bietet aber auch hinreichend viele Hintergrundbilder für ein Panorama dieser aufregend revolutionären Zeit.
BIOGRAFIE
Felix Huby, bürgerlich: Eberhard Hungerbühler, 1938 in Dettenhausen bei Tübingen geboren, bis 1979 Journalist, zuletzt sieben Jahre beim SPIEGEL. Seitdem freier Schriftsteller, Autor von Sachbüchern, Kinderbüchern, Kriminalromanen, 34 Fernseh-»Tatorten« mit den Kommissaren Bienzle, Palu, Heiland, Schimanski sowie zahlreichen TV-Serien und zwölf Theaterstücken. Felix Huby ist verheiratet, lebt in Berlin und hat zwei erwachsene Söhne. Er wurde u. a. ausgezeichnet mit dem »Ehrenglauser« der Autorengruppe »Das Syndikat« und im November 2017 mit dem renommierten schwäbischen »Sebastian-Blau-Ehrenpreis«. Bei Klöpfer & Meyer erschienen mit großem Erfolg seine autobiografischen Romane »Heimatjahre« (2014) und »Lehrjahre« (2016). Der dritte Abschlußband (über seine Jahre beim SPIEGEL) wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 erscheinen. www.felixhuby.de Hartwin Gromes, 1941 in Dessau geboren, lebt seit 45 Jahren in Ostfildern. Promovierter Theaterwissenschaftler, viele Jahre Dramaturg (Münster, Wiesbaden, Stuttgart, Heidelberg, Basel, Düsseldorf). Bis 2007 Professor für Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Enge literarische Zusammenarbeit mit Felix Huby.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
21.02.2018
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783863514624
Sprache
German
Seiten
272
Schlagworte
eine deutsche Familiengeschichte, Karl Kerner: Politiker und Militär, Deutschland im 18. Jahrhundert, Justinus Kerner: Literat und Assistenzarzt von Psychiatrieprofessor Autenrieth, eine schwäbische Familiengeschichte der Brüder Kerner, Georg Kerner: Diplomat unter Napoleon und Mediziner
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2020 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch