mojoreads
Community
Susan Mallery, Ivonne Senn

Planst du noch oder liebst du schon?

Ist Teil der Reihe
Happily-Serie
!
4.1/5
6 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Happily Inc, so heißt die Kleinstadt am Rande der kalifornischen Wüste, in der der Legende nach seit dem 19. Jahrhundert jeder die wahre Liebe findet. Hier wird fast täglich geheiratet, und Weddingplanerin Pallas Saunders übertrifft sich selbst bei den ausgefallensten Hochzeiten. Aber ihr eigenes Liebesglück? Das muss warten, der Job geht vor - das denkt Pallas zumindest, bis sie dem Künstler Nick Mitchell begegnet und der Zauber von Happily Inc auch sie für immer umfängt. »Mallery übertrifft sich selbst mit diesen Protagonisten, die auf dem Weg zum Happy End sowohl für sich gesehen als auch gemeinsam wachsen.« Publishers Weekly »Der erste Teil der Mallery-Serie Happily Inc besticht durch den für die beliebte Autorin typischen Mix aus Humor, Scharfsinn und Kleinstadt-Charme.« Booklist »Die Liebesgeschichte ist süß und sexy, der Stil schnell und leicht ... Eine tolle Wochenendlektüre!« Kirkus Reviews »Eine Fülle an tragenden Figuren - Nicks Künstler-Brüder bleiben im Gedächtnis - verleihen dem Plot noch mehr Tiefe, während lebendige Beschreibungen der sehr kreativen Hochzeitspläne und -orte faszinieren ... Eine einfallsreiche Heldin, die ihre Berufung findet, und ein fürsorglicher Held, der herausfindet, worauf es ankommt, geben sich in dieser unbeschwerten Geschichte der Liebe hin.« Booklist
BIOGRAFIE
Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Susan Mallery unterhält ein Millionenpublikum mit ihren Frauenromanen voll großer Gefühle und tiefgründigem Humor. Mallery lebt mit ihrem Ehemann und ihrem kleinen, aber unerschrockenen Zwergpudel in Seattle.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
02.07.2018
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783956498183
Sprache
German
Seiten
352
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von aprikosa, silviahilsdorf und 2 andere
aprikosa
silviahilsdorf
buch_versum
blueberry
Das Buch ist der erste Band einer Reihe (Happily Inc) , deren Bücher alle in sich abgeschlossen sind. Pallas wird zur Eigentümerin von Weddings in a box und plant die Hochzeiten anstatt wie ihre Mutter in der Bank zu arbeiten. Für Restaurationsarbeiten stellt sie den Künstler Nick ein. Diese Szene am Anfang ist so unheimlich witzig, dass ich sofort hin und weg war. Die Geschichte hat mich positiv überrascht. Es gibt auch emotionale Momente. Pallas hat es mit ihrer Mutter nicht einfach und es wird deutlich wie dies sich auf ihr gesamtes Leben ausgewirkt hat. Mit Nick verändert Pallas die Hochzeitsagentur und das Konzept ist wunderbar. Die Stadt war schon vorher für Hochzeiten bekannt und das macht es zu einem wundervollen Setting. Die Charaktere mochte ich sehr und auch deren Entwicklung. Die Story geht langsam voran und das Buch ist spannend, aber ich konnte es auch ruhig mal beiseite legen. Die ausgefallenen Hochzeiten haben mir sehr gefallen und insgesamt konnte ich viel lachen und schmunzeln. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände.
1 Wow
silviahilsdorf
Titel: Plannst du noch oder liebst du schon? Autorin: Susan Mallery Verlag: HarperCollins Germany Seiten: 352 Reihe: Band 1 Klappentext: Happily Inc, so heißt die Kleinstadt am Rande der kalifornischen Wüste, in der der Legende nach seit dem 19. Jahrhundert immer die wahre Liebe gefunden wird. Hier wird fast täglich geheiratet, und Weddingplanerin Pallas Saunders übertrifft sich selbst bei den ausgefallensten Hochzeiten. Aber ihr eigenes Liebesglück? Das muss warten, der Job geht vor – das denkt Pallas zumindest, bis sie dem Künstler Nick Mitchell begegnet und der Zauber von Happily Inc auch sie für immer umfängt. Meinung: Zum Cover: Es ist jetzt nichts Außergewöhnliches aber unglaublich süß und passt zu den anderes Büchern der Autorin. Zu den Charakteren: Palla (Für mich erstmal ein komischer Name aber er passt) war mir sehr sympathisch. Im Laufe des Buches muss sie ihren Weg finden, ihre Träume verwirklichen und sich ihren inneren Dämonen stellen. Und gerade deshalb mochte ich sie so, weil sie nicht von Anfang an Perfekt war. Und weil, sie sehr humorvoll und voller Energie ist. Sie auf ihrem weg zu begleiten war sehr unterhaltsam. Auch Nick sagte mir sehr zu, ein sehr bodenständiger (mit manchen Höhenflügen der Selbsteinschätzung) berühmter Künstler mit eigenen inneren Dämonen. Auch er muss sich ihnen Stellen. Die Beziehung der beiden war in ihrer Unvollkommenheit sehr süß und authentisch in meinen Augen. Zum Buch an sich: Dies ist eine Liebesgeschichte ohne großartiges Drama, auch wenn ich persönlich mir noch ein bisschen davon gewünscht hätte. Aber das ist mal wieder Ansichtssache. Es ist eine total süße Geschichte voller Liebe, Freundschaft und Selbstfindung/Verwirklichung. Mich hat sie sehr berührt und oft zum Schmunzeln gebracht. So wie ich es von der Autorin gewohnt bin. Fazit: Ich bin gespannt auf die Folge Bänder dieser Reihe. Wenn es mal eine Liebesgeschichte ohne viel drum und dran sein darf, einfach mal locker und leicht, dann seid ihr hier genau richtig! Sehr empfehlenswert.
Wow
Dies ist der Beginn der neuen Reihe von Susan Mallery, die Autorin hat im letzten Band der Fools Gold Serie von der Stadt schon in den höchsten Tönen geschwärmt. Jetzt können sich die Leser auch Ihre eigene Meinung bilden und Sie kennen lernen. Perfekt zum Namen der Stadt lernen wir Pallas kennen, die den schönsten Tag im Leben einer Frau / Braut ermöglichst. Mit Ihrer Firma die Hochzeiten plant, spiegelt Sie das Motto der Stadt wieder und eröffnet uns eine neue Welt. In mitten dessen tauschen die Brüder Mitchell aus Fools Gold auf, die sich dort niedergelassen haben. Besonders Nick ist im diesen Band vertreten, so dass Er durch die Anstellung als einfacher Zimmermann mit Pallas und der Stadt einbezogen wird. Das Cover ist total verspielt und ein Blickfang. Es hebt sich mit der gezeichneten Form des Pärchen hervor, so idyllisch und in gut gewählter Farbwahl. Der Klapptext ist flüssig, spricht an und macht neugierig. Der Schreibstil ist wie immer einsame spitze, flüssig und fließend. Der Lesefluss steigert sich immer mehr, so dass man im Buch versinkt und es sehr zügig durch liest. Susan Mallery schreibt emotional und bildlich, so das man in die Geschichte sehr schnell gezogen wird. Der Leser bekommt 2 Perspektiven geboten, somit ist Er voll und ganz dabei wenn es um das mit erleben, der Gefühle ist sowie an den Veränderungen im Leben von Nick und Pallas teil nimmt. Die aufheizende Anziehungskraft ist sofort spürbar sowie das Gefühlschaos der Hauptprotagonisten und zeigt die Entwicklung einer aufflammenden, sehr einnehmende Leidenschaft. Die Protagonisten sind Pallas und Nick. Pallas hat vor kurzen Ihr Geschäft geerbt, ist jedoch noch nicht ganz sicher ob es das richtige für sie ist. Dies bezieht sich auch auf Ihre Leben sowie auch Ihre Persönlichkeit, Sie ist schüchtern, zaghaft und mitten im Veränderungsprozess. WO Sie dann auch endlich Ihre Zuversicht und Stärke entdeckt. Nick ist charismatisch, einnehmend und beschützend. Er ist vom ersten Moment an von Pallas fasziniert, sieht ihre wunderbare kreative Ader, Ihren Elan und Ihre Aufopferung in Ihre Arbeit. Die Autorin erschafft eine romantische, gefühls- als auch humorvolle Geschichte, die einen mit tollen Einblicken in die Bewohner von Happily Inc. bringt. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, berührt, mitgerissen, sehr erheitert, mitfühlen als auch vom schwärmen aufseufzen lassen. Die Erzählweise ist emotionell, bildlich, aktionistisch, fesselnd, ergreifend, aufheizend & gefühlvoll. Perfekter mit aus Romantik, Humor & Liebe … Das Buch zeichnet sich durch das Zueinanderfinden von Nick und Pallas aus. Zum Fazit; ______________ Ich habe das Buch mit sehr viel Vorfreude erwartet und bin wieder begeistert, die sympathischen Happy End Geschichten von Susan Mallery sind klasse! Sie hat nicht nur sofort sympathische Charaktere erschaffen, sie zieht einen mit den humorvollen Gedankengängen als auch den Schlagabtausch in Ihren Bann. Beeindruckt durch die tiefere Botschaft der Liebe und dass diese ungezwungen und wie ein Geschenk ist, ohne Gegenleistung! Sie zeigt aber auch auf, dass Beziehungen kompliziert sind und man an diesen Arbeiten muss! Genial fand ich auch die Stärkung für Pallas durch Nick, er zeigte Ihr immer wieder das Sie einfach toll ist, egal wie viel Ihre Mutter zu kritisieren hat. Der unschlagbare Held und Beschützer! Eine perfekte mitreißende aber sehr gefühlvoll einnehmende Story, die die Lesestunden versüßt! Ein perfektes Gute Laune Buch und dazu der beste Einstieg in die neue Reihe von Susan Mallery. Der Einstieg ist für alle Fools Gold Liebhaber so viel einfacher durch die bekannte Vorgeschichte der Brüder, aber diese sind für das Verständnis nicht zwingend notwendig. Übrigens wer Bürgermeisterin Marsha geliebt hat wird Pallas Großvater zu würdigen schätzen! Herausstehend war auch Alan als auch die Freundinnen von Pallas, so welche wünscht man sich an seiner Seite.
Wow
Pallas und Nick haben mich in „Planst du noch oder leibst du schon?“ super unterhalten. Ein tolles Pärchen, dass uns durch den Alltag einer angehenden Wedding Planerin führt. Der Schreibstil von der Autorin ist wie immer locker leicht und prägnant. Die einzelnen Kapitel sind angenehm lang und mit den vielen Dialogen waren die Kapitel weg wie nix. Happily Inc beschreibt sie so wunderbar herzerwärmend, dass man als Leser am liebsten selbst dort wohnen möchte. Die Charaktere sind so treffend skizziert, dass man sie einfach nur mögen muss und sich sehr gut in die Personen hineinversetzten kann. Es bringt Spaß bei den Vorbereitungen der einzelnen Hochzeiten dabei zu sein und Pallas dabei zu zu sehen wie sie in ihrer Aufgabe als Wedding-Planerin wächst und reift. Das Kennenlernen von Nick und Pallas ist einfach wunderbar dargestellt und man fiebert mir den beiden mit ob sie sich finden und auch zusammenbleiben oder nicht. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und freue mich über weitere Bücher dieser Serie. Fazit: Ein gelungener Auftakt zur Serie! - Eine klare Leseempfehlung!
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook