mojoreads
Community
Lauren Groff

Groff, Die Monster von Templeton

!
0 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Wilhelmina, genannt Willie, kehrt in ihre heimatliche Kleinstadt zurück, in der man gerade ein echtes Ungeheuer aus dem See gezogen hat. Und sie hat eine Frage: Wer von den vier Exliebhabern ihrer Mutter ist eigentlich ihr Vater? Voller Spannung und Zauber erzählt der Roman von einer Suche, die mehr enthüllt, als Willie lieb ist; und davon, wie sich die Geheimnisse einer Familie in einer einzigen Stadt manifestieren. «Ich war traurig, als das Ende des Romans in Sicht kam – einen größeren Erfolg kann man nicht erzielen.» (Stephen King)
BIOGRAFIE
Lauren Groff, 1978 in Cooperstown, New York geboren – dem Vorbild für Templeton – hat am Amherst College und an der University of Wisconsin studiert, ihre Erzählungen sind u.a. in den «Best American Short Stories» und als Buch unter dem Titel «Delicate Edible Birds» erschienen. «Die Monster von Templeton» ist ihr erster Roman und kam in den USA auf die Bestsellerliste. Lauren Groff hat zahlreiche Preise und Stipendien erhalten und lebt in Gainesville, Florida. Judith Schwaab studierte Italienische Philologie in München und Pisa. Von 1990 bis 2002 arbeitete sie als Lektorin für Belletristik und war u.a. zuständig für Salman Rushdie, Arundhati Roy, Noah Gordon und Robert Schneider. Sie arbeitet heute als freie Übersetzerin und Lektorin in München. Für C.H.Beck übersetzte sie 2004 «Winklers Traum vom Wasser» von Anthony Doerr.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook