mojoreads
Community
Geschichte der chinesischen Philosophie
Wolfgang Bauer

Geschichte der chinesischen Philosophie

Ist Teil der Reihe
Beck Paperback
!
0 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Wolfgang Bauer bietet einen Überblick über die chinesische Philosophie von ihren Anfängen im 6. Jahrhundert v. Chr. bis zum 20. Jahrhundert. Er entschlüsselt philosophische Begriffe von der Bildhaftigkeit alter Zeichen aus und geht dem engen Zusammenhang der chinesischen Philosophie mit den politischen und sozialen Verhältnissen nach. So entsteht ein eindrucksvolles Gesamtbild der Lehren des Konfuzianismus, des Daoismus und der buddhistischen Philosophenschulen.
BIOGRAFIE

Wolfgang Bauer, 1930–1997, war Professor für Ostasiatische Sprachen und Kulturwissenschaft an der Universität München. Sein weltweites Ronommee trug ihm zahlreiche Gastprofessuren in den USA, Australien und Japan ein. Zu seinen Hauptwerken zählen „China und die Hoffnung auf Glück“ (3.Aufl. 1989) sowie „Das Antlitz Chinas“ (1990).Hans van Ess, geb. 1962, ist Professor für Sinologie an der Universität München. Bei C.H.Beck erschienen von ihm „Der Konfuzianismus“ (2.Aufl. 2009), „Der Daoismus“ (2011) sowie „Die 101 wichtigsten Fragen. China“ (2.Aufl. 2012).

MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook