mojoreads
Community
Garp und wie er die Welt sah
John Irving

Garp und wie er die Welt sah

Band 15042 der Reihe
rororo Taschenbücher
!
3/5
1 Bewertung
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die Welt des Schriftstellers Garp ist bevölkert von Lehrern und Huren, Spießern und Randexistenzen, Verlagslektoren und Mördern, Transsexuellen und Sittenstrolchen, Männern, Frauen und Kindern - grotesk, brutal, banal, perfide. Ein Pandämonium: unsere Welt. Diese Geschichte ist so absurd, so komisch, so tränentreibend, so kühl und sachlich, so wirklich und genau, dass man das Buch nicht mehr loswird.
BIOGRAFIE
wurde 1942 in Exeter/New Hampshire geboren. Er war Dozent des Schriftsteller-Workshops der Universität Iowa und schrieb bisher fünf Romane. G. R. Hills Verfilmung von "Garp und wie er die Welt sah" wurde zum Welterfolg.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.11.1982
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783499150425
Sprache
German
Seiten
688
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Babscha
babscha
Endlich geschafft, das Kultbuch über Leben und Sterben des Exzentrikers T.S. Garp (und vielen anderen, mit denen er zu tun bekommt) mal zu lesen! Jedoch: entgegen der allgemeinen sonstigen Einschätzung hat mich das Buch überraschender Weise nicht richtig gepackt. Trotz breit angelegter Story mit diversen verschachtelten Handlungssträngen und Mitwirkenden bleiben die diversen Personen um Garp herum für mich irgendwie zu flach und zu farblos. Hier hätten dem Buch vielleicht insgesamt weniger Chara...
Weiterlesen
Wow