Kerstin Gier

Wolkenschloss

!
4.5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier. Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
09 Oct 2017
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783841440211
Sprache
German
Seiten
500
Schlagworte
Freundschaft, Grand Hotel, Abenteuer, Fantasy, Roman, Liebe, Berge, Hotel
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von susu85 und liz
susu85
liz
Inhalt: Fanny Funke ist Schulabbrecherin. Sie macht ein Jahrespraktikum im „Wolkenschloss“. Einem Hotel in den Bergen. Die Gäste für Weihnachten verbringen ein friedvolles Fest. Wobei eine alte Dame ihren Verlobungsring verliert. Dieser Ringe und zwei verschwundene Kinder lassen Fanny kurz vor der Verzweiflung stehen. Irgendetwas stimmt mit der gesamten Situation nicht. In der Silvesternacht spitzt sich dann alles zu. Das alte Ehepaar ist am Ende gar nicht so friedlich, wie gedacht. Der verschwundene Verlobungsring ist ein Vermögen wert und Fanny erfährt um ihre Situation in letzter Sekunde. Die Silvesternacht hat sich Fanny mit Sicherheit komplett anders vorgestellt. Sie landet in ihrem persönlichen Alptraum, wird angeschossen, küsst den falschen Jungen und ist doch so etwas wie die Heldin des Abends. Vom Schulabbruch direkt in die Welt der Schönen und Reichen. Kerstin Gier hat wiedermal einen wunderbaren Jugendroman verfasst mit sympathischen Charakteren bis zu einer Wahnsinn atemberaubenden Kulisse. Das Cover fand ich schon wunderschön, die Farben wunderbar abgestimmt, liebevoll gezeichnet, es lädt sofort zumverweilen und träumen ein. Der Klappentext ist schon sehr vielversprechend. Es ist eigentlich sehr passend zur Weihnachtszeit, dennoch habe ich es im Februar gelesen und war trotz Winterlicher weihnachtlichen Atmosphäre sehr angetan. Der Schreibstil ist locker, jugendlich und magisch. Kerstin Gier hat jeden Charakter liebevoll beschrieben und man spürt die Wärme zu ihren Protagonisten. Das Wolkenschloss kommt definitiv nicht zu kurz, sie beschreibt es so anschaulich magisch , dass man am liebsten mit ins Buch eintauchen möchte.
Wow
Informationen zum Buch: Titel: Wolkenschloss Autor: Kerstin Gier Genre: Fantasy Fiction Verlag:Fischer FJB Inhalt: Ganz weit oben in den Schweizer Bergen liegt ein altehrwürdiges Hotel, das Wolkenschloss. Dessen Glanzzeiten sind schon längst vorbei und das einzige was ihm belibt ist das freundliche Personal und der Charme der älteren Zeiten. Doch einmal im Jahr erlebt es seine Spitzenzeit dann auch, wenn der Silvesterball stattfindet. Aus aller Welt reisen Prominente und weniger berühmte an. Es knistert gradezu unter den prächtigen Kronleuchtern und die großen verschachtelten Flure knistern nur so vor lauter Aufregung. Die 17-jährige Fanny macht in dieser Zeit eine Art Praktikum und hat wie alle anderen vom Personal auch sehr viel zu tun. Sie ist bemüht den Menschen alles recht zu machen, doch dabei fällt ihr auf, dass nicht jeder der ist, der er zu sein scheint.Welche geheimnisvollen Pläne werden hinter vereiegelter Tür geschmiedet. Besitzt die russische Dame wirklich den berühmten millionenschweren Diamanten? Und was hat es mit Tristans Fassadenkletterei auf sich? Des Weiteren bekommt sie ein ernstes Gespräch zwischen den Hotelbesitzern mit, die dabei sind das Wolkenschloss zu verkaufen. Hals über Kopf rast sie in ein gefährliches Abenteuer, bei dem nicht nur ihr Leben auf dem Spiel steht, auch ihr Herz. Meine Meinung: Zuallererst möchte ich erwähnen, dass dieses Buch wie auch die vorherigen Jugendbücher von Kerstin Gier einfach nur gelungen ist. Ich liebe diesen Schreibstil und das sie die Orte detailiert beschreibt, es dabei aber nicht langweilig wird. Diese Fähigkeit beim Schreiben bewundere ich sehr. Außerdem konne ich mich einfach nicht von dem Buch los reißen, einfach weil ich wissen wollte für wen Fanny sich entscheidet. Ich muss aber auch zugeben, dass ich mir etwas völlig anderes vorgestellt habe, als ich den Titel des Buchs erfahren habe. Die positive Überraschung war jedoch sogar noch ein Stückchen größer als in der Silber-Trilogie. Durch manche Sachen, wie beispielsweise diese mysteriöse Katze blicke ich bis jetzt noch nicht durch. Dies finde ich nicht sehr tragisch, da man dadurch nur nochmal zum Denken angeregt wird. Abschließend möchte ich nochmal dieses wunderschöne Cover erwähnen, was einfach ungalublich schön ist. Mit Worten kann man es einfach nicht richtig beschreiben. Für Kerstin Gier Fans definitiv ein Must-have und ich kann es nur jedem einzelnem ans Herz legen. Von mir bekommt es 4,5 von 5 Sternen, da ich mir etwas anderes vorgestellt habe und zunächst ganz leicht enttäuscht war.
1 Wow

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch