mojoreads
Community
Einmal hin und für immer
Sarah Morgan

Einmal hin und für immer

!
5/5
3 Bewertungen
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Sarah Morgan startete ihre Karriere bereits als Kind - mit einer Biografie eines Hamsters. Als Erwachsene arbeitete sie zunächst als Krankenschwester, bis sie nach der Geburt ihres ersten Kindes die Schriftstellerei erneut für sich entdeckte. Zum Glück! Ihre humorvollen Romances wurden weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft. Die preisgekrönte Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
10.05.2016
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783956495670
Sprache
German
Seiten
400
Schlagworte
Wasserphobie, sexy, Angst vor Wasser, Schicksal, beste Freundinnen, Insel, herzerwärmend
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von stephanienicol und lifeisbetterwithb...
stephanieschnaitter
lifeisbetterwithbooks
stephanienicol
Auf einmal steht Emily Donovans Leben vollkommen auf dem Kopf: Ihre Beziehung geht nach mehreren Jahren in die Brüche und plötzlich stirbt ihre bekannte und erfolgreiche Schwester bei einem Unfall. Ihre Halbschwester Lana war ein berühmter Hollywoodstar und sie hinterlässt Emily ihre kleine Tochter Juliet. Da Emily und Lana keine enge Beziehung hatten und auch keinen Kontakt pflegten kennen sich Emily und Juliet gar nicht. Um ihre kleine Nichte vor den vielen Reportern zu schützen, ändert Emily ihren Namen in Lizzy und reist auf die kleine und abgelegene Insel Puffin Island. Dort hat ihre beste Freundin Brittany ein kleines Cottage von ihrer Großmutter geerbt und sie hat ihren Freundinnen Emily und Skylar einen Schlüssel gegeben und ihnen versprochen, dass sie es immer benutzen können. Am Anfang fällt es Emily schwer eine Beziehung zu ihrer Nichte aufzubauen und sich auf der Insel wohl zu fühlen, doch dann lernt sie den liebenswerten Yachtclub-Besitzer Ryan Cooper kennen. Seine Freundin Brittany bittet Ryan Cooper darum, sich um ihre Freundin Emily zu kümmern, da sie in Schwierigkeiten steckt. Also besucht er sie in dem kleinen Cottage und obwohl Emily seine Hilfe zuerst nicht will, findet er sie sehr anziehend und die beiden verbringen viel Zeit zusammen. Schon bald durchschaut er Emily und aus Angst sie zu verschrecken verschweigt er ihr, dass er früher mal Journalist war. Sie kommen sich immer näher und obwohl er selbst keine Familie und keine Verantwortung will, scheinen Emily und Lizzy sich immer mehr in sein Herz zu schleichen... In ihrer neuen Puffing Island Serie stehen die drei unterschiedlichen Freundinnen Emily, Brittany und Skylar im Vordergrund. Sie haben sich auf dem College kennen gelernt und die Sommerferien gemeinsam auf Puffing Island verbracht. Im ersten Teil der Serie wird die Geschichte von Emily und Ryan erzählt. Zu Beginn gerät Emilys Leben völlig aus den Fugen und sie ist mit der Situation überfordert. Sie hat Angst, wirkt etwas steif und distanziert, doch mit jeder Buchseite lernt man sie besser kennen und sie beginnt sich zu öffnen. Sie hat eine tragische Vergangenheit, die sie erst verarbeiten muss. Doch auch der Held des Buches, Ryan, hatte kein einfaches Leben, im Gegenteil ein schwerer Schicksalsschlag zwang ihn dazu bereits in jungen Jahren erwachsen zu werden und große Verantwortung zu tragen. Das hat ihn zu einem Mann gemacht, der sein unabhängiges Leben sehr schätzt und der nicht auf der Suche nach einer Familie ist. Die Autorin lässt Emily und Ryan viel Zeit und lässt sie langsam zu einander finden und erkennen, was sie wirklich wollen. Sarah Morgans Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und flüssig, so dass man den Roman recht gut lesen kann. Sie beschreibt die Insel und ihre Bewohner sehr bildhaft und hat so ein interessantes Setting für diese Serie geschaffen. So liebenswert die Personen auf Puffing Island auch sein mögen, an die Familie O'Neil in Snow Crystal kommt die Serie nicht ganz heran, dennoch macht es große Freude diesen Roman zu lesen. Brittanys und Skylars Geschichten werden bereits in Kürze erscheinen und so wächst schon jetzt die Freude auf ein Wiedersehen.
Wow
lifeisbetterwithbooks
Ich wollte das Buch ursprünglich mal lesen, weil es so schön sommerlich aussieht. Wäre nicht die Top3-Challenge, muss ich ehrlich sagen, dass das Buch möglicherweise in den Untiefen meines Subs versunken wäre. Bin ich froh, dass das nicht passiert ist! Mich konnte das Buch sehr überraschen. Es ist einerseits schon die perfekte, leichte Strandlektüre, wie ich sie erwartet habe. Aber sie ist auch so viel mehr: es geht um Freundschaft, schwere Vergangenheiten, Vertrauen, Hoffnung, Verantwortung... Die Liebesgeschichte steht zwar im Vordergrund, aber ich hatte halt nicht den Eindruck, dass es thematisch NUR darum ging. Überrascht war ich von den expliziten Erotik-Szenen. Natürlich bin ich nicht prüde, aber ich hatte es nicht erwartet. Es hätte wegen mir nicht so in die Geschichte eingebaut werden müssen, hat mich aber nicht weiter gestört. Dann lieber so, als Bücher, in denen es nur um Erotik geht ;) Womit ich nicht gerechnet habe: dass die "geheimnisvollen" Vergangenheiten von Emily und Ryan so schnell ans Licht kommen. Ich hätte gedacht, dass ich dafür das Buch so ziemlich zu Ende lesen muss. Dass es sozusagen eigentlich nur darauf hinaus läuft: Sie kommen sich näher und am Ende stehen diese Geheimnisse zwischen ihnen, sodass es dann zu dem dramatischen Punkt der Geschichte kommt, in dem ihre Liebe keine Chance zu haben scheint. In diesem Sinne war ich dann doch positiv überrascht, dass ich mal nichts so genau vorausahnen konnte. Fazit Das Buch hat mir echt gut gefallen und ich werde gerne die anderen beiden Bücher, die sich auf die Freundinnen beziehen, lesen. Wirklich gut geeignet für den Strand, da nicht anspruchsvoll, aber auch nicht platt und mit wirklich gutem Humor!
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook