mojoreads
Community
!
Dunkelherz
Sarah Nisse

Dunkelherz

Fantasy
!
4.6/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
"Es gibt eine Parallelwelt. Und die befindet sich nicht hinter verzauberten Spiegeln oder verzauberten Schränken, nein - sie befindet sich im menschlichen Herzen. Jeder von uns trägt diese Welt in sich. Jeden Tag. Zu jeder Sekunde." Das menschliche Herz ist in Aufruhr. Bisher lebten alle Gefühle friedlich miteinander, doch nun ist ein Kampf um Macht und Einfluss entbrannt. Nur die fünfzehnjährige Ava aus Glücksland kümmert das nicht: Sie beschließt, den verbotenen Neidwald zu bezwingen und damit das größte Abenteuer ihres Lebens zu wagen. Doch schon bald wird ihr klar, dass sie geradewegs in eine tödliche Verschwörung schlittert... Bist du bereit, Ava in den Neidwald zu folgen? Dann erlebe den Zauber des Herzens.
BIOGRAFIE
Sarah Nisse wurde 1987 als Deutsch-Französin im Mittelrheintal geboren und pendelte somit schon immer zwischen zwei Welten. Eine Kindheit zwischen alten Burgen, magischen Rheinsagen und einem Zimmer voller Bücher verliehen ihr eine blühende Fantasie und so stürzte sie sich schon bald in das Erfinden von Geschichten, vorwiegend für Jugendliche. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin und angehende Lehrerin mit ihrem Mann im Rhein-Main Gebiet.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
18.12.2015
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783959910897
Sprache
German
Seiten
377
Schlagworte
Zauber, Macht, Neidwald, Kampf, Glücksland, Abenteuer, Herz, Verschwörung, Gefühle, Ava, Parallelwelt, Herzen
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von kathaflauschi, komm_mit_ins_büch... und andere
kathaflauschi
sabrinak1
ivonne
Unser Herz ist nicht nur ein Muskel, sonder trägt viel mehr Dingen mit sich, eine eigene Welt. In diesem Buch hat jeder seine eigene Welt in seinem Herzen und kann sie immer sehen, von Liebe bis hin zu Hass, von wachsende Gebirge bis hin zu Blumen, alles wächst im Herz. Ava hatte bisher noch nicht herausgefunden was für ein Gefühl sie trägt, den in ihrem Herzen legt sich der Staub, der es nicht erlaubt, das sich ihr Herz entfaltet. Doch eines wird ganz klar, das sie aufjedenfall das Gefühl Neugier mit sich trägt und das voller Stolz. Sie hofft auf eine Lösung für all ihre Probleme und vorallem dafür, das der Staub sie befreit und sich endlich ihr Herz entfaltet, daraufhin geht sie voller Neugier und Hoffnung in den Neidwald. Der beginn ihrer Reise fängt im Kessel an, das ist eine große Stadt, dort findet sie Freunde und auch Feinde. Schließlich findet sie zwei Gefährten die sich ihrer Reise anschließen und selbst voller Neugier an die Sache heran gehen. Doch was sie nicht wissen, das sie eine großen Aufgabe entgegen stehen und das alle Gefühle und Leben aller Menschen, an ihnen hängt. Eine wundervolle Geschichte bei der man nur Träumen kann. Sarah Nisse hat dieses Buch flüssig und detailiert geschrieben, das man in die Welt eintaucht und einfach nur im Kopf alles abspielt. Die Umgebung und die Städte sind einzigartig, jeder mit seinen Ecken und Kanten und die Charakteren passen da aufjedenfall dazu. Die Ereignisse spielen sich einfach so im Kopf ab, da sie so genau beschrieben sind und man könnte selbst meinen, das man durch die Landschaft streift, durch die Städte geht und selbst alles Erkundet. Man könnte meinen, man liest in einem Märchen, den es beinhaltet alles Märchenhafte und schöne aber auch die nicht so tollen Sachen. Selbst der Heißhunger ist in diesem Buch vorprogrammiert, sodass man einfach nur was süßes Essen muss. Die Geschichte endet leider damit, das es doch noch einen zweiten Teil gibt, dabei will man so unbedingt alles lesen. Man möchte einfach nichts verpassen und deswegen bin ich so gespannt auf den zweiten Teil und freue mich auch riesig darauf, weiter von Ava zu lesen. Das Buch muss man einfach lesen, den es hat alles, Witz bis hin zur Spannung, es fehlt einem an nichts.
Wow
komm_mit_ins_bücherwunderland
Willkommen im eigenen Herzen Ich stieß mehr durch Zufall auf dieses Buch und das Cover mit dem roten herzförmigen Edelstein aus Glas, das etwas versteckt zwischen Blättern liegt machte mich neugierig. In dem Buch taucht der Leser in eine völlig neue, noch nie da gewesene Welt ein. Nämlich das menschliche Herz. Darin leben die Gefühle, so wie wir Menschen auch. Mit vielen schönen Beschreibungen und Details kreiert die Autorin Sarah Nisse eine bezaubernde Welt, die den Leser in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. Dies wird durch einen angenehmen Schreibstil zusätzlich noch verstärkt. Die Story an sich zog sich zu Beginn etwas hin bis dann wirklich Schwung in die Sache kam, die Spannung gestiegen ist und viel passiert ist. Trotzdem konnte man das Buch gut lesen und der Handlung gut folgen. Die einzelnen Charaktere sind sehr individuell und wie die Welt in der sie leben ganz speziell. Ich finde alle von ihnen auf ihre ganz eigene Art und Weise interessant, auch die Bösewichte, die es im Herzen auch gibt. Besonders Ava als Hauptfigur war mir sympathisch, obwohl ich erst ab der Hälfte des Buches erst so richtig einen Zugang zu ihr und ihrer Persönlichkeit gefunden habe. Doch worum geht es in dem Buch eigentlich? Es geht um Ava, die im Glücksland lebt. Sie hat Staub in ihrem Herzen den sie versucht loszuwerden und macht sich auf den Weg in den berüchtigten Neidwald, aus dem bisher niemand wieder herausgekommen ist. Dabei bereist sie verschiedene Gebiete des Herzens, in denen verschiedene Gefühle beheimatet sind. Sie lernt viele andere Gefühle kennen von denen ihr einige mehr und einige deutlich weniger wohlgesonnen sind ;) Wird Ava es schaffen den Neidwald zu bezwingen? Lest es selbst ;) Fazit: Ich finde das Buch wirklich gut, da es durch eine neue Storyidee besticht und eine komplett neue Welt erschafft, die man als Leser gerne zusammen mit Ava erforscht.
Wow
Die Bücher vom Drachenmond Verlag sind mir schon lange aufgefallen. Die schönen Buchcover springen einem direkt ins Auge. Auch bei „Dunkelherz“ ist das so. Das Cover hat mich direkt angesprochen. Die Idee von Sarah Nisse finde ich wirklich spannend und habe ich so definitiv noch nicht gelesen. Eine Parallelwelt in unserem Herzen. Gefüllt mit allen möglichen Gefühlen. Angst, Hass, Liebe, Neid, Glück, Trauer und so viele mehr. Diese Welt ist wirklich toll ausgearbeitet. So viele kleine Details und tolle Ideen. Leckereien zu jedem Gefühl um diese Gefühle noch zu verstärken oder ein ganz neues Gefühl aufleben zu lassen. Das hat mir unglaublich gut gefallen. Anfangs hatte ich etwas Probleme mit Ava. Natürlich ist sie als Gefühl der Neugier auch etwas naiv und stürzt sich blauäugig in die Abenteuer. Aber gerade am Anfang wirkt sie da manchmal schon sehr naiv und auch manchmal so als wenn es ihr egal ist das sie damit andere Gefühle verletzt. Das lässt sie natürlich nicht gerade in einem guten Licht da stehen. Aber sie ist auch erst 15 und sucht noch ihren Platz in der Welt der Gefühle. Und ihre Reise durch den Neidwald, verlangt ihr einiges ab. Sie entwickelt sich sehr im Verlauf des Buchs und wird dann auch immer sympathischer. Auch die anderen Charaktere werden gut dargestellt. Das Buch wird aus mehreren Sichtweisen erzählt, so bekommt man alle Zusammenhänge gut mit. Die ersten Seiten ziehen sich etwas aber wenn man einmal in Avas Abenteuer drin ist dann will man auch unbedingt wissen was passiert und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es lässt sich wirklich toll lesen und lässt den Leser in eine ganz neue, interessante Welt blicken. Mich hat die Idee wirklich beeindruckt und ich freue mich sehr, dass es ein weiteres Abenteuer von Ava in unserem Herzen geben wird. Von mir bekommt „Dunkelherz-Welt in Scherben“ 4 von 5 Lesekatzen.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook