mojoreads
Community
Ingo Siegner

Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das Alte Ägypten

!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Der kleine Drache Kokosnuss auf Entdeckungsreise in Ägypten

Warum haben die Alten Ägypter die riesigen Pyramiden erbaut? Und wie haben sie das ohne Bagger und Kran geschafft? Warum stellten sie die großen Sphinx-Statuen auf? Wie hat man herausgefunden, was die Hieroglyphen bedeuten? Wie entsteht eine Mumie? Um diese und viele weiteren spannenden Fragen beantworten zu können, reisen der kleine Drache Kokosnuss, das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar in Begleitung von Professor Champignon nach Ägypten. Klar, dass sie alles Wissenswerte für Kokosnuss-Fans hier notieren und aufzeichnen.

BIOGRAFIE
Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Dort lebt und arbeitet er als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
23.09.2019
Ausgabe
eBook
ISBN
9783641250935
Sprache
German
Seiten
80
Schlagworte
Hieroglyphen, Mumie, Abenteuer, Oskar, Pyramiden, Sachwissen für Kinder, Matilda, Grundschulwissen, Pharao, Feuerdrache
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von mickey21
mickey21
Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das alte Ägypten Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar reisen mit Professor Champignon und seiner Zeitmaschine ins alte Ägypten. Dort lernen sie viel über die Geschichte, die Lebensumstände und das Land. Dies war mein erstes Sachbuch vom kleinen Drachen Kokosnuss und ich muss sagen, ich bin schwer begeistert. Den Kindern wird spielerisch Wissen vermittelt, ohne dass es langweilig wird. Die Illustrationen tragen nochmal dazu bei, dass die Kinder das Gehörte bzw. Gelesene noch deutlicher vor Augen haben und verstehen. Mein Sohn (2. Klasse) und ich haben die Kapitel abwechselnd vorgelesen, wobei er noch ein paar Schwierigkeiten mit den komplizierteren Wörtern hatte. Das widerrum weckte sein Interesse und regte ihn dazu an, Fragen zu stellen. Uns gefiel das Buch sehr gut und er spricht immer mal wieder von den Ägyptern und wie sie gelebt haben. Also ein voller Erfolg bei meinem Kleinen, der sonst nicht so gerne Bücher liest.
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook