mojoreads
Community
Lisbeth Jarosch

Alles schläft

Ist Teil der Reihe
Piper Spannungsvoll
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Alles schläft« ist die ideale Lektüre für lange, dunkle Winterabende: psychologisch raffiniert und hintergründig spannend. Es ist Weihnachten. Nach zwei Jahren kehrt Conni heim zu ihrer Familie, ohne Geld, ohne Job, ohne Wohnung. Betrogen von ihrem Freund, mit dem sie nach Brüssel gezogen ist, um den Tod ihres Vaters zu verarbeiten. Aber in ihrer Heimatstadt Wetterbach hat sich vieles verändert. Ihre Jugendliebe Hannes ist inzwischen mit der verhassten Schwester zusammen und Connis zahlreiche Jugendsünden holen sie ein. Jemand will, dass sie wieder verschwindet, und droht ihr das gleiche Schicksal an wie Irene, die an Weihnachten vor drei Jahren spurlos verschwunden ist. Feinde hat sich Conni genug gemacht. Als sogar ihre alte Clique anfängt, sich gegen sie zu stellen, kriegt sie es mit der Angst zu tun. Denn der Fall Irene hat deutlich gezeigt: Schöne Mädchen haben es schwer in Wetterbach ...
BIOGRAFIE
Lisbeth Jarosch, geboren 1988 in Nürnberg, studierte Geowissenschaften in Erlangen und arbeitete anschließend für zwei Jahre in der Entwicklungsabteilung einer Baufirma. Nach dem Umzug nach Cincinnati im Jahr 2016 widmet sie sich neben Mann und Tochter hauptsächlich dem Schreiben. Seit September 2018 leben sie und ihre Familie wieder in Franken.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Schlafmurmel
schlafmurmel
Tja angeblich soll Weihnachten das Fest der Liebe sein, meint man, aber als Conni nach 2 Jahren zurück in ihre Heimatstadt kommt, ist Sie nicht wegen der Familie und wegen Weihnachten zurückgekommen, sie ist von Ihrem freund betrogen worden und deshalb wieder Heim geflüchtet. Aber leider dort angekommen ist alles anders, Ihre Schwester ist so gar nicht begeistert das sie wieder zurück ist und auch die anderen aus ihrem früheren Freundeskreis wenden sich fast alle gegen sie. Außerdem hat Conni noch ganz schlimme Erinnerungen an Irene die von einem auf den anderen Tag spurlos verschwunden war, das war vor genau 3 Jahren. Es wird dann noch dramatisch denn Conni wird von irgendwen sehr bedroht und die Lage spitzt sich zu und es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Es ist richtig klasse geschrieben bei dem man merkt wie egoistisch am Anfang Conni doch ist und wie Sie sich doch besinnt und dennoch die Kurve bekommt Mir hat es richtig gut gefallen und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und es hat mich auch etwas nachdenklich gestimmt
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook