mojoreads
Community
Becker-Kavan, I: 1945 - Das Ende im Wartheland und Neubeginn

Becker-Kavan, I: 1945 - Das Ende im Wartheland und Neubeginn

!
0 Bewertungen
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Der Autor gehört zu der Generation, die noch im Krieg geboren das Ende dieser schrecklichen Jahre miterlebte, wenn auch als kleines Kind. Geboren in Posen im damaligen Warthegau, mit Mutter und Brüdern kurz vor dem Einschließen der Stadt durch die Rote Armee in einem überfüllten Zug bei 25 Grad Kälte geflüchtet, verstand er als Kind nicht, dass die Eltern von einer Minute zur anderen alles verloren hatten und bitterarm wurden. In den folgenden Jahren stellte sich immer deutlicher heraus, dass trotz der Freiheit der Jugendzeit in den 1950er Jahren ein Trauma zurückgeblieben war, das ihn und seine Brüder prägte. Nicht zuletzt daran zerbrach seine Familie. 65 Jahre später beschäftigen diese Ereignisse den Autor immer noch. ------------ Ingo Becker-Kavan, Jurist, lebt in Hamburg. Seit einer Reihe von Jahren veröffentlicht er unter anderem zum Thema USA und Mittelamerika. Zuletzt »Von Goldgräbern und Geisterstädten - Das alte Bodie in Kalifornien« (2009), »Alcatraz - Ein Synonym für Abschreckung« (2009). Mit Horst Maubach im Wiesenburg Verlag: »Thailand auf eigene Faust - Exotik abseits der Touristenzentren« (2010) und »Kenia auf eigene Faust - Reisen in Afrika« (2010). 2011 erschien: »Bekannt Berühmt Berüchtigt - Schicksale und Lebenslinien.«
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
18.06.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783943528558
Sprache
-
Seiten
-
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook