mojoreads
Community
Johanna Söllner

Bestrafung | Erotische SM-Geschichten

Ist Teil der Reihe
Erotik Geschichten
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Dieses E-Book entspricht 272 Taschenbuchseiten ... Lassen Sie sich entführen auf die dunkle Seite der Lust. Begleiten Sie aufregende Frauen, die nur auf eine etwas andere und härtere Art und Weise erotische Erfüllung finden können. Frauen, die sich speziellen Zwangslagen stellen müssen und auf diese Weise ihre Grenzen ausloten. Da ist Suzy, die sich zwischen Gefängnis und Peitsche entscheiden muss. Oder Claudia, auf die eine von ihrem Herrn konstruierte Spankingmaschine wartet. Susanna ist in einem Restaurant auf spezielle Weise für die Beschwerden der Gäste zuständig und von Nadja wird in einem Wettstreit ein besonderer Beweis ihrer Liebe erwartet. Sechs Frauen – sechs Geschichten von Leiden, Schmerz und Erfüllung … Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
BIOGRAFIE
Johanna Söllner ist ein echtes Münchner Kindl. Sie ist dort aufgewachsen und hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München Marketing und Journalismus studiert. Inzwischen ist sie glücklich verheiratet und hat zwei süße Kinder. Ihre Eltern hatten ein kleines Ferienhaus am Starnberger See, darum hat es sie schon immer aufs Wasser gezogen. Im Sommer stand sie in jeder freien Minute auf dem Surfbrett und reiste mit ihrem alten klapprigen VW-Bus quer durch ganz Europa, um ihrem Sport nachzugehen. Nach ihrem Studium und mit mehr Geld in der Tasche hat sie dann auch Fernreisen für sich entdeckt. Auf Mauritius lernte sie einen Mann kennen, der ihr das Tauchen beibrachte. Mit ihm hat sie dann tagsüber die Riffe unter Wasser erkundet und abends noch einiges mehr … Allgemein war sie nie ein Kind von Traurigkeit. Sie hat ihr Leben in vollen Zügen genossen und sich im wahrsten Sinne des Wortes so richtig ausgetobt. Nach ihrer Heirat und der Geburt der Kinder lässt sie es jetzt ein wenig ruhiger angehen. Wahrscheinlich hat sie ihr Mann ein wenig gezähmt – aber nur ein wenig. Als ihre Kinder zur Welt kamen, war es zunächst vorbei mit den großen Reisen. Und so hat Johanna begonnen, Bücher zu schreiben. Anfangs nur für sich selbst und zum Spaß. Dann hat sie die Geschichten ihren Freundinnen und später auch ihrem Mann zum Lesen gegeben. Und alle haben sie ermuntert, weiterzumachen. Warum kommt nun eine Frau in den besten Jahren ausgerechnet auf die Idee, erotische Literatur zu schreiben? Warum nicht Kinderbücher? "Beim Schreiben geht es immer auch um Träume. Träume, die ich selbst ausgelebt habe, oder Träume, die ich gern noch erleben möchte. Für mich spielen Erotik und Sex eine wichtige Rolle im Leben. Ich möchte meine Leserinnen und Leser an meinen frivolen Abenteuern teilhaben lassen und freue mich, wenn sie mich in meine Träume begleiten."
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von glitzernde_bueche...
debbiehondo
glitzernde_buecherwelt
dieses mal ohne bild...warum? -weil vielleicht zu erotisch für die allgemeinheit...aber schaut gerne bei eurem händler des vertrauens vorbei...das cover ist wirklich sehr ansprechend und reizt die fantasie bereits im vorfeld... das buch beinhaltet 6 kurzgeschichten, die immer abwechselnde charaktere und situationen schildern... mir gefielen die einzelnen szenarien sehr...langeweile kam bei mir nicht auf...und auch hatten die geschichten die richtige länge...oft hat man als leser ja ein gefühl von da wäre noch mehr möglich gewesen bei kurzgeschichten...hier muss ich gestehen, hatte ich das gefühl keineswegs...knackig und erotische kommen diese geschichten daher... die bestrafungen und sexuellen erlebnisse sind gute unterhaltung für heiße nächte und regen den ein oder anderen vielleicht auch an...wer weiß...besonders gefiel mir story 1 - das complaint girl...wow...ich spoiler an dieser stelle natürlich nicht...aber echt eine krasse idee...und bewusst habe ich diese art der story auch noch in einem anderen buch gelesen...also 1a... so, genug geschwärmt an dieser stelle...von mir gibt es eine klare leseempfehlung...
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook