mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»>Blackbird< ist ein wundervoller Roman.« Eva Menasse. Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Aber das ist nur eine der herzzerreißenden Explosionen dieses Jahres, die Mottes Leben komplett auf den Kopf stellen. Kurz danach fährt Jacqueline Schmiedebach vom Einstein-Gymnasium auf einem Hollandrad an ihm vorbei, und die nächste Erschütterung nimmt ihren Lauf. Zwischen diesen beiden Polen, der Möglichkeit des Todes und der Möglichkeit der Liebe, spitzen sich die Ereignisse immer weiter zu, geraten außer Kontrolle und stellen Motte vor unbekannte, schmerzhafte Herausforderungen. Doch zum richtigen Zeitpunkt sind die richtigen Leute an Mottes Seite und tun genau das Richtige. Und er selbst schaut den Dingen mutig ins Gesicht, mit scharfem Blick und trockenem Witz.
BIOGRAFIE
Matthias Brandt, geboren 1961 in Berlin, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Für seine Leistungen ist er vielfach ausgezeichnet worden. Bei Kiepenheuer & Witsch erschien 2016 sein Erzählungsband »Raumpatrouille«.
MOJOS
Mojos von rolandkupski, claudi-1963 und 4 andere
rolandkupski
claudiastückner
ladybug
collectionofbookmarks
+2
annikmars
Klingt furchtbar für mich (*1960). Mein bester Freund starb damals auch an Hodgkin. Muss ich lesen, wird wehtun. Merkwürdige Koinzidenz.
Ein Buch zwischen Humor, Tragik, Emotionen und den 70er Jahren. Es hat mich tiefbewegt.
Bewegend, aber nicht kitschig - einfach ein wundervoller Roman. Matthias Brandt hüllt den Leser/Hörer mit seiner Geschichte ganz sanft ein.
collectionofbookmarks
Brandts Ich-Erzähler ist ein authentischer Jugendlicher, dessen Gedanken man gut nachvollziehen kann. Ich halte es zwar nicht für ganz so brillant wie bspw. ein Tschick, aber durchaus lesenswert.
Ich muss zugeben, ich habe mehr erwartet. Solider Coming-of-age-Roman.
REZENSIONEN
Bewertet von Buchdoktor, literary_marie und 3 andere
buchdoktor
literary_marie
collectionofbookmarks
ladybug
claudiastückner
Mottes/Morten Schumachers Leben wird auf den Kopf gestellt, als der Vater seines Freundes Bogi die Turnierfahrt absagt, auf der sich die Jungs mit Amselfelder besaufen wollten. Vater Bogert hält sich anfangs mit genauen Aussagen über Bogis Krankheit zurück; Nachrichten zwischen den Jungs werden auf dem Umweg über die Erwachsenen ausgetauscht. Als schließlich die Diagnose Non-Hodgkin-Syndrom feststeht, sieht sich der 15-jährige Icherzähler unter dem Druck, Bogi im Krankenhaus zu besuchen und sich...
Weiterlesen
Wow
literary_marie
Vor Kurzem haben sie noch zusammen Fußball gespielt, jetzt liegt Bogi im Krankenhaus und ist sterbenskrank. Wie kann das sein? Wie kann sich ein junges Leben innerhalb kürzester Zeit so verändern? Das fragt sich auch Bogis bester Freund Motte, der von nun an auf sich allein gestellt ist. Zwar hat er noch seine anderen Freunde Walki und Jan, doch das ist einfach nicht das Gleiche. Noch dazu hat es ihm Jacqueline wirklich angetan und Motte bringt den Mut auf, sie um ein Date zu bitten. Die Liebe k...
Weiterlesen
Wow
collectionofbookmarks
Als ich vor einigen Jahren Raumpatrouille von Matthias Brandt las, war ich dermaßen begeistert, dass ich es zum Jahreshighlight kürte. Die ersten Seiten von Blackbird gingen mir dagegen ziemlich schnell auf die Nerven, weil es sich ganz eindeutig um ein Jugendbuch handelte, womit ich vorher nicht gerechnet hatte. Als Hörbuch jedoch – vom Autoren selbst gelesen – fand ich sehr viel schneller in die Geschichte, die von Morten und seinem Erwachsenwerden in den Siebzigern erzählt. Erste Liebe, Herzs...
Weiterlesen
Wow
Nicht weiterfragen, aber dableiben

Morten, genannt Motte, steckt mitten in der Pubertät und nicht nur sein Körper und seine Hormone spielen verrückt, sondern ausgerechnet auch jetzt das ganze Leben.

Da ich selbst Mitte der 1960er geboren bin, mag ich Bücher, die in den 1970ern und 1980ern spielen und mich so in meine Kindheit und Jugend zurückbeamen. Brandts „Blackbird“ schafft das sehr gut. Ja, auf Anhieb bin ich wieder in der Schule und kann so gut verstehen, was er da erzählt. Er spricht da...
Weiterlesen
Wow
"Der Tod ist nicht der größte Verlust im Leben. Der größte Verlust ist das, was in uns stirbt, während wir leben." (Norman Cousins)
Als der 15-jährige Morton Schumacher, von seinen Freunden nur Motte genannt den Anruf bekam, konnte er erst gar nichts damit anfangen. Der Vater von seinem besten Freund Bogi sagte ihm, das dieser schwer krank im Krankenhaus lege. Bogi hieß eigentlich Manfred Schnellstieg, aber alle nannten ihn nur Bogi. Motte erfährt das Bogi am Non Hodgkin Lymphom erkrankt ist, ke...
Weiterlesen
Wow