mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Tod im Olivenhain - Capitaine Roger Blancs dritter Fall Es ist Herbst geworden in der Provence, und Capitaine Roger Blanc wird in seiner neuen Heimat nach wie vor keine Ruhe gegönnt: Im Nachbarort Lançon stürzt ein Propellerflugzeug über einem Olivenhain ab, der Pilot der Maschine ist tot. Blanc und seine Kollegen eilen zum Unfallort und sehen sich schon bald mit vielen Ungereimtheiten konfrontiert: Der Tote war ein Pilotenanwärter des Militärs, noch dazu als hervorragender Flieger bekannt. Es gibt mehrere Zeugen für den Absturz, doch ihre Aussagen passen nicht zusammen. Handelt es sich vielleicht gar nicht um einen tragischen Unfall? Dem Capitaine bleibt nichts anderes übrig, als sich in die Ermittlungen zu stürzen, die schon bald Interessantes zutage fördern: Offenbar hat der Tote für ein Drogenkartell in Marseille gearbeitet. Und seine Kameraden sind alles andere als erschüttert über den Unfall ... Auch Blancs Privatleben bleibt derweil turbulent: Mit den Scheidungspapieren hat er das Ende seiner Ehe nun schriftlich. Und seine Beziehung zu Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron-Allègre gestaltet sich nicht ganz einfach. Vielleicht ist da Ablenkung durch die Arbeit nicht das Schlechteste. Doch muss es unbedingt ein weiterer Toter im Olivenhain sein? Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt: Band 1: Mörderischer Mistral Band 2: Tödliche Camargue Band 3: Brennender Midi Band 4: Gefährliche Côte Bleue Band 5: Dunkles Arles (erscheint Mai 2018) Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.
BIOGRAFIE
Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: >Der Trümmermörder< (2011), >Der Schieber< (2012) und >Der Fälscher< (2013). Seine Provence-Krimiserie umfasst: >Mörderischer Mistral< (2014), >Tödliche Camargue< (2015), >Brennender Midi< (2016), >Gefährliche Côte Bleue< (2017), >Dunkles Arles< (2018), >Verhängnisvolles Calès< (2019) und >Verlorenes Vernègues< (2020). Außerdem erschien 2019 der Kriminalro
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Matzbach
matzbach
Ein Flugzeug einer Ausbildungsstaffel der französischen Luftwaffe stürzt im Landeanflug ab, tragisches Unglück oder gar Selbstmord des Piloten, der nach bestandener Ausbildung nicht zu den Jagdfliegern, sondern zu den Transportfliegern versetzt werden soll? Capitaine Roger Blanc und sein engster Mitarbeiter Marius Tonon haben gerade Dienst, als der Unfall passiert und sind somit einige der ersten, die am Absturzort auflaufen. Schnell ergeben sich Widersprüche zwischen den einzelnen Zeugenaussagen, klar ist aber auch, dass der Absturz nicht so einfach ad acta gelegt werden kann, wie es die Luftwaffenführung möchte. Also Bleibt Blanc am Ball und ermittelt hartnäckig weiter, erst recht, als einer der Zeugen später an der Unfallstelle erstochen wird. Aus einem Gespinst aus Drogenschmuggel, Doping und islamistischem Terror kommt die Wahrheit nur sehr langsam ans Tageslicht, zumal Blanc immer wieder Steine von offizieller Seite in den Weg gelegt werden, doch am Ende kann er die Verwicklungen in einem höchst dramatischen Finale aufklären. In seinem Privatleben tut sich ebenfalls so einiges, die Scheidung von seiner Frau rückt näher, die heimliche Beziehung zur Untersuchungsrichterin (und Gattin seines Intimfeindes) neigt sich offensichtlich dem Ende zu. Dabei hat er Tomaten auf den Augen, den (in diesem Fall) die Gute liegt so nah, nur er erkennt es nicht. Nach einem kleinen Durchhänger im zweiten Fall überzeugt der dritte deutlich.
3 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook