mojoreads
Community
Familie & Beziehung
!
0 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Was beim Sex guttut, ist für jeden anders. Was normal ist, auch. Wer sich selbst besser kennt, kann herausfinden, wo die eigenen sexuellen Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen liegen. Die Macher des erfolgreichen ZEIT-ONLINE-Sexpodcasts sprechen hier gewohnt offen und einfühlsam über unsere sexuelle Identität. Sie zeigen Wege auf, den eigenen Körper neu zu erleben, und erklären, wie man mit all den Erwartungen, die Gesellschaft, Medien oder Partner und Partnerinnen an uns stellen, bei sich bleiben kann. Dieser Wegweiser ist das beste Mittel für alle, die sich selbst und ihrer individuellen Sexualität ein Stück näher kommen wollen. Denn Sex kann so einzigartig sein, so frei und glücklich machen, wie wir es uns wünschen. Und so normal sein, wie wir es wollen.
BIOGRAFIE
Dr. med. Melanie Büttner ist Sexualtherapeutin und Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Sie leitet die Sexualsprechstunde am Uniklinikum rechts der Isar der TU München und arbeitet in eigener Praxis. In ihrer Sprechstunde beobachtet sie, dass viele Menschen erstaunlich wenig über ihre eigene Sexualität wissen – unabhängig davon, ob sie jung oder alt sind, wie gebildet oder welchen sozialen Hintergrund sie haben. Im ZEIT-ONLINE-Podcast »Ist das normal?« beantwortet die Expertin alle Fragen. 2018 erschien ihr Fachbuch »Sexualität und Trauma« bei Schattauer. www.melanie-buettner.de Alina Schadwinkel leitet die Onlineredaktion von Spektrum.de. Als Redakteurin im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE war sie von Beginn an eine Stimme des Sexpodcasts »Ist das normal?«. Davor war die studierte Wissenschaftsjournalistin stellvertretende Ressortleiterin bei der deutschen Ausgabe des New Scientist und Redakteurin der ZEIT. Alina Schadwinkel wurde u.a. mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet. 2017 erschien ihr Buch über die Nobelpreisträgerin Marie Curie. Sven Stockrahm ist studierter Wissenschaftsjournalist, Podcaster und Vizeressortleiter bei ZEIT ONLINE für Wissen und Digital. Mit Melanie Büttner und Alina Schadwinkel konzipierte er den Sexpodcast »Ist das normal?«, außerdem moderiert er den Nachrichtenpodcast »Was jetzt?« von ZEIT ONLINE. Seine Arbeiten wurde mehrfach ausgezeichnet. Dazu zählen eine herausragende Leistung beim Axel-Springer-Preis für seine Vor-Ort-Berichterstattung zum Tsunami von Fukushima sowie eine Nominierung für den Grimme Online Award.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
11.03.2020
Ausgabe
eBook
ISBN
9783407866196
Sprache
German
Seiten
366
Schlagworte
Geschlechtsverkehr, BDSM, Selbstbestimmung, Online-Dating, Stereotype, Schwul, Pornosucht, Über Sex reden, Homosexualität, Sexologie, Wegweiser, Body Positivity, Kommunikation, Wissenschaft, Sexuelle Gewalt
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook