mojoreads
Community
Ruthie Knox

Caroline & West - Überall bist du

Ist Teil der Reihe
Caroline & West
!
3.6/5
8 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
WAS IST, WENN DU DER LIEBE DEINES LEBENS FOLGST UND SIE DICH ZERSTÖRT? Als die Studentin Caroline Piasecki mit ihrem Freund Schluss macht, rächt dieser sich, indem er intime Fotos von ihr im Internet postet. Über Nacht scheint Caros Leben und ihre Zukunft als Anwältin zerstört. Ihr geheimnisvoller Nachbar ist da so ziemlich der Letzte, dessen Nähe sie jetzt suchen sollte. West Leavitt ist unverschämt attraktiv, ein Draufgänger. Über seine Vergangenheit spricht er nie, und es heißt, dass er mit Drogen dealt. Doch ausgerechnet bei ihm hat Caro das Gefühl, dass sie sich nicht verstellen muss. Obwohl die beiden wissen, dass zwischen ihnen nicht mehr als Freundschaft sein darf, kommen sie sich bald sehr nahe. Und plötzlich sieht Caro sich nicht nur mit den Problemen ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert ...
BIOGRAFIE
Lesen war schon immer Ruthie Knox' große Leidenschaft. Mit ihren romantischen Büchern hat sie sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
05.03.2015
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783863960728
Sprache
German
Seiten
470
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Cubey, kate und 3 andere
cubeiphiloc
kate
yabialina
the_book_secret
meinbuecherchaos
Der erste Teil der Caroline und West Reihe punktet vielleicht nicht durch etwas neues, aber durch etwas Reales. Naja, ein bisschen. Caroline, eine brave Studentin, wird Zeugin davon, wie Intime Bilder von ihr auf diversen Webseiten auftauchen, gepostet wahrscheinlich von ihrem Exfreund Nate. Sie versucht damit umzugehen und sich bedeckt zu halten, was auch gut klappt, bis zu dem Tag an dem auf dem Gang, vor ganzer Mannschaft, Campus-Badboy West Leavitt Nate windelweich prügelt. Ich gebe zu... wirklich ernst habe ich das Buch nicht genommen. Dazu war es mir zu voll gepackt mit intimität zwischen West und Caroline, die ab einem bestimmten Punkt etwas zu viel wurde. Und auch wenn West wirklich ÜBERALL war (siehe Titel) war er nicht immer ganz da. Eher... in ihrem Kopf. Oder Sie in seinem. Es ging etwas unter zwischen dem ganzen Sex Geplapper. Es ging weniger um den Aufbau einer Beziehung zwischen den beiden (was Rückblickend doch sehr schnell von statten ging. Dafür haben sich die 450 Seiten doch sehr gezogen!) , sondern mehr darum wer als erster kommt. Nicht grade die Literatur zu der ich sonst greife.... ... aber irsinnig lustig! Ich habe selten bei einem Buch sooft lachen müssen wie bei den beiden. West mit seiner Schlagfertigkeit und Caroline der Vulkan. Was das Buch durch seinen vulgären Charakter einbüst, haut es mit den zweien als Paar echt raus. Willst du Lachen? Vielleicht auch weinen? Dann nimm dieses Buch!! Absolute Kaufempfehlung!!
Wow
„Caroline & West - Überall bist du“ von Ruthie Knox ist definitiv anders als die meisten New Adult Bücher. Es ist direkter, ungeschönter und dabei doch gleichzeitig auf eine sehr intensive Art und Weise poetisch. Eine Mischung, die mich innerhalb weniger Seiten für sich gewonnen hat. Ruthie Knox verschönert nichts. Nicht nur die Geschichte an sich zeigt das Leben von ihrer hässlichen Seiten, sondern auch ihr Schreibstil ist direkt, auf den Punkt genau und fast zur Grenze zum vulgären. Selbst für einen New Adult-Roman nimmt sie kein Blatt vor den Mund. Sie ist ehrlich und befasst sich mit einem Thema „Revenge Porn“, in welches jedes junge Mädchen - oder auch Junge - hinein rutschen könnte. Und sie geht dabei schonungslos vor. Und genau dies macht sie mir unheimlich sympathisch. Die Autorin ist sich und den Figuren durch das ganze Buch hindurch treu geblieben. Kitsch wird hier vergebens gesucht. Hier ist Nichts rosarot und voller Blümchen. Die Charaktere sind menschlich, mit unschönen und hässlichen Fehlern. Aber sind auch authentisch und sehr realitätsnah. Sie sind echt und ich fühle mich ihnen verbunden. Caroline und West sind nicht die typischen Sympathieträger und entsprechen auch überhaupt nicht dem typischen New Adult-Schema, auch wenn es hier eine Überschneidung mit Bad-Boy und Good-Girl gibt. Sie sind anders. Und sie sind gut anders. Sie sind besonders anders und stechen damit aus der Masse der New Adult Romane heraus. Hier gibt es kein naives Mädchen, welches vom Bad Boy bekehrt wird. „Caroline & West“ sind stark, Kämpfer und ihre Liebe ist auf eine harte Art und Weise wunderschön. Sie berührt viel tiefer und auf eine nachhaltiger Art. Frau Knox hat ihrer Geschichte etwas Besondere und dieses ganz gewisse Etwas verschafft. Sie hat es geschafft der Geschichte etwas tiefgründiges und poetisches zu verleihen. Mit harten und direkten Worten, die wie ein Schlag den Leser treffen und auch noch einige Zeit nachhallen. „Caroline & West“ hat viel mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick vielleicht erscheinen mag. Ich jeden Falls freue mich schon auf den zweiten Band „Caroline & West - Lass mich nie mehr los“ und werde mir die weiteren Bücher der Autorin ebenfalls mal näher anschauen. FAZIT „Caroline & West - Überall bist du“ von Ruthie Knox ist anders und sticht aus der Masse der New Adult Romane definitiv heraus. Es ist ungeschönt, stellenweise dreckig und doch gleichzeitig tiefgründig und auf wundervoll harte Art poetisch. Eine wahre Perle unter den NA-Romanen und erhält eine absolute Leseempfehlung von mir. Bitte, bitte lest unbedingt dieses Buch!
Wow
Dieses Buch ist wie ein Auto....erst startet es langsam und so weiter man liest,umso rasanter wird es. Durch das pastellfarbende Cover wurde ich auf das Buch aufmerksam.Es war ein direkter Blickfang und ich fand es vom ersten Moment toll.Nun lag es ewig auf meiner Wunschliste. Zum Glück lag es nicht noch länger dort. Anfänglich gab es ein paar Probleme...ich kam irgendwie nur schwer in das Buch rein,das lag vermutlich auch an dem Druck,die langen Kapitel zu beenden.Diese gingen hier teilweise bis zu 60 Seiten.Hätte man die Kapitel vllt in Wochen geteilt und nicht in Monate,wären diese wesentlich kürzer ausgefallen.Nach und nach konnte ich mich jedoch damit und den Charakteren,West und Caroline aber anfreunden.Beide lernt man wirklich ausführlich kennen,zum Teil,wurde es zu sehr in die Länge gezogen.Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen.Emotionen und Gefühle werden dem Leser sehr nah gebracht. Durch die wechselnden Sichtweisen von West und Caroline,kann man sich in beide gut hineinversetzen und die einzelnen Entscheidungen verstehen,auch wenn ich West ab und an gerne eine runter gehauen hätte.Caroline ist dieses typische Mädchen,dem alle Wege offen stehen und aus einer guten Familie kommt.West kommt aus einer Wohnwagensiedlung,wo er mit seiner Mom,seiner kleinen Schwester und seinen gewalttätigen Vater wohnt.Er ist ein ein typischer Bad Boy.Er versucht Caroline mit Worten zu verletzen und ist abweisend,damit sie sich bloß von ihm fern hält.Doch als ihr Ex Freund aus Rache,intime Fotos im Internet hochlädt,ist er da und setzt sich für sie ein....und es bleibt nicht mehr beim fern halten,egal wie sehr er es will.Caroline ist in dem Buch über sich hinaus gewachsen.Sie hat so viel Kraft und Mut in der Geschichte entwickelt und stand irgendwann über den Demütigungen und hat sogar noch West mit hochgezogen.Tolle Frau :) Was ich sehr interessant fand,war die Anmerkung der Autorin am Ende des Buches.Hier wurde auf das Thema Rachepornografie eingegangen und Tatsache ist es in Amerika legal....Wahnsinn. Ein wirklich mitreißendes und fesselndes Buch,über eine taffe Frau und einen Bad Boy,der doch irgendwann weich wird.Einziger Minuspunkt - die langen Kapitel.Empfehlenswert!
Wow
the_book_secret
Ich muss sagen nach der ersten Seite hat mich dieses Buch sofort begeistert. Ich liebe den Schreibstil von Ruthie Knox und mag, dass das Buch sowohl aus Carolines als auch aus Wests Sicht geschrieben wurde. Die Charaktere sind einem sofort sympathisch und ich habe sie gleich ins Herz geschlossen. Caroline ist die jüngste von drei Töchtern und will Jura studieren, das ist ihr großes Ziel. Mit Nate war sie 3 Jahre zusammen, bis sie sich, aus ihrer Sicht, freundschaftlich trennten. So trifft es sie hart, als sie von den Pornoseiten erfährt und mit eigenen Augen lesen muss, welche geschmacklosen Kommentare die User dort unter ihren Bildern hinterlassen. Besonders schlimm: Auch ihr Name und ihre Uni werden genannt! "Ich hatte noch nicht gelernt, dass einem, wenn das ganze Leben nur Schein ist, nichts Echtes passieren kann. Wenn man sich mit Lügen umgibt, fängt alles Echte an zu zerbrechen.“ Die beiden als Protagonisten waren mir unheimlich sympatisch. Ich wüsste nicht, was ich an Carolines Stelle getan hätte, wenn von mir diese Bilder im Netz aufgetaucht wären. Sie ist unheimlich tough und versucht ihr bestes aus der Situation zu machen. West ist ein toller Kerl. Zwar ist er teilweise ein Badboy, aber er entwickelt sich in eine unheimlich tolle Richtung. Er legt Laster ab und wird sehr sehr lieb, vorallem zu Caroline. Caroline und er haben anfangs eine recht merkwürdige "Beziehung", denn sie sind weder ein Paar noch Freunde, sie bezeichnen sich selbst als "Nicht-Freunde". Dennoch merkt man, dass sich die beiden aufeinander stützen und sich näher kommen. Im weiteren Verlauf gibt es Höhen und Tiefen zwischen den beiden, dennoch dürfte am Ende niemand zweifeln, dass die beiden zusammengehören. Wie schon oben erwähnt war der Schreibstil wirklich toll. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und schwups war das Buch auch schon durch. Ich will unbedingt wissen wie die Geschichte der beiden zu Ende geht. Das Buch hat einfach nur Spaß gemacht! Das Buch hat mir super gut gefallen, anders kann man es nicht ausdrücken. Die Geschichte, die Personen und der Schreibstil konnten mich vollkommen überzeugen. Ich will einfach nur weiterlesen und wissen wie die Geschichte der Beiden zu Ende geht. Definitiv 5 Sterne für dieses klasse Buch! Ich kann es an allen Altersgruppen empfehlen, die auf eine Liebesgeschichte mit einem Hauch von Erotik stehen.
Wow
meinbuecherchaos
Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch die vielen positiven Meinungen und das schöne, schlichte Cover. Da der Klappentext auch ganz interessant klang, wanderte es sofort auf die Wunschliste und schließlich in mein Bücherregal. Der Schreibstil von Ruthie Knox war angenehm und schön zu lesen, jedoch hätte ihn mir ein bisschen flüssiger gewünscht. Geschrieben wurde es auf der Ich-Perspektive von Caroline, der weiblichen Protagonistin und West, ihrem männlichen Gegenpart. So habe ich von beiden Charakteren die Gefühlswelten und Gedankengänge gut nachempfinden und verfolgen können. Bei diesem Buch hat mir die Idee der Autorin sehr gut gefallen. Die Protagonistin trennt sich von ihrem Freund und dieser rächt sich in Form von Nacktbildern, die er von ihr ins Internet stellt - mit Angabe des Namens, Wohnorts und auf welchem College sie studiert. Auch im realen Leben hört man von solchen Vorfällen und dieses Buch zeigt einem, wie sehr die Charakterin darunter leidet. Die Gefühle von Caroline ab dem Moment, in dem sie die Bilder findet hat die Autorin sehr gut vermittelt und wie sie sich ab diesem Zeitpunkt weiterentwickelt. Jedoch hätte ich mir von Caroline mehr Durchsetzungsvermögen und Kampfgeist gewünscht. Klar war sie am Anfang schockiert und ihr war diese Gelegenheit sehr unangenehm, da ihr kompletter Campus sie nackt gesehen hat. Doch hat sie sich mir zu sehr verschlossen und alles nur noch über sich ergehen lassen. Selbst ihrem Ex-Freund macht sie nicht mal die Hölle heiß, bzw. dauerte es mir zu lange, bis sie dies mal in Betracht zieht. West konnte ich zu Beginn sehr schwer einschätzen, da er sehr viel vor Caroline verbirgt. Die meisten Informationen bekommt man so aus seiner Sicht. Er will sich von Caroline fern halten, da er nicht gut genug für sie ist und er sich um seine Schwester und Mutter kümmern muss. In sein Leben abseits des Colleges passt sie einfach nicht rein. Ich hoffe sehr darauf, dass beide Hauptcharaktere sich im zweiten und abschließenden Band positiv weiterentwickeln. Besonders am Ende des ersten Bands merkt man endlich, wie Caroline anfängt zu kämpfen, was hoffentlich im zweiten Band fortgeführt wird. Der erste Band der Caroline & West Dilogie hat sehr vielversprechend begonnen, jedoch wurde ich schnell ernüchtert. Das Buch hat so viel Potenzial aufgewiesen, was meiner Meinung nach, leider nicht voll ausgeschöpft wurde. Ich hätte mir einen flüssigeren Schreibstil gewünscht und mehr Kampfgeist der Protagonistin. Gegen Ende des ersten Bands merkte ich endlich eine Weiterentwicklung von Caroline, was mir jedoch für dieses Buch zu spät war. Nun hoffe ich auf einen besseren zweiten und abschließenden Band.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook