mojoreads
Community
Crown & Passion - Alles, wonach du dich sehnst
Jodi Ellen Malpas

Crown & Passion - Alles, wonach du dich sehnst

Romance
Ist Teil der Reihe
Crown & Passion
!
3.3/5
18 Bewertungen
!Paperback
12.99
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Prinzessin Adeline ist nicht bereit, sich den Erwartungen des englischen Hofes zu beugen. Einer Welt, die nur aus Lügen und Geheimnissen besteht, verborgen hinter der Fassade von Luxus und Privilegien. Obwohl Adeline alles tut, um sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren, ist sie in ihrem goldenen Käfig gefangen. Sie verspürt eine unbestimmte Sehnsucht in sich. Bis sie Josh Jameson begegnet. Bei dem nicht standesgemäßen Hollywood-Star fühlt sie sich lebendig - ein Blick, und sie brennt vor Verlangen, eine Berührung, und sie verzehrt sich nach ihm. Doch Adeline weiß, dass ihr Vater und seine Berater sich mit aller Macht dafür einsetzen werden, sie von Josh fernzuhalten ... »Jedem Kuss, jeder erotischen Szene, jedem Wortwechsel zwischen diesem Paar gehört ein Stück meiner Seele.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Audrey Carlan über »Mit allem, was ich habe«
BIOGRAFIE
Jodi Ellen Malpas' Romane wurden in über 20 Sprachen übersetzt und erobern die Bestsellerlisten weltweit. Ein Erfolg, den die bekennende Tagträumerin nicht für möglich gehalten hätte. Seitdem ist das Schreiben von ebenso spannenden wie leidenschaftlichen Geschichten zu ihrer Passion geworden.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
02.09.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783745700268
Sprache
German
Seiten
461
Schlagworte
romance, bücher für frauen, englisches Königshaus, Alphamann, Frauenroman, SPIEGEL-Bestsellerautori, Liebesroman, erotische liebesromane, romantische bücher, Prinzessin, Bis wir eins sind, The Royals, Dilogie, heiß, liebesgeschichte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Dark Rose, weinlachgummi und 3 andere
dark_rose
einlachgummi
janinesbuecherwelt
buecherhummel_janet
buchseele
Wer keine Probleme mit härteren Sex-Szenen hat und auf die Royals steht, ist hier genau richtig! Achtung: Band 1 einer Reihe! Achtung: Cliffhanger! Adeline ist eine Prinzessin von England. Platz 3 in der Thronfolge. Doch sie hat keine Lust auf die strengen Regeln der Monarchie, sie will nur ein selbstbestimmtes Leben führen. An ihren 30. Geburtstag, als ihr der Großteil der Familie wieder einmal klar macht, dass sie ersten eine Enttäuschung und zweitens nur deren Schachfigur ist, begegnet sie dem berühmten Hollywood Schauspieler Josh. Es funkt gewaltig, doch seine dominante Art jagt Adeline Angst ein. Es gefällt ihr, was er mit ihr macht, aber sie hat Angst sich in ihm zu verlieren. Denn bis jetzt wurde ihr jeder Mann genommen, den sie zu nah an sich heranließ. Aber Josh gibt nicht auf und Adeline schafft es nicht, sich ihm zu verwehren. Niemand darf davon erfahren, wenn ihre Familie es doch erfährt, werden sie Josh vernichten. Wow. Adeline und Josh haben eine richtig tolle Chemie. Es geht sehr heiß zu und ich habe an den Seiten geklebt. Adeline und Josh waren mir direkt sympathisch. Ihren Vater habe ich dafür sofort verachtet und ihren Bruder John und dessen Frau Helen ebenso – es gibt noch weitere verachtenswerte Charaktere in diesem Buch, aber ich zähle nicht alle auf, sonst dauert das hier länger. Adeline tut mir so leid. Ich meine jedes Mädchen träumt irgendwann in ihrem Leben einmal davon eine Prinzessin zu sein, durch Adeline erfahren wir, wie es in Wirklichkeit läuft. Du bist ein schmückendes Beiwerk und sollst möglichst gewinnbringend an den Mann gebracht werden. Was du willst, ist dabei selbstverständlich vollkommen irrelevant. Ich hätte immer wieder so gern ein paar Köpfe für sie eingeschlagen! Josh ist bewundernswert in dieser ganzen Sache. Er ist Adelines Ruhepol, ihr sicherer Hafen. Er sieht sie, wie sie wirklich ist. Er sieht sie, wie sie niemand sieht, nicht einmal sie selbst, denn Adeline weiß schon längt nicht mehr, wer sie ist, wenn sie keine Rolle spielt. Was wirklich übel ist, ist Adelines Familie. Die erfüllen wirklich alle Klischees und sind unglaublich kalt. Adelines Glück ist nicht von Bedeutung, sie hat zu funktionieren. Bis auf ihren Lieblingsonkel, anfangs ihren Bruder Eddie, ihre Lieblingscousine und ihre Mutter behandeln sie alle vollkommen respektlos und verletzend. Ihre Mutter kann ich nicht wirklich einschätzen. Einerseits ist sie sehr kühl und wirkt manchmal, als stünde sie auf Adelines und manchmal als stünde sie auf der anderen Seite. Wer weiß, was wirklich der Fall ist. Die Sex-Szenen sind teilweise ziemlich heftig, aber nicht eklig oder irgendwie verstörend, nur eben härter. Aber man merkt, dass es nicht nur um Unterwerfung oder Macht geht. Beide wollen es und beide werden respektiert, darauf kommt es an. Aber Achtung: Der Cliffhanger ist echt fies! Fazit: Mir gefiel das Buch richtig, richtig gut. Ja, es trotzt vor Klischees, aber die beziehen sich auf die königliche Familie und nur bedingt auf die Handlung. Ich fand die Protagonisten direkt sympathisch und die Chemie zwischen ihnen lädt zum Träumen ein. Es ist echt heftig, wie Adeline von ihrer Familie behandelt wird. Nur ihre Bediensteten und einige wenige Verwandte halten zu ihr und auch die teilweise nur bedingt. Das Buch wird von den Protagonisten und der vielleicht nicht unbedingt originellen, aber nichts desto weniger toll geschriebenen und spannenden Handlung getragen. Die Klischees haben mich überhaupt nicht gestört. Allerdings habe ich den ein oder anderen Wutanfall bestimmte Charaktere betreffend bekommen, damit müsst ihr also auch rechnen, wenn ihr, wie ich, eine sehr tiefe Bindung zu den Protagonisten eingeht. Der Cliffhanger ist richtig fies! Also am besten besorgt ihr euch auch direkt Band 2, dann müsst ihr nicht ganz so lange leiden. Absolute Leseempfehlung!
1 Wow
Als großer Fan von Jodi Ellen Malpas habe ich mich auf diese Neuerscheinung sehr gefreut. Die Handlung spielt in London, was mir als London Liebhaber natürlich gefallen hat. Es geht um Prinzessin Adeline, sie ist 30 Jahre alt und immer noch nicht verheiratet, sehr zum Leidwesen des Königs. Außerdem schätzt sie ihre Freiheit und hat die eine oder andere Affäre und auch dem Alkohol ist sie nicht abgeneigt. Auf ihrer Geburtstagsfeier begegnet sie dem amerikanischen Schauspieler Josh Jameso. Beide sind sofort Feuer und Flamme für den jeweils anderen, doch ist es ein gefährliches Spiel, niemand darf von ihnen Erfahren, die Konsequenzen und der Skandal wären Fatal. Ich mochte es, dass beide Protagonisten schon Erwachsen sind und sich auch so Verhalten. Leider versucht Adeline ihre Probleme des Öfteren mit Alkohol zu ertränken, was mir nicht so gut gefallen hat, aber an sich schon zur Geschichte passt. London und das Königshaus als Kulisse waren toll. Die Geschichte wird leider nur aus der Sicht von Adeline erzählt und so ist Josh manchmal etwas undurchschaubar. Ich denke, dies ist aber auch so gewollt, da man so genauso wie Adeline im Ungewissen bleibt was Josh angeht. Beide verbringen einige heiße Momente miteinander, bei denen das Thema Dominanz eine große Rolle spielt. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden ist das Zentrale Thema in Crown & Passion, aber die erotischen Szenen überschwemmen die Geschichte nicht. Ich mag den Schreibstil und auch die Charaktere der Autorin immer unheimlich gerne und so auch hier. Adeline lässt sich nicht unterkriegen und kämpft für das, was sie will und genauso auch Josh. Mein einziger Kritikpunkt, die Liebesgeschichte ging zu schnell. Ich hatte das Gefühl die beiden kennen sich noch gar nicht richtig, also außerhalb des Bettes und trotzdem ist schon von großen Gefühlen die Rede. Die Entwicklungen gegen Ende haben mich nochmal vom Hocker gerissen, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet und sie machen richtig Lust auf den nächsten Band. Fazit: Du magst royale Geschichten und heiße Schauspieler, gespickt mit einigen heißen Szenen und englischen Charme? Dann wird dir Crown & Passion sicherlich gefallen. Ich lese im Moment nicht so gerne Lovestory, aber trotzdem konnte mich diese hier begeistern, was vermutlich auch an dem tollen Schreibstil von Jodi Ellen Malpas liegt. Besonders gefallen hat mir auch das ganze königliche, was mit eingebracht wurde, man hatte das Gefühl, als würde man wirklich Mäuschen spielen im englischen Königshaus. Und dann noch die ganzen unerwarteten Wendungen, das hat die Autorin wirklich drauf und nicht zu vergessen die erotischen Szenen, welche die Geschichte nicht überladen und in denen Dominanz eine große Rolle spielt. 4,5 Sterne
Wow
janinesbuecherwelt
Das Cover ist super schön und hat mich direkt angesprochen. Auch der Klappentext klingt vielversprechend. Leider hat es dann nicht alle meiner Erwartungen erfüllen können.  Ich habe schon Bücher von der lieben Jodi gelesen und war bisher doch sehr begeistert von ihrem Schreibstil.  Doch leider hatte ich echt Schwierigkeiten in die Geschichte rein zu kommen. Ich habe sogar mehrmals von Neuem begonnen, in der Hoffnung, dass es vielleicht einfach an mir und meiner Stimmung liegt. Dies war leider nicht so.  Adeline hat mir einfach nicht wirklich zugesagt. Ich fand sie mit ihren 30 Jahren noch sehr kindlich, was die rebellische Art einfach etwas lächerlich wirken ließ. Leider hatte ich so gut wie keine Sympathien für sie übrig und habe keinen Bezug zu ihr aufbauen können.  Josh, der so gar nicht ins Familienbild passt, wird nun ihr Auserwählter - ein Hollywood Star.  Zwischen den beiden entwickelte sich alles ganz schön schnell und alles nahm rasantes Tempo auf. Direkte Liebesschwüre, Sex ohne Punkt und Komma. Ja - es ist eine erotische Geschichte, dennoch war es für meinen Geschmack zu viel, zu schnell. Das machte das Ganze leider etwas unrealistisch. Das Grundgerüst der Geschichte ist schön ausgedacht, nur nicht wirklich passend umgesetzt.  Auch die Entwicklung der Protagonisten hat mir ansich super gefallen, aber auch da hätte man mehr draus machen können.  Ansich eine tolle Liebesgeschichte mit Potenzial zu mehr.
1 Wow
buecherhummel_janet
Die Autorin Jodi Ellen Malpas ist keine Unbekannte für mich. Schon einige ihrer Werke befinden sich in meinem Besitz. Bisher mochte ich ihre Bücher sehr und freue mic auch schon auf das Lesen ihres neuesten Werkes “Crown & Passion- Alles, wonach du dich sehnst”. Das Cover ist wunderschön. Es ist schlicht aber aufgrund des schwarzen Hintergrundes und den goldenen Blättern, wirkt es sehr elegant. Passend zu einer royalen Geschichte. Der Schreibstil war wie gewohnt sehr leicht und locker. Ich hatte daher keine Probleme der Geschichte zu folgen. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht der Prinzessin Adeleine. Fazit. Was für eine Geschichte. Genau nach meinen Geschmacak. Eigentlich hätte ich jetzt gerne den zweiten Teil. Denn das Ende hat es in sich und lässt den Leser frustriert zurück. Neben College- und Footballgeschichten, lese ich ebenso gerne Geschichten über Anhänger des Königshauses. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht. Schnell verlor ich mich in dem prickelnden Spiel von Josh und Adeleine. Adeleine ist gefangen in einem Goldenen Käfig. Ihre Verpflichtungen als Prinzessin und dazu die königlichen Regeln sind ihr lästig. Möchte sie doch einfach nur Frei sein und machen was sie möchte. Daher ist sie die rebellische im Königshaus und liebt es, sich den Regeln zu wiedersetzen. Adeleine möchte ihr Leben in vollen Zügen genießen- zum leidwesen ihrer Familie. Josh ist ein berühmter amerikanischer Schauspieler und sich seiner Wirkung gegenüber dem weiblichen Geschlecht sehr bewusst. Er ist dominant, charmant, liebevoll, gutaussehend und will nur eine: Adeleine. Die Geschichte von Adeleine und Josh ist vor allem heiß. Zwischen den beiden sprühen nur so die Funken. Sie wollen einander und nutzen jeden günstigen Moment um zusammen zu sein. Neben vieler heißer Szenen und purer Leidenschaft, steht auch Adeleins Kampf hinaus aus dem Goldenen Käfig eine Rolle. Man erkennt genau, dass unsere Prinzessin etwas ganz anderes will. Die aufkommende Beziehung zu Josh ist verboten und eine Zukunft scheint aussichtslos zu sein. Adeleine wird durch ihre royale Rolle zu vielen gezwungen. Auch sie muss sich dem Befehlen des Königs beugen. Ihr Vater ist nur das Wohl der Monarchie wichtig. Daher ist im Ansehen, gute Kontakte und perfektes Auftreten ein Muss. Das Adeleine gerne aus der Reihe tanzt, ist ihm ein Dorn im Auge. Laut ihm sollte sie sich nütztlich machen: sprich heiraten und Kinder kriegen. Die Beziehung zwischen Adeleine und Josh ist stürmisch und wild und für beide ziemlich neu. Nie hätten sie gedacht, in welche Richtung sich alles entwickelt wird. Aus einem Spiel wird Liebe, die von Anfang an zum scheitern verurteilt wurde. Mit “Crown & Passion- Alles, wonach du dich sehnst” konnte mich Jodi Ellen Malpas auch dieses Mal überzeugen. Es war eine sinnliche Liebesgeschichte, die nicht hätte sein dürfen. Eine Lieb, die von Anfang dem Ende geneigt war. Eine Prinzessin, die versucht aus ihrem Goldenen Käfig auszubrechen um ein glückliches Leben zu führen. Familiengeheimnisse und Intrigen die alles auf dem Kopf stellen und für einige überraschennde Wendungen in der Geschichte sorgen. Zum Ende hin wurde es nochmal richtig spannend und die Autorin überflutet uns mit neuen Informationen. Für mich ein super Buch. Freue mich schon sehr auf den zweiten Teil.
Wow
Klappentext: Prinzessin Adeline ist nicht bereit, sich den Erwartungen des englischen Hofes zu beugen. Einer Welt, die nur aus Lügen und Geheimnissen besteht, verborgen hinter der Fassade von Luxus und Privilegien. Obwohl Adeline alles tut, um sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren, ist sie in ihrem goldenen Käfig gefangen. Sie verspürt eine unbestimmte Sehnsucht in sich. Bis sie Josh Jameson begegnet. Bei dem nicht standesgemäßen Hollywood-Star fühlt sie sich lebendig - ein Blick, und sie brennt vor Verlangen, eine Berührung, und sie verzehrt sich nach ihm. Doch Adeline weiß, dass ihr Vater und seine Berater sich mit aller Macht dafür einsetzen werden, sie von Josh fernzuhalten … Meine Meinung: „Du hast das Spiel mitgespielt und mir offen zu verstehen gegeben, was du wolltest. Doch dann machst du einen Rückzieher. Ich will wissen, warum.“ (Quelle: Crown & Passion 1) Zunächst hatte mich das Cover, dieses unglaublich schöne Cover angesprochen gehabt. Dazu der vielversprechende Klappentext, machte sofort Lust auf mehr. Nur wurden leider nicht alle Bedürfnisse und Erwartungen von der Geschichte erfüllt. Obwohl, ich den Schreibstil von Jodi Ellen Malpas sehr mag, kam ich zu Beginn nicht flüssig in die Geschichte hinein. Adeline ist eine rebellische Prinzessin im Alter von 30 Jahren. Eigentlich hätte sie schon längst unter der Haube sein müssen, aber Adeline nimmt nicht einfach einen Mann, der für sie ausgesucht wird. Leider wurde ich mit Adeline kaum warm. Sie war mir sehr unsympathisch, was sich jedoch im Verlauf des Buches etwas besserte. Josh soll nun der auserwählte sein, der ihr den Kopf verdreht. Nur passt er überhaupt nicht in das königliche Familienbild, da er ein Hollywood-Star ist. Die Liebesgeschichte der beiden, ging mir einfach viel zu schnell. Ich weiß, dass es eine erotische Geschichte sein soll, jedoch wie sie sofort übereinander hergefallen sind und sich die ewige Liebe geschworen haben, hat es sehr unglaubwürdig für mich gemacht. Fazit: Im Allgemeinen ist es eine schöne Liebesgeschichte, in der definitiv das Wort "Sex" nicht klein geschrieben wird. Auch die Verwandlung, die beide Protagonisten im Verlauf des Buches vollziehen ist schön mit anzusehen, jedoch hätte daraus in meinen Augen mehr gemacht werden können.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook