mojoreads
Community
Dare to Trust
April Dawson

Dare to Trust

Band 1 der Reihe
Dare-to-Trust-Reihe
!
3.1/5
6 Bewertungen
!eBook
9.99
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Wage es zu träumen ... Hayden Millard regiert seine Firma in New York mit eiserner Hand - bis er seine neue Assistentin Tori kennenlernt. Als er merkt, dass diese keine Ahnung hat, wem sie gegenübersteht, scheint Haydens Moment gekommen zu sein. Er schwört sich, seiner ehemaligen Mitschülerin heimzuzahlen, was er durch sie erleiden musste. Doch bald schon merkt er, dass sich in die Abneigung von damals Gefühle mischen, die er so noch nie gespürt hat ... "Amüsant und doch so tiefgründig!" GLITTERY.FAIRY.READS über UP ALL NIGHT Band 1 der romantisch-leichten DARE-TO-LOVE-Reihe
BIOGRAFIE
April Dawson lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Seit über zehn Jahren schreibt sie begeistert Liebesgeschichten mit ein klein wenig Drama, einer Prise Humor und ganz viel Gefühl. Für ihren Debütroman wurde sie auf der Frankfurter Buchmesse mit dem SKOUTZ-AWARD ausgezeichnet. Weitere Informationen findest du auf Instagram(@_april.dawson_author).
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von haihappen uhaha, Alana Jane und 3 andere
haihappenuhaha_books
meinbuchsalon
gigisbookblog
lenisworldofbooks
jennyhca
haihappen uhaha
Leider enttäuschend-unglaubwürdig
Das Cover ist ganz niedlich, etwas romantisch verspielt. Wäre kein Coverkauf, doch es ist ganz nett.

Handlung: Tori braucht dringend einen neuen Job, als sie auf ihren ehemaligen Mitschüler Hayden trifft, den sie früher gemobbt hat. Tori kann sich an die Highschoolzeit leider nur schwach erinnern und erkennt ihr ehemaliges Opfer nicht. Anders ergeht es Hayden, dieser freut sich auf Rache, denn nun hat er die Oberhand. Doch seiner Rache kommen alte romantische G...
Weiterlesen
Wow
Ich bin ziemlich zwiegespalten was den Verlauf der Geschichte betrifft. Auf der einen Seite mag ich die Charaktere und auch das gesamte Setting finde ich gut gelungen. Auf der anderen Seite finde ich die Botschaft die hier vermittelt werden soll ziemlich schockierend. Ich weiß nicht ob ich es gut heißen soll, dass sich Hayden unsterblich in seine Peinigerin verliebt und sie als Teenager nur nach ihrem Äußeren und weniger ihrem Charakter beurteilt. Auch seine "Racheaktion" ist mehr als albern und...
Weiterlesen
Wow
Der Grund warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte, war auf jeden Fall das schöne Cover und der tolle Klappentext.

Der Schreibstil war sehr gut und hat den Lesefluss sehr angenehm gestaltet.

Tori hat früher Hayden in der High School gemobbt. Nun bewirbt sie sich bei ihm, als seine Assistent und er plant schon seinen Rachefeldzug. Doch Haydens Gefühle spielen immernoch wie früher verrückt, wenn er sie sieht.

Zum Inhalt muss ich sagen, dass es für mich persönlich mittig oder kurz vor dem En...
Weiterlesen
Wow
Der erfolgreiche Geschäftsmann Hayden trifft nach einigen Jahren wieder auf eine Schulkameradin, in die er verliebt war und die ihn nicht mehr erkennt. Tori hat ihn jedoch früher sehr stark gemobbt. Eigentlich will sich Hayden an an ihr rächen, dabei hat er aber nicht mit seinen Gefühlen gerechnet.

Der Schreibstil von April Dawson hat mir gut gefallen. Auch die Grundidee der Geschichte, dass sich die Charaktere schon in der Vergangenheit kannten und sich nach einigen Jahren wieder treffen, fan...
Weiterlesen
Wow
Abgesehen von dem wundervollen Cover bildet "Dare to trust" einen führenden Anfang einer neuen Reihe, die sich um die Millard Geschwister dreht. Band 1 handelt von Hayden und Tori, die sich seit ihrer Jugend "kennen" und ein gutes Jahrzehnt später wiederbegegnen. Nur dass Tori sich nicht an den Jungen erinnern kann, der schon seit damals tiefe Gefühle für sie hegt. Sie Beziehung der beiden ist kompliziert, da sie durch die Vergangenheit geprägt ist und die Thematik dessen selbst noch sehr aktuel...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.