mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Zack Herry bekommt es erneut mit einem dramatischen Fall zu tun. Sechs Jugendliche werden nach einer Inselparty im Schärengarten tot aufgefunden. Alle haben dieselbe Droge im Blut, alle tragen dieselben Verstümmelungen. Zack Herry macht sich auf die Suche nach den Dealern … Diesmal wird Zack Herry zu einem Tatort auf einer Insel im Schärengarten gerufen. Als er dort eintrifft, erwartet ihn das pure Grauen. Sechs Jugendliche wurden nach einer ausgelassenen Party tot aufgefunden. Alle haben Schnittwunden, zahlreiche Körperteile sind verstümmelt. Weder Zack noch sein Team können sich einen Reim darauf machen, denn bis auf die Wunden ist keine Fremdeinwirkung feststellbar. Handelt es sich womöglich um einen Massenselbstmord? Doch die Blutuntersuchung zeigt, dass alle Jugendlichen zum Todeszeitpunkt ein hochdosiertes Schmerzmittel und einen weiteren Wirkstoff im Körper hatten. Die Ermittlungen führen zu einem Drogendealer namens David Mathias. Handelt es sich tatsächlich um Mord, ausgelöst durch die Einnahme einer Partydroge? Als drei weitere Jugendliche sterben, läuft Zack die Zeit davon …
BIOGRAFIE
geboren 1968 in Linköping, ist Autor der weltweit erfolgreichen schwedischen Krimiserie um Malin Fors, seine Bücher wurden in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt, eine Verfilmung ist in Arbeit. geboren 1973, ist ein schwedischer Journalist und Buchautor. Nach mehreren hochgelobten Sachbüchern betrat er die Krimibühne und schrieb gemeinsam mit Mons Kallentoft »Die Fährte des Wolfes« und »In den Fängen des Löwen«, die Auftaktbände einer neuen Thrillerreihe mit Schauplatz in Stockholm.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von stefanie aus frei... und Peanut
stefaniefreigericht
peanut
stefanie aus freigericht
Wo bleibt die Dienstaufsichtsbehörde? ;-) Für Zack Herry, 28, Mitglied einer Sondereinheit der Polizei, läuft es gut. Freundin Mera schenkt ihm einen Verlobungsring, er ist seit fast einem halben Jahr clean. Doch der Tatort, zu dem er und seine Kollegen auf einer Insel gerufen werden, hat es in sich: fünf tote Teenager. Es stellt sich heraus, dass sie einander und sich verstümmelt haben, anscheinend ohne Gegenwehr. In ihrem Blut: eine unbekannte Substanz. Ein Mädchen aus der Gruppe fehlt. Dieser Fall bringt das Team an seine Grenzen, als klar wird, dass eine neue Designerdroge auf dem Markt ist, die mit dem Symbol von Bambi gekennzeichnet ist. Als Zack erste Ermittlungserfolge hat, passiert etwas Furchtbares. Jetzt ist der Fall für ihn persönlich. Nun – ich hatte vor längerer Zeit Band 2 der Reihe gelesen, nur so lala gefunden, dann Band 1 vor kurzem gemocht. Daraufhin habe ich Band 2 wieder hervorgeholt: mit dem Verständnis von Band 1 liest der sich gut. Und Band 3 nimmt noch stärker Bezug auf die Vor-Bände. Fazit: nicht einzeln lesen, Reihenfolge beachten. Den eigentlichen Fall fand ich spannend, das Autorenduo Mons Kallentoft und Markus Lutteman bescherte mir eine kurze Nacht. Dieses Mal finde ich die Tat nicht so abstoßend wie in den Vorbänden die Taten an Kindern, mein Mitleid mit Drogenexperimenten von Wohlstandsidioten, die schiefgehen, hält sich aber auch in Grenzen (wir reden hier nicht von kranken Junkies, sondern von Halbwüchsigen, die auf Gedeih und Verderb einmal cool sein wollen). Mir gefiel die Charakterentwicklung von Zack, aber auch die Entwicklung bei vielen anderen, besonders Deniz, Sirpa, Koltberg. Was mich etwas befremdet: Olympia taucht wieder auf, ebenso ihre Tochter Hebe. Was mit Hebe und Zack ist, ahnte ich eigentlich schon im Vorband (inklusive des immer noch nicht aufgelösten Teils), das geht noch. Aber Olympia als so eine Art persönlicher Blofield wie bei James Bond oder Darth Vader in Star Wars? Sie streichelt halt keine weiße Katze, sondern schaut Fotos und Filme an. Die Frau hat gehörig einen an der Waffel. Dass sie langsam mutiert von einem roten Faden wie in der Vorgeschichte zu einem wesentlichen Handlungsbestandteil inklusive Haupttreiber des Cliffhangers, ist mir etwas zu viel. 4 Sterne, wegen des Rests.
Wow
Der Handlungsverlauf ist durch die rasche Geschwindigkeit sehr spannend und man ist quasi nur so durch das Buch geflogen. Es fiel mir oft schwer eine Pause beim Lesen einzulegen, da ich einfach wissen wollte wie es weiter geht. Die Kapitel sind relativ kurz und es gibt viele Perspektivwechsel, aber trotzdem fiel es mir leicht den Überblick zu behalten. Wie in dem Buch "In den Fängen des Löwen" geht es auch hier um die Drogensucht von Zack, die gut aufgearbeitet wird. So etwas wird man nun einmal nicht mehr so leicht los und immer wieder zeigt sich das. Aber auch sonst geht es immer wieder um menschliche Abgründe in verschiedenen Formen. Die Grundstimmung ist düster und bedrückend und man hat das Gefühl, als würde hinter jeder Ecke was gefährliches lauern. Man wird direkt in die Handlung geworfen und erst lange nach der Hälfte des Buches wird klar was es mit dem ersten Kapitel auf sich hat. Die einzelnen Handlungsstränge treffen gegen Ende aufeinander und es ist spannend zu lesen wie sie sich gegenseitig beeinflussen und was dieses zusammentreffen bewirkt. Vor allem die Ausarbeitung der einzelnen Charaktere ist mir positiv ins Auge gefallen, da alle ihre Eigenheiten haben und unterschiedlicher nicht sein könnten. Das Ende fand ich zu abrupt und es scheint so als würde die Handlung einfach mitten drin aufhören. es gibt einige offene Fragen, die hoffentlich in einem nachfolgenden Buch beantwortet werden. Deshalb gibt es einen halben Stern Abzug. Fazit: Das Buch ist nichts für schwache Nerven, denn es gibt einige sehr graphische beschriebene Gewaltszenen rund um die verstümmelten Jugendlichen. Es wird hier nichts großartig geschönt, weshalb die Beschreibungen mich auch nicht überrascht haben. Man kann es auch gut ohne Vorkenntnisse lesen, da die wichtigsten Punkte aus den vorigen Büchern erwähnt werden. Trotzdem ist Vorwissen nicht schlecht und dann machen auch die ein oder anderen Andeutungen durchaus Sinn. Der Fall ist an sich ist abgeschlossen, aber ich würde schon gerne wissen wie es mit Zack Herry weitergeht und ob er die Wahrheit zu seiner eigenen Vergangenheit heraus finden kann und anderes. Und auch die anderen Aspekte der Rahmenhandlung interessieren mich brennend.
1 Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook