mojoreads
Community
Das Muschelhaus am Deich
Tanja Janz

Das Muschelhaus am Deich

!
5/5
2 Bewertungen
!Paperback
9.99
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein wunderbarer neuer Sommerroman von Bestseller-Autorin Tanja Janz Die drei Freundinnen Kinka, Jenni und Kirsten haben sich nach ihrer Schulzeit im Nordseeinternat in St. Peter-Ording aus den Augen verloren. Doch nun, zwanzig Jahre später, bekommen sie eine Einladung zum Abi-Treffen. Sie beschließen, ihre Freundschaft neu aufleben zu lassen und quartieren sich schon Tage vorher an ihrem einstigen Lieblingsort ein, dem Muschelhaus am Deich. Kinka freut sich auf die Zeit an der Küste, auf die wohlverdiente Auszeit, denn hinter ihr liegen schwere Monate. Doch am schönsten Strand der Welt an der friesischen Nordsee werden die Segel neu gesetzt, und Kinka stellt fest, dass das Leben noch einige Überraschungen für sie bereithält.
BIOGRAFIE
Tanja Janz wollte schon als Kind Bücher schreiben und malte ihre ersten Geschichten auf ein Blatt Papier. Heute ist sie Schriftstellerin und lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen im Ruhrgebiet. Neben der Schreiberei und der Liebe zum heimischen Fußballverein schwärmt sie für St. Peter-Ording, den einzigartigen Ort an der Nordseeküste.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
02.05.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783745700107
Sprache
German
Seiten
304
Schlagworte
Meer, romance, Abi-Treffen, bücher für frauen, Ferien, urlaubslektüre, Liebe, Frauenroman, St. Peter-Ording, Liebesroman, Küstenroman, romantische bücher, Strand, urlaubsbücher, Roman Frauen
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von tigerbea und sissy0302
bienchen
sissy0302
Kinka, Jenni und Kirsten waren im Nordsee-Internat in St. Peter-Ording unzertrennliche Freundinnen. Doch danach ging jede ihres Weges. Kirsten hat geheiratet, ist Mutter von vier Kindern. Kinka wurde Tennisprofi, lebt nach dem verletzungsbedingten Karriereaus von Werbeverträgen, Jenni und ihr Mann sind Anwälte. Als das 20jährige Abiturjubiläum an der Nordsee gefeiert werden soll, treffen die Freundinnen wieder aufeinander. Nach und nach vertrauen Sie sich gegenseitig ihre Geheimnisse an. Denn jede hat private Probleme - die heile Welt ist nur Fassade. "Das Muschelhaus am Deich" ist einfach wieder bezaubernd. Tanja Janz entführt den Leser wieder nach St. Peter-Ording. Man merkt wieder einmal, wie sehr sie diesen Ort liebt. Die Beschreibungen sind so bildlich und wunderschön, da fühlt man sich direkt dorthin versetzt. Man sieht alles direkt vor sich - das Meer, den kleinen Ort, den Souvenirladen.... Und nebenbei kommen immer wieder Orte vor, die in vorigen Bänden die Hauptrolle gespielt haben. Diese Wiedersehen haben mich sehr gefreut. Tanja Janz schreibt mit einer sommerlichen Leichtigkeit, die Spaß macht. Ihre Romane, so auch wieder dieser, lassen sich leicht lesen und man fliegt durch die Handlung. Aber bei aller Leichtigkeit müssen auch hier Probleme bewältigt werden, die schwerwiegend sind. Man bekommt eine Lehre mit auf den Weg: Egal was passiert, es gibt immer eine Lösung. Und gute Freunde sind dabei sehr hilfreich! Ein Sommerroman voller Wärme, Lokalkolorit, Problemlösungen und Freundschaften, bei dem man träumen und sich entspannen kann. Man lernt, wie wichtig gute Freunde sind und macht durch die bildhafte Schreibweise direkt Urlaub in St. Peter-Ording. Absolut empfehlenswert!
Wow
Die drei Freundinnen Kinka, Kerstin und Jenni haben sich nach dem Abitur mit den Jahren aus den Augen verloren. Nun flattert eine Einladung zum 20jährigen Abitreffen ins Haus - und da alle drei an einem Wendepunkt in ihrem Leben stehen, freuen sie sich auf diese Auszeit in St.-Peter-Ording. Und nehmen diese Einladung zum Anlaß, sich wieder miteinander in Verbindung zu setzen. Für mich war dies der dritte Roman, den ich von der Autorin gelesen habe - und eindeutig der, der mir am besten gefallen hat. Der Schreibstil war flüssig, die Charaktere sympathisch und die Gegend so dargestellt, das man Lust bekommt, selber nach St.-Peter-Ording zu reisen. Was mir sehr gut gefallen hat, das war die Geschichte um die drei Freundinnen. Jeder der drei steht gerade an einem Wendepunkt wie das Leben weiter verlaufen soll. Anfangs sind noch Heimlichkeiten zwischen den Freundinnen bis sie wieder beginnen, sich gegenseitig zu öffnen. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen, da es die Autorin geschafft, hat mich neugierig zu machen - neugierig darauf was noch geschehen wird. Wer eine wunderbare Geschichte über das Leben, Freundschaft und die Liebe lesen möchte, sich einfach wegträumen möchte aus dem Alltag, dem kann ich dieses Buch eindeutig ans Herz legen.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook