!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Das >1984< fürs Internetzeitalter« Zeit online - Das Kultbuch jetzt auf Deutsch Leben in der schönen neuen Welt des total transparenten Internets: Mit Der Circle hat Dave Eggers einen hellsichtigen, hochspannenden Roman über die Abgründe des gegenwärtigen Vernetzungswahns geschrieben. Ein beklemmender Pageturner, der weltweit Aufsehen erregt. Huxleys Schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz - so ein Ziel der »drei Weisen«, die den Konzern leiten - wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ...Mit seinem neuen Roman Der Circle hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachdenken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen. »Ein brandaktueller Roman über unsere Gegenwart - wunderbar« FAZ »Eggers futuristischer Silicon-Valley-Horror ist kein Orwell'sches 2084, sondern eine der Wirklichkeit nur wenig vorauseilende, im Grunde ziemlich realistisch anmutende Vision.« NZZ
BIOGRAFIE
Dave Eggers wurde am 12. März 1970 geboren und ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren. Er studierte Journalismus an der University of Illinois, Urbanam bis er die Uni im Alter von 21 Jahren abbrach, um sich nach dem Krebs-Tod seiner Eltern um den jüngeren Bruder Toph (Christopher Eggers) zu kümmern. Gemeinsam mit einem Freund übernahm er dort die lokale, kostenfreie Zeitung Cups, die sie nach und nach in das Satiremagazin Might umwandelten.In San Francisco gründete Eggers gemeinsam mit dem Lehrer Nínive Clements Calegari 2002 826 Valencia, eine gemeinnützige Schreibschule für Kinder von 6-18 Jahren. Die Schule hat mittlerweile sieben Ableger in Amerika. Im April 2010 kam das gemeinnützige Projekt ScholarMatch hinzu, das einen Kontakt zwischen Spendern und Studenten herstellt, die ihr Studium nicht selbst finanzieren können.Dave Eggers ist mit der Schriftstellerin Vendela Vida verheiratet und lebt mit den beiden gemeinsamen Kindern in der Nähe von San Francisco.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
14.08.2014
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783462046755
Sprache
German
Seiten
559
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von trinschen und julchensydney
trinschen
julchensydney
Nimmt man die Ziele von Google und Facebook zusammen, dann bekommt man den Circle. Der coolste Arbeitsplatz in einem Unternehmen, dass die totale Informationskontrolle anstrebt. Als Leser begleitet man Mae von ihrem ersten Tag im Unternehmen über ihrer Entwicklung hin zur stärksten Influencerin (tolles neudeutsches Wort, was hier aber genau zutrifft). Ich war während des Lesens sehr zwiegespalten, denn so faszinierend die neuen Möglichkeiten der Kontrolle auch waren, desto gruseliger wurde es mit der Zeit. Auch wenn alles nur zum Besten der Bevölkerung geschieht, warum wehrt sich niemand gegen den Verlust der Privatsphäre? Maes Entwicklung ist sehr eindrucksvoll und gerade in den Szenen mit ihren Eltern und ihrem Exfreund ist mein Verstand am Schreien: „Wie kannst du nur? Warum lässt du das zu?“ Ich war auf das Ende überrascht und obwohl im letzten Abschitt von Buch 2 eine Tendenz zu erahnen ist, hatte ich nicht damit gerechnet, das es wirklich so kommt, wie es logischerweise kommen musste. Das Buch hat mich auf jeden Fall wieder darauf aufmerksam gemacht, wie gut es doch ist, nicht ständig erreichbar und überall im Internet präsent zu sein.
5 Wows
Relevant- jetzt mehr denn je. Mae ist fasziniert und hingezogen zu dem globalen Unternehmen The Circle, der die Welt mit seinen Erfindungen jeden Tag ein wenig besser und sicherer macht. Dass die Welt und ihre Bewohner transparenter, offener und übrigens auch überwachter wird und dabei grundlegende Rechte wie Privatsphäre in den Hintergrund treten, ist ein notwendiges Übel. Wenn dadurch die Welt verbessert und sicher wird, wen juckt's? Die Art, auf die Mae immer mehr ins System der Transparenz, des Teilens zugunsten des Wissens gezogen wird, in dem Glauben, der idealen Kommunikation und Verbindung mit anderen näher zu kommen und dabei die Nähe zu ihren Liebsten verliert, ist eine Erfahrung, die jeder, der soziale Netzwerke und Co. nutzt oder sonstwie Daten preisgibt, gelesen haben sollte. Eine bereichernde Weise unsere Gesellschaft und die allgegenwärtigen Konzerne Facebook, Google und Co. zu reflektieren.
Wow

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch