mojoreads
Community
Johannes Wilkes

Der Fall Gloriosa

Band 9 der Reihe
Kommissar Mütze
!
4/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ostersonntag in Erfurt. Alles wartet darauf, dass die Gloriosa erklingt, die altehrwürdige Glocke des Erfurter Doms. Doch anstelle des klaren Klangs ertönt nur ein klägliches Scheppern: Ein toter Mann hängt kopfüber in der Glocke. Kommissar Mütze, der Liebe wegen nach Erfurt gezogen, ermittelt in seinem neuen Revier. Als eine weitere Leiche in einer Puffbohnenkiste auf dem Markt auftaucht, ist klar: Mütze hat es mit einem Serientäter zu tun, der weitermorden wird ...
BIOGRAFIE
Dr. Johannes Wilkes hat sich nicht nur als Krimiautor, sondern auch als Reisejournalist einen Namen gemacht. Seine Essays und Erzählungen wurden mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet. Zu Thüringen hat der Autor seit seiner Jugend ein enges Liebesverhältnis, besonders gern durchstreift er die schönen Landschaften mit dem Fahrrad, die beste Art, um Land und Leute kennenzulernen.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von hasirasi2
hasirasi2
Mord mit Ansage

Endlich ist Kommissar Mütze zu seinem Lebensgefährten Karl-Dieter gezogen und sie müssen nicht mehr pendeln. Erfurt hat ja auch viel zu bieten, u.a. den weltberühmten Erfurter Dom mit seiner „Gloriosa“, der größten und klangschönsten freischwingenden Glocke des Mittelalters. Doch ausgerechnet in dieser hängt am Ostersonntag kopfüber ein Toter. „Unsere Gloriosa wiegt locker zehn Tonnen, das hält auch der größte Thüringer Dickschädel nicht aus.“ (S. 8) Und während Mütze und sein n...
Weiterlesen
Wow