mojoreads
Community
Jonas Jonasson

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

!
4/5
6 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.

BIOGRAFIE
Jonas Jonasson, geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen „Smålandsposten“ und „Expressen“. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er seine Firma und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. Das Buch wurde zunächst in Schweden und später weltweit zu einem Bestseller. Auch die Verfilmung war international höchst erfolgreich. Auch Jonassons weitere Romane wurden gefeierte Bestseller, zuletzt Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte. Wibke Kuhn, Jahrgang 1972, arbeitete nach dem Studium der Skandinavistik und Italianistik zunächst im Verlag. 2004 machte sie sich als Übersetzerin selbstständig. Sie überträgt skandinavische, englischsprachige und niederländische Romane und Sachbücher ins Deutsche (u. a. Stieg Larsson, Hendrik Groen und Nell Leyshon) und lebt in München.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
29.08.2011
Ausgabe
eBook
ISBN
9783641056681
Sprache
German
Seiten
432
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von bookishlover13 und franziskaschönbach
chiclana
franziskaschönbach
bookishlover13
Schon lange kein so schlechtes Buch mehr gelesen! Also über Humor lässt sich ja bekanntlich streiten aber ein Mindestmaß an Realismus gehört für mich bei einem Roman der eindeutig nichts mit fantasy zu tun hat schon dazu! Der Schreibstiel ist ansprechend, damit haben sich die positiven Punkte an diesem Buch dann aber auch schon erledigt. Eine völlig unrealistische Story, bei der ein seltsamer Zufall den anderen jagt. Charaktere die von forne bis hinten nicht stimmig sind. Ein Klischee nach dem anderen wird bedient. Von einem alten Mann der sein Leben noch genießen möchte, über mehrere Morde bis hin zu einer Verfolgungsjagd und so weiter. Mir fehlen wirklich die Worte. Tatsächlich war ich irgendwann so genervt von dem Blödsinn der hier verzapft wurde, dass ich das Buch abgebrochen habe. Das habe ich foher noch nie gemacht weil sich jeder Autor Mühe mit seinen Werken gibt und da viel Arbeit drin steckt. In diesem Fall bin ich mir als Leser jedoch so verar**** vorgekommen, dass ich auch keine skrupel hatte das Buch vorzeitig zu beenden.
Wow
franziskaschönbach
onas Jonasson hat den Trubel um den 100jährigen zu Recht verdient. Das Buch ist einfach eine einzige, rasante, durchgeknallte und witzige Fahrt durch das verrückte Leben von Allan Karlsson. Besonders begeistert Jonas Jonasson mich mit seinen politischen Spitzen und seinem Humor. Der Schreibstil hat es mir auch angetan und ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der gerne mal herzhaft Lachen will. Das Buch hat auf jeden Fall 5 Herzen verdient.
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook