mojoreads
Community
Monika Feth

Der Scherbensammler

Thriller
Ist Teil der Reihe
cbt Taschenbücher,
Jette
!
4.1/5
8 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Jette ermittelt wieder! - Fortsetzung der Erfolgsbände "Der Erdbeerpflücker" und "Der Mädchenmaler". Minas Vater, das Oberhaupt eines streng religiösen Zirkels, wird ermordet. Während Mina ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät, ist Jette von ihrer Unschuld überzeugt. Auf der Suche nach dem wahren Täter begibt sie sich selbst in tödliche Gefahr ... Mina kommt in einer ihr unbekannten Wohnung zu sich, in der sich ein Toter befindet. Sie selbst ist mit Blut beschmiert. Entsetzt läuft Mina fort, hin zum Haus des einzigen Menschen, von dem sie Hilfe erhofft: ihrem Psychologe Tilo. Dort findet Jette (deren Mutter Tilos Lebensgefährtin ist) das etwa gleichaltrige Mädchen - verängstigt, verstört und offensichtlich unter Schock. Jette nimmt sie mit nach Hause. Aus der Zeitung erfahren Jette und ihre Mitbewohnerin Merle, dass der Ermordete nicht nur Minas Vater ist, sondern auch das Oberhaupt einer kleinen, streng religiösen Gemeinschaft. Mina selbst kann sich an nichts erinnern. Weder weiß sie, wie sie an den Tatort gelangt ist, noch, was sich dort zugetragen hat. Hat sie ihren eigenen Vater ermordet? Das ist nicht ausgeschlossen, denn Mina hat eine multiple Persönlichkeit. Es wäre denkbar, dass sie während eines psychotischen Schubs den Mord begangen hat. Die Polizei beginnt zu ermitteln. Für Kommissar Bert Melzig ist die Hauptverdächtige Mina, die seit langem versucht, sich von der rigiden Moral des religiösen Zirkels ihres Vaters zu befreien. Tilo allerdings glaubt an Minas Unschuld - und auch Jette und Merle sind davon überzeugt, dass jemand anderes die Tat begangen haben muss. Sie verstecken Mina in einem Ferienhaus, und Jette beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei dringt sie immer tiefer in die dunklen Geheimnisse der Religionsgemeinschaft ein. Das allerdings sollte sie besser unterlassen, denn ohne es zu ahnen, ist sie dem Mörder schon gefährlich nahe ...
BIOGRAFIE
Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt. Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
02.04.2007
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783570303399
Sprache
German
Seiten
384
Schlagworte
Spiegel Bestseller Autorin, spiegel bestseller, Thriller, Köln, Jette, Jugendthriller, Erdbeerpflücker
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von michellesbookworld, buchliebe und andere
michellesbookworld
buchliebe
lisa_plzk
michellesbookworld
Der Scherbensammler handelt nun von Mina, einem Mädchen mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung. Mina wacht zu Beginn des Buches in einer unbekannten Wohnung auf, in der ein Toter liegt. Sie sucht Zuflucht bei ihrem Therapeuten Tilo, dem Lebensgefährten von Jettes Mutter. Dort findet Jette die verstörte Mina und nimmt sie in der Wohnung mit auf. Kurz darauf erfahren sie, dass der Tote Minas Vater war - Mina kann sich jedoch an nichts erinnern. In der Therapie bei Tilo erarbeitet sie sich den Zugang zu ihren Erinnerungen, was ein langwieriger Prozess ist, da jede Persönlichkeit Minas ihre eigenen Erinnerungen behält und nicht preisgibt. Mina ist Hauptverdächtige in dem Mordfall. Der Einstieg in das Buch gelingt mühelos und Jette findet die völlig verängstigte Mina in dem Garten ihrer Mutter. Ab diesem Moment ist der Spannungsbogen schon ganz weit oben. Minas Vater wurde ermordet und ich hatte wirklich keinen blassen Schimmer, ob Mina etwas damit zu tun hat oder nicht. Durch Mina ihre "Krankheit" wurde die ganze Sache immens spannend, denn man wusste nie, wer grade "in ihr steckte". Die Eigenschaften der Charaktere sind wie immer sehr gut gewählt, besonders Mina gefällt mir außerordentlich gut. Man kann sich wirklich vorstellen, wie der Wechsel ihrer Persönlichkeiten vorangeht und sich bildlich in die beschriebenen Situationen hineinversetzen. Sie bleiben also nicht eindimensional sondern erschließen sich vor dem inneren Auge des Lesers. Monika Feth versteht es immer wieder komplexe Figuren in spannenden Handlungen für den Leser interessant und bindend zusammen zu fassen. Am Anfang ihrer Bücher sucht man gelegentlich die Zusammenhänge, die sich nach den ersten 50 Seiten aber zu einem Gesamtbild zusammenfügen. Wenn jemand Thriller mag dann ist das Buch genau richtig dafür. Allerdings wurde mir von meiner Schwägerin gesagt, dass man die anderen Bücher der Autorin davor gelesen haben muss - und zwar in Reihenfolge - weil es eigentlich sogar eine Bücherserie ist und man sonst den Inhalt nicht ganz versteht. Das ist eindeutig mein Lieblingsbuch von Monika Feth und ihren Jette-Krimis. Die Person, um die es sich in dieser Geschichte dreht, heißt Mina und sie hat eine sehr interessante Persönlichkeit. Ich finde das Thema des Buches persönlich unglaublich interessant und spannend, man hat in der Realität schon ab und zu davon gehört, aber selten so intensiv darüber gelesen. Die Geschichte ist sehr glaubhaft und bleibt spannend, da zu Beginn des Buches ein großes Geheimnis aus der Krankheit des Mädchens gemacht wird. Wie immer wechselt die Autorin beim Erzählen zwischen den verschiedenen Charakteren, sodass man nur Stück für Stück versteht, warum das Mädchen so ist, wie es ist.
Wow
Ich habe das Hörbuch gehört. Und ich habe das Vergnügen die Teile der Reihe in der richtigen Reihenfolge hören zu können. Allerdings sind die Geschichten in sich abgeschlossen, daher kann man es auch gut höre ohne einen anderen Teil zu kennen. Auch hier haben mir die verschiedenen Sprecher wieder gut gefallen. Das macht das Hörbuch lebendig und man kann problemlos den verschiedenen Erzähl-Perspektiven folgen ohne die Orientierung zu verlieren. Einzig stört mich (wie immer), dass der Detektiv von einer weiblichen Sprecherin gelesen wird. Bei allen anderen Figuren passt das besser. Die Geschichte selbst ist spannend und gut aufgebaut. Das Thema dieser Geschichte rund um die Krankheit des "Opfers" finde ich sehr interessant. Man erfährt einiges darüber, kann daher vieles nachvollziehen und das Verständnis wird gestärkt. Allerdings habe ich mich gefragt ob man wirklich einfach so mal eben ein Mädchen bei sich aufnimmt bzw. aufnehmen kann. Insbesondere mit so einer Krankheitsgeschichte. Was mich ein wenig enttäuscht ist das immer wieder gleiche Schema, besonders zum Finale hin. Dies ist nun der dritte Teil und zum dritten Mal wiederholt sich dieses Schema. Das finde ich sehr schade. Bietet die Geschichte doch eigentlich noch viel mehr. Ich hoffe, dass sich die Autorin für die nächsten Teile von ihrem bewährten Schema etwas abweicht und sich nochmal was andere einfallen lässt. Fazit: Spannende Geschichte mit interessantem Hintergrund.
Wow
Mein liebster Jette-Thriller! Das liegt vor allem am psychologischen Thema der multiplen Persönlichkeit von Mina. Ich fand dadurch hatte dieser Teil der Reihe einen ganz besonderen Touch, der es für mich zum stärksten Buch von Monica Feth macht. Der Schreibstil ist super und auch der Aufbau mit den unterschiedlichen Sichtweisen wirkt hier wieder perfekt. Dieser Thriller hat alles, was man von einem guten Thriller erwartet. Spannung von der ersten bis zur letzen Seite, Tiefgang, tolle & starke Figuren, mit denen man mitfühlen und mitleiden kann. Mina fand ich auch großartig konstruiert und über Jette kann ich nur sagen, dass sie eine unglaublich tolle Protagonistin ist. Aber auch alle anderen Figuren sind mal wieder super und neben der Hauptstory gibt es so viel mehr zu entdecken, wodurch dieses Buch auf keiner einzigen Seite langatmig oder gar langweilig ist. Im Gegenteil! Ich kann die Jette-Thriller nur empfehlen! Dieser Teil ist mir von allen am meisten im Kopf geblieben und hat mich wirklich aus den Socken gehauen! Sehr zu empfehlen!
2 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook