mojoreads
Community
Der Trafikant
Robert Seethaler

Der Trafikant

!
4.2/5
9 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik - einem kleinen Tabak- und Zeitungsgeschäft - sein Glück zu suchen. Dort begegnet er eines Tages dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von ihm. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Männern. Als sich Franz kurz darauf Hals über Kopf in die Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht er bei dem alten Professor Rat. Dabei stellt sich jedoch schnell heraus, dass dem weltbekannten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel ist wie Franz. Ohnmächtig fühlen sich beide auch angesichts der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Verhältnisse. Und schon bald werden Franz, Freud und Anezka jäh vom Strudel der Ereignisse mitgerissen.
BIOGRAFIE
Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, wurde 2007 für seinen Roman »Die Biene und der Kurt« mit dem Debütpreis des Buddenbrookhauses ausgezeichnet. Er erhielt zahlreiche Stipendien, darunter das Alfred-Döblin Stipendium der Akademie der Künste. Der Film nach seinem Drehbuch »Die zweite Frau« wurde mehrfach ausgezeichnet und lief auf verschiedenen internationalen Filmfestivals. 2008 erschien sein zweiter Roman »Die weiteren Aussichten«. »Jetzt wirds ernst« wurde 2010 veröffentlicht, darauf folgte 2012 der Bestseller »Der Trafikant«. Robert Seethaler lebt und schreibt in Wien und Berlin.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von letterrausch, Bücherratte und 3 andere
letterrausch
likemp
lesenbildet
schokoloko28
lauraseiler
letterrausch
Von Robert Seethalers „Der Trafikant“ wusste ich nicht viel, nur dass der Roman in Österreich spielt (geht bei dem Titel ja gar nicht anders) und dass Sigmund Freud vorkommt. Aber dieser kurze Abriss trifft es nicht wirklich, weshalb mich der Roman gleichermaßen enttäuscht (zu wenig Freud!) und bereichert (aber dafür viele andere Sachen) zurückgelassen hat.

Es geht um Franz, der, am Attersee aufgewachsen, gerade an der Schwelle zum Erwachsenwerden steht. Seine Mutter hat die Kleinfamilie mit de...
Weiterlesen
Wow
"Der Trafikant" ist Robert Seethalers wohl bekanntester Roman, der mittlerweile sogar schon verfilmt wurde.
Die Handlung spielt im Wien der 30er Jahre und handelt von einem jungen Mann, der aus der Provinz in due große Stadt zieht und dort anfängt in einer Trafik zu arbeiten. Besonders im Fokus stehen natürlich der aufkommende Antisemitismus und die Anfänge der Nazi Herrschaft in Österreich. Unser Trafikant erfährt in solchen Zeiten seine erste große Liebe und lernt Sigmund Freud kennen, de...
Weiterlesen
Wow
Der Trafikant handelt vom 17jährigen Franz Huchel, der im Salzkammergut mit seiner Alleinerziehenden Mutter lebt und nach Wien geht, um dort eine Lehre bei einem Trafikanten zu machen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten sich dort so richtig einzufinden, kommt er immer besser zurecht und lernt Sigmund Freud kennen und verliebt sich in Anezka, während sich die politische Lage immer mehr zuzieht.

Von Anfang an hat mich der Trafikant gepackt. Robert Seethaler weiß sehr angenehm und leicht zu schrei...
Weiterlesen
Wow
Inhalt des Buches:
Der junge Franz kommt nach Wien und arbeitet bei dem Freund der Familie als Trafikant. Er lernt im Laufe der Zeit den Professor Sigmund Freud kennen. Und mit der Zeit seine erste große Liebe Anezka. Doch Anezka versetzt ihn. Franz schüttet sein Herz dem Proffessor Freud aus. Doch er kann ihm auch nicht richtig helfen. Die Situation wird für Sigmund Freud immer schwieriger, so dass er sich entscheidet auszureisen. Es wird auch die Gewaltherrschaft der Nazis in Wien als Beispiel...
Weiterlesen
Wow
lauras_buchleben
Geschichte
Die Geschichte war durchgehend sehr gut beschrieben und auch sehr gut zu lesen. Man lernte im Laufe immer neue Menschen kennen, auch waren einige Vorboten darunter, die auf Franz´ Schicksal deuteten.

Protagonisten
Franz ist ein 17 jähriger Junge aus dem Salzkammergut, dass er verlässt um nach Wien zu gehen, um dort eine Lehre abzuschließen.
Bei Franz merkt man die Veränderungen, die das Leben in einer unbekannten Stadt mit sich bringt. Er wächst heran und wird auch immer Erwachsener...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

Du kannst im Text auch gezielt nach einen Zitat (bzw. Stichworten) suchen, dieses dann markieren und kommentieren – damit sparst Du Dir das abtippen mlle_facettenreich;)

Und sobald wir die verschiedenen Ausgaben eines Buches auf einer Produktdetailseite zusammengefasst haben, kann man dann auch pr...
See More