mojoreads
Community
Walter Moers

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

!
5/5
9 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie "Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers", ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim. Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie "Die 13 ¿ Leben des Käpt'n Blaubär", "Die Stadt der träumenden Bücher", "Der Schrecksenmeister" und "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" waren Bestseller. Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
11.11.2013
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783813505726
Sprache
German
Seiten
700
Schlagworte
Zamonien 1, Hildegunst von Mythenmetz, Prinzessin Insomnia, Stadt der Träumenden Bücher, Labyrinth der Träumenden Bücher, Buchlinge, Spiegel-Bestseller
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Lasse Kohlmeyer
lasse_kohlmeyer
Wenn es einen klassischen Walter Moers gibt, dann sind es die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär. Mit diesem überaus fantasievollen Roman legt Moers den Grundstein für seinen gesamten Zamonienkosmos, der seine unverwechselbare Handschrift trägt. Ergänzt wird der Text von vielen liebevollen Illustrationen, die in der Neuausgabe auch mehrfarbig daher kommen. Inhaltlich befasst sich das Buch mit der ersten Lebenshälfte des Käpt'n Blaubär, der auf dem großen Ozean treibend von Zwergpiraten in einer Nußschale gefunden wird. Weil er stetig wächst, ist er allerdings bald zu groß für ihr Schiff und muss seinen eigenen Weg gehen. Der Buntbär, immer auf der Suche nach Angehörigen der eigenen Art begegnet Tratschwellen, Klabautermännern, Rettungssauriern und einem Professor mit 7 Gehirnen – und findet schließlich die Stadt Atlantis, wo er das Lügengeschichten erzählen als Lügengladiator professionalisiert. Als Kind habe ich es geliebt, als Jugendlicher habe ich drauf geschworen und heute verdient dieses Buch meine größte Hochachtung.
2 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook