mojoreads
Community
Dean Koontz

Die Augen der Finsternis

!
3.9/5
24 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG

„Hat Dean Koontz in diesem Thriller aus dem Jahr 1981 den Ausbruch des Coronavirus vorausgesagt?“ Daily Mail

„Dean Koontz ist nicht nur der Meister unserer dunkelsten Träume, sondern auch ein literarischer Jongleur.“ The Times

Die Augen der Finsternis von Bestsellerautor Dean Koontz ist ein packender Thriller um die Suche einer Mutter nach ihrem Sohn – eine Reise, die eine tödliche Bedrohung für die ganze Welt offenbart

Ein Jahr ist vergangen, seit Tina Evans ihren Sohn Danny bei einem tragischen Unfall verloren hat. Als sie eines Morgens sein altes Kinderzimmer betritt, wartet an Dannys Kreidetafel eine Nachricht auf sie: NICHT TOT. Hat sich jemand einen makaberen Scherz erlaubt? Oder steckt ein anderer, ein unheimlicherer Grund dahinter? Die Suche nach der Antwort führt Tina von Las Vegas' hell erleuchteten Straßen durch staubige Wüsten bis zu den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada. Dabei stößt sie auf eine schreckliche Wahrheit, die das Leben aller bedroht – das Leben jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes.

Dieser Thriller erschien 1988 unter dem Titel Die Augen der Dunkelheit

BIOGRAFIE
Dean Koontz ist 1945 in Pennsylvania geboren und aufgewachsen. Er arbeitete als Lehrer, bevor er sich dank der Unterstützung seiner Frau als Schriftsteller verwirklichen konnte. Inzwischen wurden seine Werke in 38 Sprachen übersetzt und mehr als 450 Millionen Mal verkauft. Dean Koontz lebt heute mit seiner Frau in Südkalifornien.
MOJOS
Mojos von Annabell95
annabellschneider
Interessanter und spannender Plot, aber war mir zu paranormal.
REZENSIONEN
Bewertet von Bianca, dasbuecherhaus und 3 andere
biancamagens
dasbuecherhaus
annabellschneider
kupfisbuecherkiste
seehase1977
Inhalt
Tina hat das Gefühl, von Geistern verfolgt zu werden. Von einem Geist, besser gesagt. Seit einem Jahr ist in Sohn Danny mittlerweile tot und es wäre gelogen, wenn sie behaupten würde, dass sie mittlerweile damit klar kommt. Plötzlich fängt sie an, Nachrichten zu bekommen – auf verschiedenste Weise. Und es ist immer die gleiche Botschaft. Überall liest und hört sie NICHT TOT. Hat das etwas mit Danny zu tun? Ist er wirklich gestorben damals, an diesem schicksalhaften Tag vor einem Jahr? Ode...
Weiterlesen
Wow
dasbuecherhaus
Als Tinas 12-jähriger Sohn bei einem Pfadfinderausflug ums Leben kommt, stürzt sie sich in ihre Karriere als Produzentin von Las Vegas Shows. Die Ablenkung tut ihr gut und langsam bekommt ihr Leben wieder Normalität, bis auf die Träume die sie heimsuchen und bis auf die Tatsache, dass auf der Kreidetafel in Dannys Zimmer die Worte.

NICHT TOT

Erscheinen, während die Temperatur um einige Grad absinkt.

Tina ist immer mehr davon überzeugt, das ihr Sohn noch lebt und macht sich mit Hilfe des ehem...
Weiterlesen
Wow
Tina Evans lebt und arbeitet in Las Vegas. Vor über einem Jahr ist ihr Sohn Danny bei einem Pfadfinderausflug verunglückt und gestorben. Jetzt fühlt sich Tina von Geistern verfolgt bzw. nur einem Geist - Danny. In seinem ehemaligen Kinderzimmer und überall dort wo Tina gerade ist passieren komische Dinge. Als sie dann eines Morgens sein Kinderzimmer betritt steht auf einer Kreidetafel die Nachricht: "NICHT TOT". Ist das einfach nur ein Scherz oder hat es was mit Danny zu tun und er lebt doch noc...
Weiterlesen
Wow
kupfisbuecherkiste
Dean Koontz ist für mich ein Autor, der aus der Horrorliteratur gar nicht mehr wegzudenken ist. Jedes Buch, das ich bisher von ihm gelesen habe, war spannend bis zum Ende. Auch „die Augen der Finsternis“birgt sehr viel Spannung.

Tina Evans hat bei einem tragischen Unfall ihren Sohn Danny verloren. Langsam wagt sie es, den Tod ihres Sohnes zu akzeptieren, als in Dannys Zimmer an einer Tafel steht: „Nicht tot!“. Tina hält dies für einen sehr üblen Scherz, und die Wunden reißen wieder auf. Zuerst ...
Weiterlesen
Wow
Bedrohliche Wahrheit – Spannender und kurzweiliger Mystery-Thriller

Tina Evens findet ein Jahr nach dem tragischen und tödlichen Unfall ihres Sohnes Danny so langsam zurück ins Leben. Als erfolgreiche Eventmanagerin schafft sie mit einer Show in Las Vegas den Durchbruch. Als Tina sich entschließt, Dannys Kinderzimmer aufzuräumen und zu entrümpeln, springen ihr auf einer Kreidetafel die Worte NICHT TOT“ entgegen. Ein makabrer Scherz oder eine übersinnliche Botschaft? Ist Danny etwa am Leben? Die...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.