mojoreads
Community
Christopher Moore

Die Bibel nach Biff

!
4.5/5
4 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Im Buch der Bücher fehlen einige Kapitel: Unter den wachsamen Augen von Engel Raziel soll Biff diese Lücke füllen und alles über die Kindheit und die turbulente Jugend von Jesus Christus berichten. Biff ist der einzige glaubwürdige Zeuge dieser Zeit, schließlich ist er in all den Jahren Jesus' bester Freund gewesen und stand ihm schon zur Seite, als dieser noch versuchte, vertrocknete Eidechsen zum Leben zu erwecken ... >
BIOGRAFIE
Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Inzwischen haben seine Bücher längst Kultstatus. Christopher Moore liebt den Ozean, Acid Jazz und das Kraulen von Fischottern. Er lebt in San Francisco.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.12.2002
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783442541829
Sprache
German
Seiten
576
Schlagworte
Kindheit, Christentum, Jesus, Jugend, Bibel / Heilige Schrift, Engel, Christen, Roman, Komödie, Humor
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von steffimgl und marlene
steffimgl
marlene
Wie der Untertitel ankündigt geht es in der 'Bibel nach Biff' um die wilden Jugendjahre von Jesus. Ich habe meine Ausgabe 'damals' bei dem Club Bertelsmann gekauft, den es nicht mehr gibt. Erschienen ist das Buch aber auch im Goldmann Verlag. Dieses Buch ist einfach großartig! Der Schreibstil, die Charaktere, die Handlung und vor allem der Humor! Und wer Spaß daran hat, findet auch noch zitatwürdige Abschnitte und auch welche, die zum Nachdenken anregen. Ich habe wohl selten bei einem Buch so gelacht, oder auch so furchtbar geweint. Ich bin nicht religiös, aber dank diesem Buch würde ich gerne glauben, dass es Jesus in dieser Form gegeben hat. Nicht wegen seiner verrückten und absurden Abenteuer, sondern wegen seiner Güte, Treue und Weisheit. Ich liebe einfach die Darstellung seines Charakters. Ebenso die des Biffs und ihre Freundschaft. Die Handlung kann ich nur als abgefahren bezeichnen und obwohl der Ausgang dieser Geschichte bekannt ist, konnte ich aufgrund der Spannung nicht aufhören zu lesen und pausierte nur um mich zu beruhigen, wenn ich vor lauter Tränen und Seufzer nicht weiterlesen konnte. Mein Herz wurde einfach ganz langsam zertrümmert. Der Schreibstil ist leicht verständlich und dennoch sehr schön. Der Autor schafft mit wenigen Beschreibungen ein klares Bild und führt den Leser gut durch die Schauplätze. Die Charaktere lernt man durch ihr Handeln so gut kennen, das Beschreibungen kaum nötig waren. Ich habe dieses Buch schon mehrmals gelesen und kann es nur jedem ans Herz legen! Eine absolute Leseempfehlung für wirklich jeden, der die Phantasie des Autors über die Begebenheiten mit einem Schmunzeln geniessen kann.
Wow
Achtung! Lesen auf eigene Gefahr! Wer keine trainierten Lachmuskel hat, wird dieses Buch nicht unbeschadet überstehen! Worum geht`s? Geahnt haben wir es schon immer: In der Bibel fehlen einige Kapitel. Doch zum Glück gibt es nun die Bibel nach Biff, die diese Lücke füllt. Denn Biff ist kein geringerer als der einzige glaubwürdige Zeuge der damaligen Zeit. Und da er auch noch Jesus’ bester Freund wahr, lernen wir nun die wahre Geschichte des Messias kennen. Ein Hoch auf Biff! Die Bibel nach Biff ist ein wunderbares Gute-Laune-Buch. Der Schreibstil ist pointiert, humurvoll und mit exzellenten Formulierungen gespickt. Die Handlung ist so authentisch dargestellt, dass man sich wunderbar auf diese Geschichte einlassen kann. Dies hat den Vorteil, dass man sich ganz nebenbei und unabhängig von der eigenen Konfession, mit der Religion auseinandersetzen kann, ohne "schwere Kost" verdauen zu müssen.
2 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook