mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
"Die Geschichte einer großen Liebe!" Elle. Wien, 1903: Adele ist jung, unangepasst und neugierig. In ihrem Salon treffen sich die Künstler der Avantgarde, und hier begegnet sie zum ersten Mal Gustav Klimt. Sofort ist sie fasziniert von seinem Genie, aber auch seinem unkonventionellen Lebensstil. In den unzähligen Stunden, in denen Adele ihm in seinem Atelier Modell sitzt, entwickelt sich zwischen ihnen eine innige Liebe. Mit ihm empfindet Adele wieder Glück und Hoffnung, nachdem sie zuvor den wohl schwersten Schicksalsschlag erleben musste, den es für eine Mutter geben kann ... Die berührende Geschichte von Adele Bloch-Bauer - der Frau, die Gustav Klimts Kunst wie keine andere geprägt hat
BIOGRAFIE
Valérie Trierweiler, geboren 1965, studierte Geschichte und Politikwissenschaften in Paris und arbeitet seitdem als Journalistin. "Die Dame in Gold" hat in der französischen Presse für viel Aufsehen gesorgt.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von nonostar und loewenzahnmaedchen
nonostar
loewenzahnmaedchen
Das Buch erzählt die Geschichte von Adele Bloch-Bauer und ihre Beziehung zu dem Maler Gustav Klimt. Adele heiratete sehr jung den Zuckerhersteller Ferdinand Bloch und musste schon einige Schicksalsschläge erdulden, als sie den Maler Gustav Klimt kennen lernt. Von Beginn an scheint eine gewisse Anziehungskraft zwischen den beiden zu herrschen und schließlich gibt sie sich ihren Gefühlen hin. Der Schreibstil war sehr leicht und ich hatte keinerlei Probleme der Geschichte zu folgen. Das Hauptaugenmerk liegt zwar auf den Gefühlen von Adele, man bekommt jedoch auch einen Eindruck von der damaligen Zeit. Frauen sollten am besten nur zu Hause sitzen und sich um die Familie kümmern. Ihr Einmischen in Politik etc. ist nicht gewünscht. V.a. Adele leidet sehr darunter. Sie spürt, dass die Welt im Umbruch ist, wird jedoch von ihrem Mann zurück gehalten. Gegen Ende des Buches erlebt sie den Aufschwung der Nazis mit und leidet sehr unter dem Krieg und dem Tod ihrer Freunde. Den Erzählstil fand ich sehr schön. Auch die Nebencharaktere fand ich sehr schön dargestellt, obwohl mannur wenig über sie erfährt. Das Buch konnte mich großteils überzeugen, lediglich beim Schluss fand ich das Tempo etwas zu hoch. Auch den Epilog fand ich nicht so toll, da er nicht mehr richtig zu Story und Erzählweise gepasst hat. Dennoch kann ich das Buch jedem empfehlen, der gerne Romane liest, die auch einen Hauch Historik mitbringen. Ich bin nun neugierig und möchte auch die anderen Bücher der Reihe über Frauen in der Vergangenheit lesen.
Wow
loewenzahnmaedchen
Dieses Buch erzählt die Geschichte von Adele Bauer, die den Zuckerfabrikanten Bloch heiratet. Sie zählt zu der Wiener Oberschicht, demnach verkehrt sie oft mit den großen Künstlern. Unter anderem auch mit dem aufsteigenden Künstler Gustav Klimt. Sie sitzt für ihn Modell und sein wohl berühmtestes Werk entsteht. Doch Klimt ist bekannt dafür seine Modelle nach der Sitzung zu verführen. Adelles Psyche ist sehr angegriffen, das Schicksal meint es nicht gut mit der jungen Frau. Immer wieder muss sie vor dem Abgrund gerettet werden. Und da sind nicht nur die familiären Probleme hinzu kommen noch die gesellschaftlichen. Der Titel ist passend wenn auch nicht so originell, dennoch weiß man, wenn man sich mit Kunst auskennt, sofort um wen es geht und über was das Buch handelt. Das Cover gefällt mir sehr gut, denn es spiegelt nicht nur Wien in einer anderen Epoche wieder, sondern auch Teile des Bildes "Die Dame in Gold". Ich habe ehrlich gesagt erwartet, dass in dieser Geschichte Klimt mehr beleuchtet wird, dem war nicht so. Adele steht voll und ganz im Fokus. Mich hätte aber die innere Welt von Klimt sehr interessiert, da man auch schon bei "Die Muse von Wien" nur Kleinigkeiten seiner Persönlichkeit kennengelernt hat. Die Autorin beschreibt die Gefühlswelten, die die Protagonistin erlebt sehr schön, sodass man sich gut in Adele hineindenken kann und ihre Welt besser verstehen kann.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook