mojoreads
Community
Die Furcht vor der Freiheit
Erich Fromm

Die Furcht vor der Freiheit

Psychologie
!
5/5
1 Bewertung
!Paperback
12.9
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die Bedeutung der Freiheit für den modernen Menschen
BIOGRAFIE
Erich Fromm, Psychoanalytiker und Sozialphilosoph, wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main geboren. Nach seiner Promotion in Soziologie 1922 in Heidelberg kam er mit der Psychoanalyse Sigmund Freuds in Berührung und wurde Psychoanalytiker. 1933 verließ er Deutschland, zunächst ging er nach Genf. 1934 emigrierte er in die USA, wo er an verschiedenen Instituten lehrte, und anschließend, von 1950 bis 1974, an der Universität von Mexiko City unterrichtete. Seine einflussreichsten Werke sind >Die Furcht vor der Freiheit<, >Die Kunst des Liebens< und >Haben oder Sein<. Er starb 1980 in Locarno in der Schweiz.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
27.06.2020
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783423350242
Sprache
German
Seiten
240
Schlagworte
Freiheitsbegriff, Destruktivität, Freiheit und Demokratie, Individuelles Selbst, Reformation, Nationalsozialismus, Selbstverwirklichung, Sozialpsychologie, Individualismus, Psychologie, Konformismus, autoritärer Charakter, Nazismus
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook