mojoreads
Community
Maja Lunde

Die Geschichte des Wassers

!
4.1/5
10 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. Dort will die den Mann zur Rede stellen, der einmal die Liebe ihres Lebens gewesen ist. Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken. Signes Segelboot. Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.
BIOGRAFIE
Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman "Die Geschichte der Bienen" wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft. "Die Geschichte des Wassers" ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von lichterregen, yasmin und 3 andere
lichterregen
yasmin
norgenz
buecherwuermle
seeker7
lichterregen
"Meine ganze Welt war Wasser. Die Hügel, Berge, Steine, Wiesen waren nur winzige Inseln in dem, was die eigentliche Welt darstellte, und ich nannte meine Welt Erde, aber ich dachte, eigentlich müsste sie Wasser heißen."
Seite 17

">>Aber es hat nichts bewirkt.<<
>>Du weißt nicht, wie die Welt aussehen würde, wenn du es nicht getan hättest<<, erwiderte er."
Seite 460

Wie auch in "Die Geschichte der Bienen" schreibt Maja Lunde auf mehreren (hier zwei) Zeitebenen, eine in der aktuellen Zeit (2017)...
Weiterlesen
Wow
Die Geschichte des Wassers 🌊

Der zweite Teil des Klimaquartetts von Maja Lunde war wieder sehr berührend.
Das Schicksal zweier verschiedener Familien wird kapitelweise parallel erzählt. Manchmal habe ich ein Kapitel von Signe komplett übersprungen, weil ich die Geschichte von David deutlich spannender fand. Er ist nämlich aufgrund der Klimakrise Flüchtling geworden und muss nun mit seiner kleinen Tochter nach Frankreich fliehen, da es in seiner Heimat überall gebrannt hat und es kein Was...
Weiterlesen
Wow
Gelungene Geschichte mit kleinen Schwächen

Abwechselnd erzählt Maja Lunde dem Leser aus dem Leben der beiden Protagonisten. David floh mit seiner Tochter Lou in ein Auffanglager. Getrennt von seiner Frau und seinem Sohn, muss er sich nun alleine um Lou kümmern und alleine entscheiden. Lunde schafft es sehr gut, seine Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Frau und Kind, seinen inneren Zwiespalt und Widerspruch nachvollziehbar und eindringlich darzustellen. Als Leser ist man betroffen von seiner Situa...
Weiterlesen
Wow
Mein erstes Buch der Autorin und es wird definitiv nicht das letzte bleiben.
Im Buch durchlaufen wir zwei Handlungsstränge: Die Norwegerin Signe ist im Jahr 2017 im Dienste der Umwelt auf ihrem Boot „Blau“ unterwegs, gemeinsam mit ihrer wertvollen Fracht: Gletschereis.
Strang 2 ist noch bedrückender: David und seine Tochter Lou sind vor der Dürre geflohen und leben nun in einem Flüchtlingslager, ohne Perspektive und ohne ihre weiteren Liebsten.
Das Buch an sich hat einiges an Handlung, diese ...
Weiterlesen
Wow
Zweiter Versuch: +Die Geschichte der Bienen habe ich abgebrochen, das Wasser habe ich durchgehalten. Das ist doch mal ein Anfang.

Die Norwegerin Maja LUNDE hat sich offenbar darauf spezialisiert, ökologische Themen in Romanform zu bearbeiten. Dabei generiert sie mehrere (diesmal zwei) Geschichten, die zu unterschiedlichen Zeiten spielen (diesmal 2017 und 2041) und so den Verlauf der jeweiligen Umweltkrise von einer höheren Warte aus nachvollziehbar machen. So kann die in die Zukunft projizierte...
Weiterlesen
Wow