mojoreads
Community
Marissa Meyer

Die Luna-Chroniken 02: Wie Blut so rot

Band 2 der Reihe
Die Luna-Chroniken
!
4.5/5
321 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles - von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer - Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde ... Alle Bände der faszinierenden Luna-Chroniken: Wie Monde so silbern (Band 1) Wie Blut so rot (Band 2) Wie Sterne so golden (Band 3) Wie Schnee so weiß (Band 4)
BIOGRAFIE
Marissa Meyer liebt Fantasy, Grimms Märchen und Jane Austen. Sie hat Kreatives Schreiben mit dem Schwerpunkt Kinderliteratur studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Katzen in der Nähe von Seattle. Die vier Bände der »Luna-Chroniken« sind ihr Debüt als Schriftstellerin, wurden aus dem Stand zu New-York-Times-Bestsellern und sind in 27 Länder verkauft. Mehr unter www.marissameyer.com.
MOJOS
Mojos von WriteReadPassion, Gwen und 32 andere
writereadpassion
gwen
neyraelsadi
zeilenregen
+30
roseofangels
3,5 Sterne: Etwas schwächer als Band 1. Viele Sichtweisen - alte Charaktere, neue Charaktere, beides zusammen ... für mich was wirr.
Genauso gut, wie auch der erste Band! Wirklich zu empfehlen!
Genau wie Band 1 konnte mich dieser hier absolut von sich überzeugen! Marissa Meyer entwickelt sich zu einer meiner liebsten Autoren.
Gelungene Fortsetzung, allerdings braucht man etwas Zeit, um mit den Charakteren warm zu werden und voll in die Story reinzufinden. Trotzdem lesenswert!
Einfach nur atemberaubende Charaktere. Meine liebste neu Interpretation von Rotkäppchen
REZENSIONEN
Bewertet von michellesrainbook..., chianti und 3 andere
michellesbookworld
chianti
shariwari
theblushedbook
kate
michellesrainbookworld
Scarlet's Großmutter ist verschwunden und niemanden interessiert es. Auf der Suche nach ihr trifft sie auf den Straßenkämpfer Wolf. Der mysteriöse Fremde bietet ihr seine Hilfe an, doch kann sie ihm vertrauen? Währendessen befindet sich Cinder auf der Flucht und versucht zusammen mit dem etwas seltsamen Kapitän Thorne mehr über ihre Vergangenheit heraus zu finden.

Die Autorin hat hier wirklich was ganz Neues und Eigenes geschaffen. Diese ferne Welt mit Raumschiffen, Cyborg und Portscreen ist so...
Weiterlesen
Wow
Vor zwei Wochen ist Scarlets Großmutter Michelle Benoit spurlos verschwunden. Mittlerweile hat auch die Polizei die Suche eingestellt, doch Scarlet denkt nicht ans Aufgeben, denn ihre Großmutter ist alles an Familie was sie noch hat.
Als Scar auf den Straßenkämpfer Wolf trifft und dieser Informationen über die Entführung zu haben scheint, begeben sich die beiden gemeinsam auf eine gefährliche Suche..

Zwischen dem großen Finale von "Wie Monde so silbern" und dem Beginn von "Wie Blut so rot" lieg...
Weiterlesen
Wow
Inhalt:  Warum hast du so große Zähne? Ja,ja wir wissen alle wie das endet. Aber wartet mal wir sind hier nicht in dem alten Grimm Märchen. Nein wir sind in einem Sci-Fi Roman, aber ob das jetzt was an der Geschichte ändern wird? Jedenfalls ist die Großmutter von Scarlet entführt worden und dann trifft sie auf einmal einen Typen Namens Wolf – na klingelts? Bei Scarlet noch nicht so, aber vielleicht kennt sie die Märchen ja auch nicht.

Meinung:  Mit Band 2 geht es genauso grandios weiter, wie Ba...
Weiterlesen
Wow
theblushedbook
die geschichte um Scarlet und Wolf ist eine ganz andere als die Rotkäppchen geschichten, welche man sonst zu lesen bekommt. Natürlich folgt dieser Band als Fortsetzung zu "Wie Monde so silber" und es geht immer noch um die Geschichte von Cinder im groben und ganzen. Jedoch steht im Vordergrund die Story und Handlung von Scarlet und ihren Wolf.

Wolf ist ein ziemlich cooler Typ, schade finde ich das man erst gegen Ende so viel über ihn erfährt, aber es ist super toll. Ich möchte auch so einen Wol...
Weiterlesen
Wow
„Wie Blut so rot“ von Marissa Meyer konnte mich, wie bereits schon sein Vorgänger, vollkommen begeistern. Dieser Teil hat mir so gar einen Hauch besser gefallen und erhält eine klare Leseempfehlung.

Die Geschichte geht nahtlos weiter. Ein wenig erstaunt war ich darüber, dass nicht nur Scarlet, sondern auch Cinder, eine große Rolle spielen. Aufgrund der Kurzbeschreibung habe ich angenommen, dass von Cinder nur aus Scarlets Sicht erzählt. Aber nicht nur Cinder, sondern auch Kai, spielt eine wich...
Weiterlesen
Wow