mojoreads
Community
!
Die Schwierigen oder J'adore ce qui me brûle
Max Frisch

Die Schwierigen oder J'adore ce qui me brûle

!
0 Bewertungen
!Hardcover
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein früher Roman von Max Frisch, der viele Jahre lang nicht mehr einzeln lieferbar war. Yvonne, Tochter aus gutem Haus, heiratet den Archäologen Hinkelmann. Als sie schwanger wird und er hilflos reagiert, verlässt sie ihn kurzerhand. Yvonne will in Zürich in der Schweiz unabhängig leben, gerät aber in eine schwierige Liebe zum jungen Künstler Jürg Reinhart. Der Roman, "ein Gespinst aus dicht verwobenen Handlungsfäden und zarten Seelenanalysen, unterscheidet sich von Frischs späteren Büchern besonders durch das Rätselvolle seiner Menschen, das Geheimnis, das sie umgibt". (Karlheinz Deschner) Vor dem 100. Geburtstag Frischs im Mai 2011 ist das Buch in Peter von Matts Kollektion endlich wieder zugänglich.
BIOGRAFIE
Max Frisch (1911-1991) studierte Germanistik, dann Architektur, wurde ab den fünfziger Jahren zu einem der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftsteller seiner Zeit. Er lebte in Rom, Berlin, Zürich und New York; neben vielen Auszeichnungen erhielt er 1958 den Georg-Büchner-Preis. Seit 1998 vergibt die Stadt Zürich alle vier Jahre den Max-Frisch-Preis.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
16.08.2010
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783312004669
Sprache
German
Seiten
288
Schlagworte
Schweiz, Kunst, Literaturgeschichte, Deutschsprachige Literatur, 20. Jahrhundert
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook