mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Sie war ein einsames Mädchen und wurde die größte Kinderanalytikerin ihrer Zeit Wien, 1923. Anna ist überglücklich, als ihr Vater ihr erlaubt, in der elterlichen Wohnung eine eigene Praxis einzurichten. Doch der weltberühmte Sigmund Freud ist nicht nur Vorbild und Unterstützer, er engt seine jüngste Tochter auch ein: Anna muss ihm als Assistentin, Vertraute und Pflegerin zur Hand sein, obwohl sie nichts glücklicher macht, als mithilfe der Analyse bedürftigen Kindern zu helfen. Erst die Flucht vor den dramatischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts, eine große Liebe und ihr viele Jahre währender innerer Kampf erlauben es der klugen und sensiblen Anna, aus dem Schatten des geliebten Vaters zu treten, um endlich frei zu sein für ihre Träume. Bedeutende Frauen, die die Welt verändern, Band 2
BIOGRAFIE
Romy Seidel alias Susanne Lieder wurde in Bad Oeynhausen geboren und lebt seit vielen Jahren mit ihrer Familie in einem kleinen Ort südlich von Bremen. Sie veröffentlicht seit 2012 unter verschiedenen Pseudonymen. Am liebsten schreibt sie über unkonventionelle, starke Frauen. Als sie Anna Freuds Foto in einem Buch über berühmte Frauen des 20. Jahrhunderts sah, begann sie zu recherchieren. Wer war Anna Freud? Außer die Tochter des berühmten Analytikers? Je mehr sie las, desto größer wurde ihr Wunsch, das Leben dieser außergewöhnlichen Frau zu erzählen.
MOJOS
Mojos von hasirasi2 und schafswolke
hasirasi2
schafswolke
Ein sehr lebendiges, unglaublich fesselndes und informatives Portrait über Sigmund Freuds Tochter Anna. Ich bin durch die 400 Seiten förmlich geflogen.
schafswolke
Eine wirklich gelungene Romanbiografie, die leichtgängig zu lesen ist
REZENSIONEN
Bewertet von schafswolke und hasirasi2
schafswolke
hasirasi2
schafswolke
Ein interessanter und lesenwerter Roman über Anna Freud

Wien, 1923. Zum Kummer ihrer Eltern ist Anna immer noch unverheiratet und lebt mit ihnen in einer Wohnung. Als ihr Vater ihr erlaubt eine eigene Praxis zu eröffnen, geht für sie ein Traum in Erfüllung, denn sie möchte Kindern mit ihrer eigenen Analyse helfen. Mit ihrem Vater verbindet sie eine tiefe Verbundenheit, die manchmal aber auch einengen kann und so sucht Anna immer wieder nach einem Spagat zwischen der elterlichen Fürsorge und dem...
Weiterlesen
Wow
Auf den Spuren ihres Vaters

Sigmund Freud dürfte jedem Interessierten ein Begriff sein, aber wer kennt schon seine Tochter Anna? Ich bin ehrlich, ich hatte noch nie von ihr gehört, dabei war sie eine Vorreiterin auf dem Gebiet der Kinderanalyse.

Romy Seidel beschreibt in „Die Tochter meines Vaters“ wie eng das Leben von Vater und Tochter in den Jahren 1922 bis 1939 (bis zu seinem Tod) verknüpft war. Sie erzählt von der Liebe einer Tochter zu ihrem Vater, der fast bedingungslosen Selbstaufgabe...
Weiterlesen
Wow