mojoreads
Community
Erich Kästner

Die dreizehn Monate

Kunst & MusikLyrik
!
3.5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
"Es tickt die Zeit. Das Jahr dreht sich im Kreise. Und werden kann nur, was schon immer war. Geduld, mein Herz. Im Kreise geht die Reise. Und dem Dezember folgt der Januar." Erich Kästner Die dreizehn Monate - farbig illustriert von Hans Traxler! "Der Sinn der Jahreszeiten übertrifft den Sinn der Jahrhunderte", schreibt Erich Kästner in seinem Vorwort zu diesem verblüffenden Klassiker, in dem er jedem Monat ein Gedicht widmet - und seinen Leserinnen und Lesern als Dreingabe sogar noch einen dreizehnten spendiert.
BIOGRAFIE
Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete 1928 gleich mit seinen ersten beiden Büchern seinen Weltruhm: Emil und die Detektive und Herz auf Taille. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, er erhielt Publikationsverbot, seine Bücher erschienen nunmehr in der Schweiz beim Atrium Verlag. Nach dem Krieg leitete Kästner das Feuilleton einer Tageszeitung und gründete das Kabarett Die Schaubude. Für seine zahlreichen Werke erhielt er diverse literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Kästner starb 1974 in München.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
25.04.2012
Ausgabe
eBook
ISBN
9783037920190
Sprache
German
Seiten
64
Schlagworte
Lyrik, Sammlung, Großstadt, Monate, Klassiker, Poesie, Natur, Gedichte, Jahreszeiten, Kästner, Gedichtband
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook