mojoreads
Community
Stefanie Taschinski

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar (4)

Band 4 der Reihe
Die kleine Dame
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Oh Schreck! Mama und Papa Bär wollen aus dem Brezelhaus ausziehen! Mama Bär erwartet nämlich Nachwuchs und die Wohnung wird zu klein. Das können die kleine Dame und Lilly niemals zulassen. So schmieden sie wieder große Pläne und gründen schwuppdich den Brezelhaus-Chor, der neben seinen tierischen Mitsängern auch den griesgrämigen Hausmeister, Herrn Leberwurst, zum Klingen bringen soll... Vielleicht lässt er sich ja zu einem Wohnungstausch überreden? Trubel und diverse Auf und Abs auf der Tonleiter sind da nicht ausgeschlossen!
BIOGRAFIE
Stefanie Taschinski, 1969 in Hamburg geboren, veröffentlichte 2010 ihr erstes Kinderbuch "Die kleine Dame", das sich als zauberhaftes Debüt erwies und inzwischen für das Kino verfilmt wird. Weitere erfolgreiche Veröffentlichungen wie "Die Popkörner" und "Funklerwald" folgten. Auf ihren Lesungen widmet sich die Kinderbuchautorin der Literaturvermittlung und Leseförderung, zudem ist sie für das Hamburger Literaturhaus als Schreibcoach tätig. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Foto © Jule Bräu

PRODUKTDETAILS

MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Friederike
kapitelliebe_
Mir hat der fünfte Band dieser Reihe sehr gut gefallen. Es war wunderschön diese Geschichte zu lesen und es war so, als ob ich selbst wieder ein Kind wäre. 


Der Schreibstil des Buches war sehr leicht zu lesen, da es ein Kinderbuch ist. Es hat viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Es war leicht, lustig und aufregend die Geschichte zu lesen. Ich kam sehr schnell mit dem lesen vor ran und da das Buch auch nur so kurz ist, habe ich es innerhalb von zwei Tagen gelesen. 


Die Kleine Dame ist wahrsch...
Weiterlesen
Wow