Robin Sloan

Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

!
3.6/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Der SPIEGEL-Bestseller erstmals im Taschenbuch Clay Jannon ist eigentlich Webdesigner, doch die Rezession hat ihn seinen Job gekostet. So führt ihn eine Stellenanzeige in die durchgehend geöffnete Buchhandlung von Mr. Penumbra. Clay merkt bald, dass dies keine gewöhnliche Buchhandlung ist und hier irgendetwas nicht stimmt. Nach und nach findet Clay heraus, dass Mr. Penumbra und seine Kunden einem uralten Geheimnis auf der Spur sind. Zusammen mit zwei Freunden macht er sich daran, dieses Geheimnis zu lüften.
BIOGRAFIE
Robin Sloan wurde 1979 in der Nähe von Detroit geboren, hat an der Michigan State University Wirtschaftswissenschaften studiert und anschließend für Twitter und verschiedene andere Onlineplattformen gearbeitet. Sein Debüt »Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra« erschien 2015 bei Heyne. Robin Sloan lebt in San Francisco.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
08.09.2015
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783453418455
Sprache
German
Seiten
429
Schlagworte
San Francisco, Rollenspiele, literarische Schnitzeljagd, Google, New York, digitale Technik, Freundschaft, Verschwörung, Abenteuergeschichte, Fantasyroman
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Anne-Marit Strand..., Sabrina K und andere
anne-maritstrandborg
sabrinak
librumcomponere
Anne-Marit Strandborg
Ein tolles Cover und ein vielversprechender Titel. Aber was für eine Enttäuschung. Ich kam mir vor wie auf einer Kaffeefahrt, wo mir die Vorzüge von Google, Twitter, Kindle & Co. eingetrichtert werden. Ich habe noch kein Buch gelesen, das so vor offensichtlicher Werbung strotzt. Da hilft es auch nicht, dass der Autor bei Twitter arbeitet. Zwei kleine Pluspunkte vergebe ich: 1. Auch Google stößt an seine Grenzen. 2. halte ich es dem Autoren zugute, dass er mit seiner Geschichte offenbar, das hoffe ich jedenfalls, zeigen wollte, dass sich Printbücher und Lesegeräte nicht ausschließen müssen. Der Schreibtstil war locker, das Buch leicht zu lesen. Schließlich habe ich es in zwei Tagen geschafft, was bei mir äußerst selten vorkommt. Aber zeitweise verlor ich trotzdem den Faden, überlegte zwischendurch: Worum geht es hier eigentlich. Ich liebe ja "Bücher über Bücher", sie haben es leicht, mich sie mögen zu lassen. Aber dieses ist das erste, von dem ich maßlos enttäuscht bin. Nichtsdetotrotz, weil halt das Cover so schön und der Titel so vielversprechend sind, darf es sich in meine Sammlung einreihen.
4 Wows
Ich habe das Hörbuch gehört und war wie gefesselt. Aus dem eigentlichen Plan es "nebenbei" zu hören wurde schnell ein abendfüllendes Auf-der-Couch-sitzen-und-gespannt-zuhören. Die Geschichte ist kurzweilig und unterhaltsam ebenso wie absurd und komisch. Eine Buchhandlung, die nur so tut als sei es eine, und in Echt zu einem geheimen Bund gehört. Ein etwas verplanter junger Mann, der in diese stolpert und den Machenschaften des Bundes auf die Schliche kommt. Ein alter Mann, der seinen Platz im System riskiert. Anwärter des Bundes, die "arbeiten" und nicht "lesen" und dabei seltsame Regeln befolgen. Google, die Wissen in Kategorien packen und eine junge Liebe, die diesem abenteuerlichen Szenario entspringt. Diese irrsinnige Mixtur an Akteuren lassen keine Langeweile aufkommen und ich hatte das Hörbuch innerhalb weniger Tage durchgehört. Doch letzten Endes geht es um das was uns hier am meisten verbindet: Bücher und die Magie, die in ihnen steckt. Dazu braucht es dann im echten Leben auch keinen geheimen Club.
3 Wows
Wow

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch