mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Was ist schon perfekt? Alle sagen, Vanessa sei perfekt: Perfekte Haare, perfekte Beine, perfektes Abi, perfekter Instagram-Account. Aber niemand ist vollkommen. Vanessa hat Dinge getan, auf die sie nicht stolz ist. So etwas darf ihr nie wieder passieren. Und dass sie sich in Sandro verliebt schon gar nicht. Sie hat ihn nicht verdient. Wird ihn nie verdienen. Egal, was er sagt.   Sandro ist nicht glücklich. Aber das ist nur gerecht. Zu viele Fehler pflastern den Weg, auf dem er hierhergekommen ist. Und deswegen verbietet er sich, an Vanessa auch nur zu denken. Alle sagen, sie sei perfekt. Doch Sandro sieht den Schmerz in ihrem Blick. Er täte nichts lieber, als ihr diesen Schmerz zu nehmen und sie glücklich zu machen. Doch dafür muss er ihr beweisen, dass sie es wert ist, geliebt zu werden. Und sich selbst auch.
BIOGRAFIE
Yvonne Westphal wurde im April 1989 als waschechter Widder geboren und hat die zwei großen Lieben ihres Lebens bereits in ihrer Jugend gefunden: Schreiben und ihren Ehemann, mit dem sie in der Nähe von Köln lebt und als Filmproduzentin arbeitet. Sie könnte ohne Urlaub, Schlaf und Zucker leben, aber nicht ohne ihre Familie, ihr Macbook und die Farbe rosa. Ihre Romane sind perfekt für alle, die an die große Liebe glauben und das laute, bunte Leben lieben. Mal verspielt, mal dramatisch, mal sexy - und (fast) immer über Bad Boys mit Herz und classy Girls mit Biss.
MOJOS
Mojos von Vivian, sunny_loves_books und 4 andere
vivian233
sunny_loves_books
aly
damarisdy
+2
jennyfischer
Lasst euch von ihr mitreißen und euch mit hochkarätigen Emotionen, außerordentlichem Charme, spritzigem Humor und ganz vielen Wohlfühlmomenten überhäufen.
Dieser Frühling beflügelt die Seele. 😇😌
sunny_loves_books
Süßes, aber auch tiefgründiges Buch, mit Protagonisten, in die man sich nur verlieben kann. Tiefgründige Themen sind Selbstzweifel / Fremdwahrnehmung und mehr.
Susanne Matiaschek
Manchmal bedeutet Glück, dass man Schmerzen fühlen muss und manchmal bedeutet Angst, dass man hoffen darf.
Ich hoffe so sehr auf einen weiteren Teil.
Denn diese Reihe ist nur absolut großartig
"Du und ich und dieser Frühling" ist eine süße Liebesgeschichte, die auch tiefgründigere Züge annimmt. Die Protagonistin ist mir hier allerdings ein wenig zu perfekt.
Waren mir leider zu viele Klischees und vorhersehbare Wendungen
REZENSIONEN
Bewertet von Lea💕, buecher_nixen und 3 andere
officalbookprincess
buecher_nixen
bettinabooklover
jennyfischer
jennyhca
Cover: Es passt so perfekt. Ich habe mir die haben genauso vorstellen können, wie sie auf dem Cover zu sehen sind. Auch die Outfits passen super zu den Protagonisten.

Schreibstil: Ich bin super in das Buch reingekommen. Durch den lebhaften und detailreichen Schreibstil habe ich mich gefühlt als wäre ich mitten drin.

Sichtweise: Die Sichtweisen wechseln zwischen den Protagonisten, Vanessa und Sandro.

Inhalt: Vanessas Leben scheint für Außenstehende perfekt. Doch sie merken nicht, dass das alle...
Weiterlesen
Wow
Ich habe mich schon sehr auf dieses Buch gefreut. Die Autorin schafft es unglaublich emotionale und intensive Lovestories zu erschaffen, die es dem Leser aber auch nicht immer einfach machen.
Auch dieses Mal hat sie sich an ein sensibles Thema gewagt.
Vanessa ist bildhübsch und doch so allein. Dann begegnet sie Sandro und er berührt etwas in ihr. Er ist jedoch der Freund von ihrer Mitbewohnerin und dadurch tabu.
Denn schon in der Vergangenheit hat sie Fehler gemacht, die sie auf keinen Fall wied...
Weiterlesen
Wow
Du und ich und dieser Frühling - Yvonne Westphal

Rezension: 3/5⭐️

Meinung:
Das Cover fand ich sehr schön, auch wenn ich Gesichter immer sehr kritisch entgegenblicke. Sie nehmen einem die Fantasy, wie man sich den Protagonisten vorstellen kann.
Der Schreibstil war einfach gehalten und die Geschichte wurde abwechselnd aus beiden Perspektiven erzählt.
Mir hat in dieser Geschichte leider die Spannung gefehlt, da Vanessas Geheimnis doch sehr bald aufgedeckt wurde. Man musste zwar länger warten, bi...
Weiterlesen
Wow
Leider habe ich mich mit „du und ich und dieser Frühling“ ziemlich schwer getan. Zum Ende hin habe ich es sogar lediglich überflogen…
Die Geschichte um Vanessa und Sandro war mir etwas zu kitschig und klischeehaft. Ich weiß, wie viel Arbeit, Mühe, Zeit und Herzblut in einem Buch steckt, daher tut es mir ungeheuer leid, dass sagen zu müssen, aber für mich war es leider nichts.
Die Charaktere waren mir trotz Hintergrundgeschichte nicht ausreichend ausgearbeitet.
Zum Beispiel Vanessa. Seit sie ein ...
Weiterlesen
Wow
"Schmerzen zeigen uns, dass wir noch leben."
Dieses Zitat von Sandro ist eines, was das Buch in meinen Augen sehr gut beschreibt. Denn sowohl er, als auch Vanessa haben eine Zeit und Ereignisse hinter sich, die sie stärker gemacht haben, auch wenn sie erst durch den anderen dies erkennen.
Schmerzen können sich in vielen Facetten zeigen, offensichtlich sowie versteckt, und mir hat es sehr gut gefallen, dass sich das Buch mit dieser Thematik befasst hat.
Die beiden waren mir sehr sympathische Ch...
Weiterlesen
Wow