mojoreads
Community
Rasha Abbas

Eine Zusammenfassung von allem, was war

!
5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Doppelbödigkeit in Moll: Der zweite Erzählband der syrischen Autorin Rasha Abbas ist ein Gegenpol zu ihrem begnadet komischen Debüt. In oft fantastischen Parallelwelten von morbider Schönheit tastet Abbas sich an den Traumata einer zerrissenen Gegenwart entlang.
BIOGRAFIE
Rasha Abbas ist eine syrische Journalistin und Autorin. Sie lebt seit 2015 in Deutschland und in den Niederlanden. 2016 erschien bei mikrotext "Die Erfindung der deutschen Grammatik". "Eine Zusammenfassung von allem, was war" ist ihr zweiter auf Deutsch vorliegender Geschichtenband, entstanden auf Schloss Solitude. Er erschien im Januar 2018 im italienischen Verlag Almutawassit auf Arabisch.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
18.04.2018
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783944543550
Sprache
German
Seiten
180
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von FrauFrohmann und Frohmann
fraufrohmann
frohmann
Ich beschreibe meine Lektüre-Erfahrung, weil sie so bezeichnend ist für das, was ich u. a. unter dem Hashtag #umsehenlernen beschreibe, diese Unfähigkeit, Bücher, die vom Gewohnten abweichen, richtig sehen zu können und von der überdurchschnittlich oft Bücher von Menschen betroffen sind, die nicht von weißen cis-Männern geschrieben wurden, weshalb sie weniger besprochen, verkauft, gelesen werden.

Ich habe nämlich zunächst Fluchtimpulse beim Lesen entwickelt, Momente von ›Ja, schon gut, aber ers...
Weiterlesen
Wow
Wow