mojoreads
Community
Lotte Minck

Einer gibt den Löffel ab

UnterhaltungKrimi
Ist Teil der Reihe
Loretta Luchs
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Eine Leiche zum Dessert: Konkurrenz kocht bei Fernsehshow um die Wette Loretta freut sich: Sie wurde als Kandidatin für ihre Lieblings-Kochsendung "Gib mir den Löffel" ausgewählt! Noch bevor sie sich darüber klar werden kann, worauf sie sich so spontan eingelassen hat, steht das Fernsehteam in ihrer Wohnung. Aber dann beginnt eine Woche voller böser Überraschungen: Nicht nur die Kandidaten erweisen sich als explosive Mischung und können nur mühsam davon abgehalten werden, sich vor laufender Kamera an die Gurgel zu gehen. Auch die Stimmung im Fernsehteam ist nicht viel besser. Und als eines Abends das Menü nicht mit dem Dessert, sondern einem Leichenfund endet, deutet einiges darauf hin, dass eigentlich Loretta tot im Schnee liegen sollte. Loretta Luchs lässt im Ruhrgebiet nichts anbrennen - schnoddrig, schlagfertig und schwarzhumorig wie in ihrem ersten Fall "Radieschen von unten".
BIOGRAFIE
Lotte Minck, eine echte Ruhrgebietlerin, lebt seit einigen Jahren an der Nordseeküste. Nach ihren beruflichen Stationen als Köchin, Veranstaltungsmanagerin und in der Pressebranche sowie bei einer Schauspielagentur widmet sie sich seit 2005 ganz dem Schreiben.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.03.2014
Ausgabe
eBook
ISBN
9783770041145
Sprache
German
Seiten
287
Schlagworte
Ruhrpott, Auerbach & Keller, Ruhrpott Ruhrgebiet Revier, Krimi, Krimödie, Urlaubskrimi, Maggie Abendroth, Das perfekte Dinner, Humor, Urlaubslektüre, Ruhrgebiet, Mord, Rita Falk, Loretta Luchs, Sommer
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von damarisdy
damarisdy
Ich habe mich, nachdem ich "Radieschen von unten" gelesen hab, total auf den Nachfolger der Loretta Luchs-Reihe gefreut. Das erste Buch fand ich schon herrlich amüsant. Wieder einmal hat die Autorin es geschafft mich vollends zu packen. Die Geschichte zieht sich am Anfang zwar etwas in die Länge, was der ganzen Kochprozedur geschuldet ist. Dies macht aber nichts, da mich das Geschehen ansonsten oft zum Lachen bringt. Außerdem laden die Beschreibungen der Gerichte zum Nachmachen und Ausprobieren ein! Als die Story dann eine gewaltige Wendung nimmt, gewinnt sie an Spannung und man fiebert mit, was Loretta noch so alles herausbekommt. Außerdem ist es spannend wie sich die anderen Kandidaten so anstellen, und einen wundert nach und nach gar nichts mehr :D Der Schreibstil von Lotte Minck ist locker leicht, bildgewaltig und herrlich amüsant. Beim Lesen habe ich mein Umfeld total ausgeblendet und mich ganz auf die Geschehnisse konzentriert. Manche der Protagonisten waren mir bereits aus dem Vorgängerband bekannt, weswegen ich mich schnell wieder ganz wie zu Hause fühlte. Ein absolutes Wohlfühlbuch zum Schmunzeln, Lachen und Kopfschütteln :) eine klare Leseempfehlung! *****
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook