mojoreads
Community
Five Feet Apart
Rachael Lippincott

Five Feet Apart

!
4.8/5
5 Bewertungen
!Hardcover
19
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Längere Lieferzeit, da kein Lagertitel.
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
In this moving story ideal for fans of John Green's "The Fault in Our Stars, " two teens fall in love with just one minor complication--they can't get within five feet of each other without risking their lives. Now a major motion releasing in March 2019./16.
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
20.11.2018
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9781534437333
Sprache
English
Seiten
288
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von bookstilltheend und Euphoriabookdragon
bookstilltheend
sarahgierahn
bookstilltheend
Titel: Drei Schritte zu dir Autor: Rachel Lippincott, Mikki Daughtry, Tobia Iaconis Verlag: dtv Preis: 16,95 € Inhalt: »Ich habe die Bedeutung von menschlicher Berührung nie verstanden...bis ich sie nicht haben konnte.« Stellas einzige Überlebenschance ist eine neue Lunge. Bis es soweit ist, muss sie sich von allem und jedem fernhalten, um ihr ohnehin schwaches Immunsystem nicht zu gefährden. Ohne Ausnahme. Will ist ganz anders – er lässt sich nicht unterkriegen und ist bereit, auf volles Risiko zu gehen. Sobald er 18 ist, wird er dem Krankenhaus den Rücken kehren, um endlich mehr von der Welt zu sehen. Vor allem aber ist Will jemand, von dem Stella sich fernhalten muss. Wenn er sie auch nur anpustet, könnte sie infiziert werden. Beide könnten sterben. Aber je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto mehr fühlt sich der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen ihnen wie eine Strafe an. Wäre ein bisschen mehr Nähe wirklich so tödlich – vor allem, wenn sie verhindert, dass ihre Herzen brechen? Meine Meinung: Ich muss sagen, dass ich das Buch fast ein dreiviertel Jahr bevor es überhaupt in Deutschland erschienen ist entdeckt habe. Damals wurde mir die englische Ausgabe auf Amazon angezeigt und ich hatte diesen Sticker gesehen, auf dem Stand, dass das Buch bald ein Film werden würde. Zu dem Zeitpunkt hatte ich mich schon direkt in das Cover verliebt. Wer würde das auch nicht bei diesem atemberaubenden Cover. Ich hatte mir dann also den Trailer angesehen und war noch viel gespannter auf das Buch, welches ich mir von meiner Schwester dann zu Weihnachten schenken ließ. Ich kann nur sagen, dass ich super beeindruckt von dem Buh bin. Ich finde es wichtig, dass Krankheiten mehr Gehör kriegen. Es gibt so viele Krankheiten auf der Welt von denen noch nie jemand zuvor gehört hat, die alle aber auf ihre Weise grausam sind. Was mich betrifft, so habe ich schon einmal von der Krankheit gehört gehabt unter der Stella und Will leiden, da ich jemanden kannte, der sie hatte. Aber ich hatte nie genug gewusst, wie mir durch dieses Buch bewusst geworden ist. Ich habe gelernt, wie schmerzhaft es sein muss, die Person, die du liebst nie berühren zu können und bin unendlich dankbar dafür, dies nicht durchmachen zu müssen. Für mich waren beide Charaktere unglaublich stark. Ich habe durch dieses Buch lachen, weinen und so viel Schmerz ertragen müssen und ich würde es wieder und wieder tun. Denn ich weiß am Ende des Tages bin nicht ich diejenige, die irgendwo in einem Krankenhaus liegt und täglich ums überleben kämpft. Aber ich bewundere jede einzelne Person, die stark genug ist jeden Tag von neuem aufzustehen (auch wenn sie die Person, die sie lieben nicht berühren dürfen). Was den Schreibstil des Buches angeht so mochte ich ihn wirklich. Ich hoffe irgendwann noch mehr von der Autorin zu lesen.
Wow
Euphoriabookdragon
wowowowowowow einfach ein so emotionales Buch und diese Story. Die Protagonisten sind einfach so tolle und starke Protagonisten. stella leidet ihr leben lang schon an Mukoviszidose. Sie verbringt dadurch sehr sehr viel zeit im Krankenhaus. dort lernt sie dann Will kennen und er passt so garnicht in ihre konrtolierte welt da er sich nicht an die Krankenhaus regeln hält und seine Medikamente nicht regelmäßig einnimmt. Ich finde das Cover sehr schön und auch passend zum Buch da Mukoviszidose eine Lungen Krankheit ist. Das Cover zeigt die Wurzeln eines Baumes das als Lunge dargestellt ist. Allgemeine Infos zum Buch Autor/in: Rachael Lippincott ISBN: 978-3-423-76252-6 Verlag: dtv Seitenzahl: 304 Klappentext »Ich habe die Bedeutung von menschlicher Berührung nie verstanden...bis ich sie nicht haben konnte.« Stellas einzige Überlebenschance ist eine neue Lunge. Bis es soweit ist, muss sie sich von allem und jedem fernhalten, um ihr ohnehin schwaches Immunsystem nicht zu gefährden. Ohne Ausnahme. Will ist ganz anders – er lässt sich nicht unterkriegen und ist bereit, auf volles Risiko zu gehen. Sobald er 18 ist, wird er dem Krankenhaus den Rücken kehren, um endlich mehr von der Welt zu sehen. Vor allem aber ist Will jemand, von dem Stella sich fernhalten muss. Wenn er sie auch nur anpustet, könnte sie infiziert werden. Beide könnten sterben. Aber je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto mehr fühlt sich der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen ihnen wie eine Strafe an. Wäre ein bisschen mehr Nähe wirklich so tödlich – vor allem, wenn sie verhindert, dass ihre Herzen brechen?
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook